Latest News, Presse über FidAR, Presse zur Sache

Berliner Erklärung: Dritter Termin mit dem Kanzlerkandidaten der SPD Olaf Scholz

29.07.2021 - 50 Prozent Frauen in Führungspositionen! Das streben Kanzlerkandidat Olaf Scholz und die SPD an, sollten sie nach der Bundestagswahl wieder an der Regierung beteiligt sein. Im Gespräch mit FidAR und anderen Vertreterinnen der Berliner Erklärung sagte er am 29.07.2021:

„Wir wollen die Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland endlich vollenden – das ist für uns eine Frage des Respekts! Mit einer fairen Entlohnung, 50 Prozent Frauen in Führungspositionen und einer gerechten Aufgabenteilung in Beruf und Familie.“

Wir – Vertreterinnen der Berliner Erklärung – führen aktuell Gespräche mit den Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der Parteien. Wir diskutieren mit ihnen über unsere gemeinsamen Forderungen: Parität, gleiche Bezahlung, Gleichstellung als Leitprinzip und für alle Frauen ein Leben frei von Gewalt. 

Und wir fordern von allen Parteien, dass das Thema Gleichstellung noch konkreter und klarer angegangen wird! 

Kommende Woche sprechen wir mit Volker Wissing, Generalsekretär der FDP.

In den vergangenen Wochen hatten wir bereits Janine Wissler von der Partei Die Linke und Ricarda Lang von Bündnis 90/Die Grünen zu Gast.

#BerlinerErklärung #Gleichstellung #FraueninFührung #Diversity #Bundestagswahl #BTW21