Manuela Roßbach Schriftführerin FidAR e.V.

Manuela Roßbach
Schriftführerin 

Ist seit 2005 Geschäftsführerin des Bündnisses deutscher Hilfsorganisationen, Aktion Deutschland Hilft. Sie begann ihre Karriere als Sozialwissenschaftlerin an der Freien Universität Berlin als wissenschaftliche Mitarbeiterin, sie war Stipendiatin der Berlin Forschung. Frau Roßbach wechselte in den Bereich internationale Zusammenarbeit mit CARE Deutschland e.V., wo sie 1998 die Geschäftsführung übernahm, die sie insgesamt sieben Jahre innehatte. Im dieser Zeit hatte Frau Roßbach verschiedene Vorstandspositionen im internationalen CARE-Netzwerk inne und war Sprecherin des CARE International Branding-Committees. Ihre internationalen Erfahrungen fanden seither Anwendung in verschiedenen Funktionen, z.B. als Sprecherin für die Arbeitsgruppe Humanitäre Hilfe bei VENRO, dem Dachverband der deutschen Nichtregierungsorganisationen, als stellvertretende Vorsitzende des Sphere Projects – Standards in der humanitären Hilfe in Genf, als Mentorin bei der FU Berlin für das Deutschlandstipendium.