Christin Drüke

Partnerin Diversity & Inclusion, Mazars

Christin Drüke absolvierte eine Banklehre in Bochum, arbeitete in Frankreich und studierte Betriebswirtschaftslehre in Passau und Lüneburg. Das Interesse an der Steuerlehre wurde durch ihre Tätigkeit als hilfswissenschaftliche Mitarbeiterin am Steuerrechtslehrstuhl geweckt. Nach dem Studium arbeitete sie in der Steuerabteilung der KPMG in Berlin, wechselte dann als Steuerberaterin zu Mazars. Dort hat sie 20 Jahre lang gemeinnützige Organisationen und die öffentliche Hand beraten. Durch u.a. Frauennetzwerkgründungen und ihr Engagement für Geflüchtete hat sie das Thema gelebte Vielfalt bei Mazars lange Zeit gefördert und ist heute als Partnerin für Diversity & Inclusion verantwortlich.