FidAR-Forum 2023 – Programm
„Frauen in Führung. Politische Bilanz und Zukunftsgestaltung.“

Auf dem FidAR-Forum 2023 am 7. Februar 2023 sprechen hochrangige Rednerinnen und Redner aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft darüber, wie es um die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in den Führungsgremien in Deutschland bestellt ist. Sie ziehen Bilanz und diskutieren über die nächsten Schritte auf dem Weg zur Parität.

Programm
Programm als PDF herunterladen

10:30 Uhr

Ankommen
in der digitalen Umgebung mit virtuellem Netzwerken, Speeddating und Themenräumen

11:00 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. Anja Seng, Präsidentin FidAR e.V.

11:10 Uhr

Parität 2030 – eine kritische Reflexion zum Stand der gleichberechtigten Teilhabe in Führungspositionen in Deutschland und Europa
Lisa Paus, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

11:25 Uhr

Förderung der gleichberechtigten Teilhabe aus Länderperspektive
Daniela Behrens, Niedersächsische Ministerin für Inneres und Sport

11:35 Uhr

Zur Ausrichtung der Bundestiftung Gleichstellung
Dr. Arn Sauer, Direktor Bundesstiftung Gleichstellung

11:45 Uhr

Verleihung des Women-on-Board Awards
Laudatio: Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D., Präsidentin des WZB

12:05 Uhr

Lunch Break
virtuelles Netzwerken, Speeddating und Themenräume

12:35 Uhr

Video-Grußbotschaft
Dr. Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission

12:45 Uhr

Was uns stark macht – Führungsfrauen und Führungsmänner im Dialog
Praxis-Panel mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Wirtschaft

Dr. Britta Giesen, Vorstandsvorsitzende Pfeiffer Vacuum Technology AG
Marcus Lueger, CFO Sanofi Deutschland, Österreich und Schweiz
Marc Tüngler, Aufsichtsratsvorsitzender Freenet AG, Hauptgeschäftsführer DSW
Christine Wolff, Aufsichtsrätin Hochtief AG

Moderation: Robert Franken, Digital- und Diversity-Consultant

13:30 Uhr

Reflexion des Panels
Diskussion mit den Panelist:innen

13:50 Uhr

Perspektiven zur Gleichstellung aus liberaler Sicht
Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann MdB, Mitglied des FDP-Bundesvorstandes

14:00 Uhr

Wenn Gleichstellung normal wird – und was Firmen dazu beitragen können
wissenschaftlicher Impuls von Prof. Dr. Iris Bohnet, Harvard University

14:15 Uhr

Resümee
Prof. Dr. Anja Seng, Präsidentin FidAR e.V.

14:30 Uhr

Ausklang
virtuelles Netzwerken, Speeddating und Themenräume

Virtuelle Themenräume beim FidAR-Forum

Unser virtuelles Format bietet außerdem zahlreiche Möglichkeiten zum Netzwerken. Neben dem virtuellen Speeddating per Zufallsgenerator und offenen Austausch in der virtuellen Kaffee-Lounge öffnen wir für Sie mehr als ein Dutzend virtueller Themenräume. In einigen Räumen steht der persönliche Austausch im Vordergrund, in anderen Räumen stehen bestimmte Themen im Fokus. Stellen Sie sich Ihr individuelles Programm zusammen.

Die Themenräume sind in 3 Zeitfenstern für Sie geöffnet – immer dann, wenn das Bühnenprogramm pausiert:

  • 10:30 – 11:00 Uhr
  • 12:05 – 12:35 Uhr
  • 14:30 – 15:00 Uhr

Diese Themenräume erwarten Sie:

FidAR und unsere Regionen

  • FidAR Geschäftsstelle: Austausch mit der FidAR Geschäftsstelle
  • FidAR Berlin/Ost: Wer wir sind und was wir vorhaben
  • FidAR Hanse: Austausch mit Vertreter:innen der Region
  • FidAR Nordwest: Austausch mit Vertreter:innen der Region
  • FidAR Süd: Austausch mit Vertreter:innen der Region
  • FidAR Südwest: Austausch mit Vertreter:innen der Region
  • FidAR Rhein-Main: Austausch mit Vertreter:innen der Region
  • FidAR West: Austausch mit Vertreter:innen der Region

Weitere Initiativen und Verbände zur Gleichstellung

  • Berliner Erklärung: Gemeinsam erfolgreich für Gleichstellung
  • Healthcare Frauen e.V.: Verschiedene Ebenen des Netzwerkens
  • Initiative #ParitätJetzt: Über die Kampagne #ParitätJetzt

Aufsichtsratsmandate und Weiterbildungen

  • Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin: Hochkarätiges Qualifizierungsprogramm für Aufsichtsrätinnen
  • Internationale Female Board Pool Initiative in Deutschland: Wir begleiten Sie bei Ihrer AR-Mandatssuche
  • Sparkassenakademie NRW: Ihr Weiterbildungspartner für kommunale Unternehmen

Unternehmen zur Gleichstellungsarbeit

  • Mazars: Abhilfen zur Überwindung von Hindernissen für Frauen in der Arbeitswelt
  • MFC - China Insights & Solutions: Frauen in Führung und Gleichstellung in China
  • Sanofi Deutschland: Das Deutsche Gender Netzwerk von Sanofi
  • Software AG: Diversity makes the difference