FidAR Pressemitteilungen


Stunde der Wahrheit für DAX-Personalvorstände

FIDAR FORDERT VERBINDLICHE VORGABEN FÜR MEHR FRAUEN IN AUFSICHTSRAT UND VORSTAND

Kaum Bewegung beim Frauenanteil in Führungspositionen

WOMENON-BOARD-INDEX VON FIDAR MACHT HANDLUNGSBEDARF DEUTLICH

FidAR begrüßt Quoten-Vorstoss der Justizministerkonferenz

„GLEICHBERECHTIGUNG IN DER WIRTSCHAFT JETZT DURCHSETZEN“

E-Petition der Frauenverbände

E-PETITION DER FRAUENVERBÄNDE FÜR MINDESTQUOTE VON FRAUEN IN FÜHRUNGSPOSITIONEN DER WIRTSCHAFT VERÖFFENTLICHT

In Aufsichtsrägen und Vorständen der DAX-Konzerne fehlen mindestens 400 Frauen

FIDAR FORDERT KLARE ZEITVORGABEN FÜR
MEHR GLEICHBERECHTIGUNG IN FÜHRUNGSPOSITIONEN

FidAR: „Zeit des handelns für mehr Frauen in Führungspositionen ist überreif“

„SPITZENGESPRÄCH ZWISCHEN POLITIK
UND WIRTSCHAFT ZEIGT NOTWENDIGKEIT GESETZLICHER VORGABEN“

Großbritannien stärkt Chancengleichheit in der Wirtschaft

BERICHT FORDERT 25 PROZENT FRAUEN IN BOARDS BIS 2015

Women-on-Board-Index zeigt Handlungsbedarf bei Frauen in Führungspositionen

FIDAR ERHÖHT DRUCK FÜR FRAUENQUOTE

Frankreich führt gesetzliche Frauenquote für Unternehmensführung ein

FidAR-Präsidentin: „Norwegen war das Signal, Frankreich ist der Durchbruch für mehr Gleichberechtigung in Führungspositionen der Wirtschaft – und wo bleibt Deutschland?“