Terminarchiv

04.12.2020 SAVE THE DATE: FidAR Süd Jahresausklang

Details und Anmeldemöglichkeit folgen ASAP.

Ort: FidAR Süd - München und Umgebung Beginn: -

03.12.2020 SAVE THE DATE: FidAR Berlin/Ost Jahresausklang mit Joana Christin Seidel, LL.M.

Diese Veranstaltung wird virtuell stattfinden.

Details und Anmeldemöglichkeit folgen ASAP. 

Ort: FidAR Ost - Berlin und Umgebung Beginn: -

26.11.2020 FidARonWebinar: Gleichberechtigungsthemen nur für gute Zeiten oder Teil der Nachhaltigkeitsstrategie?

Details und Anmeldemöglichkeit folgen ASAP.

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: -

19.11.2020 FidARonWebinar: Karriere und Achtsamkeit

In diesem spannenden Webinar möchten wir einen etwas anderen Blick auf das Thema Achtsamkeit werfen, als es meistens in den Medien getan wird. Es ist ein sehr aktuelles Thema in der heutigen Zeit, in der Frauen unter extremer Mehrfachbelastung stehen. Es diskutieren gestandene Karrierefrauen und eine Trainerin und Ausbilderin für Achtsamkeitstraining, die selbst aus der Geschäftsführungsriege kommt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen. Diskutieren Sie mit uns:

Die Panelisten werden sein:

  • Daja Apetz-Dreier, FidAR Mitglied und Partnerin bei Reed Smith
  • Gabi Junklewitz, Trainerin, Keynote-Speaker und Ausbilderin für MBSR Achtsamkeitstrainings
  • Carmen Maria Parrino, Geschäftsführerin Vertrieb Nahverkehr (P.DN), DB Vertrieb GmbH

  • Ingrid Maass, Moderation, FidAR Mitglied, Managing Partner acrossabrigde

Begrüßung Silke Robeller, Regionalvorstand Süd

 

Anmeldungen bitte über folgenden ANMELDELINK.

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 12:30

19.11.2020 SAVE THE DATE: Online Konferenz "Women in focus: Coronavirus and gender equality in Europe"

SAVE THE DATE: am 19. November 2020 von 15:00 - 17 Uhr Online Konferenz "Women in focus: Coronavirus and gender equality in Europe" mit EU Commissioner for Equality Helena Dalli und Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey.

Ort: Berlin Beginn: 15:00

10.11.2020 FidARonWebinar: Führungsfrauen im Gespräch: Welcher Weg führt nach oben?

Führungsfrauen im Gespräch: Welcher Weg führt nach oben?
10. November 2020 um 17:00

Trotz hervorragender Qualifikation, hoher Motivation und starkem Engagement sind Frauen in verantwortungsvollen Positionen in vielen Unternehmen und Institutionen noch immer unterrepräsentiert. Wie aber gelingt es, in Führung zu kommen und eine solche Position auszufüllen? Wie geht man mit Hindernissen um, wie mit Niederlagen? Wie gelingt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Und was bedeutet das eigentlich: Führen? Diese und weitere Fragen diskutieren wir mir Stella Regna (Head Of Communications @finletter und Fintech Week GmbH) und Isabelle von Bieberstein (Head of Legal @alstria office REIT-AG).

Moderation: Joana Christin Seidel, LL.M., Regionalvorständin FidAR Berlin/Ost

Anmeldung bitte über folgenden ANMELDELINK.

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: -

27.10.2020 FidAR Nordwest: virtuelle Netzwerkveranstaltung für FidAR Mitglieder

Die Veranstaltung ist nur für FidAR Mitglieder. Falls Sie teilnehmen möchten, bitte Nachricht an info@fidar.de. 

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 19:00

21.10.2020 FidARonWebinar: Die Rolle von Investorinnen

Die Rolle von Investorinnen: Chancen und Möglichkeiten für gleichberechtigte Teilhabe 
21.10.2020 | 12:30 Uhr

Referentinnen: Svenja Lassen und Katja Ruhnke
Moderation: Prof. Dr. Anja Seng, Vize-Präsidentin FidAR e.V.

Anmeldungen bitte über folgenden ANMELDELINK.

Mit FidARonWebinar am 21.10. machen wir einen kleinen Ausflug in die Welt der Gründer*innen und Investor*innen. Es geht im Wesentlichen um die Rolle der Investorinnen und die damit verbundenen Chancen und Möglichkeiten für gleichberechtigte Teilhabe. 

Zunächst wird Svenja Lassen einen kurzen Einblick in die Studienergebnisse von "Weibliche Business Angels in Deutschland‘ (Q1 2020, primeCROWD & IUBH) geben. Über den (zu) geringen Anteil von Gründerinnen wurde schon oft geforscht und geschrieben - die Zahlen stagnieren weiterhin. Ein möglicher, bisher weniger beachteter Hebel kann es sein, so Erkenntnisse der Studie, mehr weibliche Investorinnen zu gewinnen. Auch sie sind bisher noch unterrepräsentiert, interessieren sich aber durchaus für das Thema. Frauen wollen mit ihrem Geld und Gutes tun, Einfluss nehmen - und Gründerinnen unterstützen. Deswegen ist es so wichtig, über die Möglichkeiten von Beteiligungen schon ab 10.000 Euro für Privatpersonen und Unternehmerinnen aufzuklären und investment-interessierten Frauen eine Anlaufstelle für Wissens- und Kontaktvermittlung zu bieten, um sie in diesem Prozess zu begleiten und ihren Anteil langfristig zu erhöhen. Ein solches Engagement ist unmittelbar mit Beratungs-, Beirats- und/oder Aufsichtsratsfunktionen verbunden - also auch ein guter Weg in Richtung gleichberechtigte Teilhabe fernab der meist in den Fokus genommenen großen Organisationen. "Nur eine größere Diversität im Startup-Ökosystem führt langfristig zu Erfolg sowie zu mehr Unterstützung auch für Gründerinnen", so das Fazit von Lassen.

Mit Katja Ruhnke, Investorin über CK Venture mit Fokus auf nachhaltige Startups, diskutieren wir im Anschluss gemeinsam persönliche Erfahrungen als Investorin: "Mir liegt es besonders am Herzen, Frauen zu ermutigen in Startups zu investieren, auch wenn man bis dato keinerlei Erfahrungen mit Investments in diesem Bereich hat. Ich hatte auch keine, aber man lernt unglaublich schnell und wächst in die Szene hinein. Jeder Gründer und jede Gründerin ist über weibliche Investoren mehr als dankbar und auch die (männlichen) Investoren haben uns mit offenen Armen empfangen.  Es macht mir persönlich so viel Freude mit den jungen Unternehmer/innen zusammenzuarbeiten und sie bei Entwicklung großartiger, nachhaltiger Geschäftsmodelle zu unterstützen. Man hat die Chance die Zukunft mitzugestalten und das in den unterschiedlichsten Bereichen die einem wichtig sind. Impact ist in der Startup Szene (meistens) mehr als nur ein Lippenbekenntnis.“

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 12:30

20.10.2020 AUSGEBUCHT Nur für FidAR Mitglieder: Intensivlehrgang zertifizierter Aufsichtsrat/Aufsichtsrätin

Diese Seminare sind leider AUSGEBUCHT. 

FidAR Süd lädt herzlich ein zum kostenfreien „Reinschnuppern“ in die Aufsichtsratskurse unseres Mitglieds und externen Partners „von Fürstenberg Board Services“ für den Intensivlehrgang Zertifizierter Aufsichtsrat / Zertifizierte Aufsichtsrätin. 

Aus dem Inhalt des einstündigen Einblicks:

 Teil 1 – Überblick über die Unternehmensformen, bei denen es Aufsichtsgremien gibt Aufsichtsrat, Beirat, Verwaltungsrat (Terminologie; Funktion im Unternehmen)

 Teil 2 – Wie wird man überhaupt Aufsichtsrat? Kurze Darstellung für Einsteiger zur mittelfristigen Orientierung.

 Teil 3 – Das Mandat und damit verbundene Risiken: Überblick über Rechte und Pflichten der Aufsichtsgremien und ihrer Mitglieder. Welche Kompetenzen muss man mitbringen? Wie hoch liegt die Messlatte? Überblick über mögliche persönliche Haftungsrisiken, die man tunlichst vermeiden sollte. Wie kann man sich gegen mögliche Risiken absichern?

Das Webinar findet 3x statt. Folgende Webinar-Termine stehen zur Auswahl:

29.09.2020         12:30 Uhr
15.10.2020         16:30 Uhr
20.10.2020         19:00 Uhr

Die Gruppenstärke ist auf 20 pax pro Termin begrenzt.

Der Vortrag und die begleitenden Materialien, die den Teilnehmer*innen gern als PDF zur Verfügung gestellt werden, sind praxisorientiert und setzen keine spezifischen Vorkenntnisse voraus, schon gar keine Jura-Kenntnisse.

Die Einladung mit Anmeldelink wird in Kürze an alle FidAR Mitglieder geschickt. Dieses Angebot richtet sich nur an FidAR-Mitglieder.

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 12:30

16.10.2020 female.vision Herbst-Summit - Wir brauchen mehr Weiblichkeit – denn die Zukunft ist weiblich!

Am 16. und 17. Oktober 2020 findet der female.vision Herbst-Summit statt:

"Wir brauchen mehr Weiblichkeit – denn die Zukunft ist weiblich! Wir laden Dich daher  sehr herzlich ein, zum HYBRID female.vision Herbst-Summit am 16.& 17. Oktober 2020!
Treu unserem diesjährigen Motto „sichtbar machen – sichtbar sein“, ist es das Ziel unseres Herbst-Summits Weiblichkeit sichtbar und erfahrbar zu machen und zwar Weiblichkeit im Sinne von Qualitäten, die Frauen und Männer in sich tragen, und die prägen, wie wir zusammen leben und arbeiten.
Wir planen eine HYBRIDe Veranstaltung. Dich erwartet ein spannendes Programm in dem Du selber aktiv wirst. Wir wollen an den beiden Tagen nicht nur Gefühl und Verstand, sondern auch reale und virtuelle Erfahrungsräume verbinden.

Genauere Details zum Inhalt, Ablauf und den Ticketpreisen findest Du auf der female.vision Website. (LINK)

Ort: Berlin Beginn: -

09.10.2020 Terminvormerkung: networking@FidAR bei Delta in Düsseldorf

Details folgen ASAP.

Ort: Düsseldorf Beginn: -

07.10.2020 FidAR Mitgliederversammlung 2020 VIRTUELL

Bitte notieren Sie sich den Termin für die nächste FidAR Mitgliederversammlung 2020 am 7. Oktober 2020 von 16-19 Uhr. Die Mitgliederversammlung wird virtuell stattfinden.

Die Einladung wurde am 16.9.2020 an alle FidAR Mitglieder versandt. Die Informationen zur MV, sowie den Anmeldelink finden Sie im FidAR online Mitgliederbereich "FidAR talks". 

 

 

Ort: FidAR Ost - Berlin und Umgebung Beginn: 16:00

30.09.2020 Zweite virtuelle FOM Frauen-Forum

Endlich ist es wieder soweit: Der Termin für das zweite virtuelle FOM Frauen-Forum steht! Am 30. September 16 bis 17.30 Uhr ist es so weit. 

Bei der letzten Veranstaltung gab es zahlreiche Themenwünsche und Vorschläge für weitere Termine - und haben wir einfach das meist genannte Thema aufgegriffen. Gemeinsam mit Isabelle Hoyer geht es um „Netzwerken“. Die Veranstaltung richtet sich wie immer an Frauen, die an persönlicher Karriereplanung, Selbstmarketing und Netzwerken interessiert sind. Alles weitere, Details zum Ablauf und zur Anmeldung erhalten Sie online unter www.fom-blog.de/category/diversity/ 

 

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 16:00

24.09.2020 3. virtuelles FidAR Berlin/Ost Frühstück

Donnerstag, den 24. September 2020 von 9.00 - 10.00 Uhr zum 3. FidAR Virtuellen FidAR Berlin/Ost Frühstück

Am 9. September 2020 war es endlich so weit: Das #FidARForum 2020 öffnete seine virtuellen Tore und unter der Moderation von Daniela Behrens (Abteilungsleiterin im BMFSFJ) durften FidAR und weitere Vertreterinnen der Berliner Erklärung mit Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey über das Thema "Gleichstellung in Zeiten der Krise in Deutschland und Europa" diskutieren. Eines der wichtigsten Statements der Bundesfrauenministerin: "Politik und Unternehmenskulturen werden von oben gestaltet, deshalb brauchen wir mehr Frauen in den Führungspositionen des Landes."

Den begonnen Diskurs wollen wir im Rahmen unseres 3. Virtuellen FidAR Berlin/Ost Frühstücks am 24. September 2020 von 9.00 - 10.00 Uhr weiter vertiefen und dabei auch einen Blick auf die aktuellen Ergebnisse des WoB-Index 185 werfen.

Gerne bei einer virtuellen Tasse Kaffee oder Tee, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns sehr, als Gast Clara von Hugo (Head of Leadership Development @Axel Springer SE) begrüßen zu dürfen, mit der wir uns weiter über das Thema "Gleichstellung in Zeiten der Krise" austauschen wollen.

Anmeldung bitte über folgendem ANMELDELINK.


Ich freue mich auf unser nächstes Frühstück und grüße Sie alle herzlichst!
Bleiben Sie gesund!

Ihre
Joana Christin Seidel, LL.M.
Regionalvorstand Berlin/Ost
 

Ort: Berlin Beginn: 09:00

24.09.2020 3. FidAR Virtuelles FidAR Berlin/Ost Frühstück

Donnerstag, den 24. September 2020 von 9.00 - 10.00 Uhr
3. FidAR Virtuelles FidAR Berlin/Ost Frühstück


Am 9. September 2020 war es endlich so weit: Das #FidARForum 2020 öffnete seine virtuellen Tore und unter der Moderation von Daniela Behrens (Abteilungsleiterin im BMFSFJ) durften FidAR Präsidentin Monika Schulz-Strelow und Vertreterinnen der Berliner Erklärung mit Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey über das Thema "Gleichstellung in Zeiten der Krise in Deutschland und Europa" diskutieren. Eines der wichtigsten Statements der Bundesfrauenministerin: "Politik und Unternehmenskulturen werden von oben gestaltet, deshalb brauchen wir mehr Frauen in den Führungspositionen des Landes."

Den begonnen Diskurs wollen wir im Rahmen unseres 3. virtuellen FidAR Berlin/Ost Frühstücks am 24. September 2020 von 9.00 - 10.00 Uhr weiter vertiefen und dabei auch einen Blick auf die aktuellen Ergebnisse des WoB-Index 185 werfen.

Gerne bei einer virtuellen Tasse Kaffee oder Tee, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns sehr, als Gast Clara von Hugo (Head of Leadership Development @Axel Springer SE) begrüßen zu dürfen, mit der wir uns weiter über das Thema "Gleichstellung in Zeiten der Krise" austauschen wollen.

Anmeldelink

Ich freue mich auf unser nächstes Frühstück und grüße Sie alle herzlichst!
Bleiben Sie gesund!


Ihre
Joana Christin Seidel, LL.M.
Regionalvorstand Berlin/Ost

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 09:00

23.09.2020 #FidARonWebinar: Der Weg in den Aufsichtsrat

Der Weg in den Aufsichtsrat
23.09.2020 | 17:00 Uhr 

Anmeldungen bitte direkt unter folgendem ANMELDELINK.

Erfahren Sie von Dr. Klaus Weigel, geschäftsführender Gesellschafter von BOARD_EXPERTS, wie er für seine Mandanten die passenden Aufsichtsräte oder Beiräte findet und besetzt.

Frau Prof. Dr. Birgit Felden wird berichten, wie sie für Mandate „gefunden“ wurde und wie das Engagement für Frauen in Führung in ihrem beruflichen Kontext einen wichtigen Platz gefunden hat.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen an unsere beiden Gäste. 

Mit herzlichen Grüßen

Martina Chudziak
Regionalvorstand FidAR Nordwest

Christiane Gräfin von Matuschka
Komitee FidAR Nordwest 

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 17:00

18.09.2020 FidARonWebinar: New Reality – Covid-19 als Gamechanger für Frauen?

New Reality – Covid-19 als Gamechanger für Frauen?
18.9.2020 | 9:00 Uhr

Anmeldungen bitte über folgenden ANMELDELINK.

Covid-19 wirft wie keine Krise zuvor das Schlaglicht darauf, dass zukunftsweisende Kompetenzen mehr Weiblichkeit vertragen. Anpassungsfähigkeit, Agilität, Empathie, kreatives und soziales Denken gewinnen an Bedeutung – und Resilienz wird Effizienz als wichtigster Faktor in der Post-Covid-19-Arbeitswelt ablösen. Resilienz meint dabei die Fähigkeit in sich ändernden Situationen flexibel und robust reagieren zu können, mittels emotionaler, Kommunikations- und Netzwerk-Intelligenz ebenso wie dem Umgang mit Komplexität. Bieten sich hier neue Chancen für Frauen und den ihnen oft zugeschriebenen Kompetenzen? Dank Covid-19 wird Homeoffice im New Normal gerade aus unterschiedlicher Perspektive gefeiert, aber auch vor dem Hintergrund von Home Cooking, Home Schooling und Home Caring kritisch diskutiert. Gibt es einen Fortschritt in Richtung Flexibilisierung oder einen (teilweisen) Rückfall in alte Verhaltensmuster?

Fakt ist: In jeder Krise liegt eine Chance zur Erneuerung. Doch wie wird diese Zukunft aussehen? Welche Erwartungen haben insbesondere weibliche Führungskräfte hinsichtlich Nachhaltigkeit, Talent Management und Digitalisierung? Der aktuelle KPMG CEO Outlook zeigt: Wir sind mitten in einer Zeitenwende. KPMG Bereichsvorständin Angelika Huber-Straßer wird mit uns erste Einblicke in diese Studie bei #FidARonWebinar teilen und diskutieren und auch schon erste Einblicke in den Global Female Leaders Outlook von KPMG geben, der im Herbst 2020 veröffentlicht wird.

 

 

 

 

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 09:00

18.09.2020 Virtuelles FidAR Hanse Frühstück am 18.9.2020

Diesem Thema stellen wir uns beim nächsten

virtuellen FidAR HANSE Frühstück
am (Achtung NEUES DATUM) 18. September 2020 – ab 08:00
Thema: Psychologische Dimensionen des Führung in unsicheren Krisenzeiten

Wir freuen uns auf unsere Referentinnen: 
Frau Dr. Bornträger
und Frau Jaana Rasmussen

Anmeldungen bitte unter folgendem ANMELDELINK.

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 08:00

09.09.2020 Virtuelles FidAR-Forum am 9. September 2020 von 17 bis 18 Uhr

Virtuelles FidAR-Forum am 9. September 2020 von 17 bis 18 Uhr

Seit März bestimmt Covid-19 in vielerlei Hinsicht die Lebensrealität von Frauen und unsere Arbeit. Am 1. Juli hat Deutschland die Europäische Ratspräsidentschaft übernommen, Grund genug um über die Grenzen hinweg nach Europa zu schauen und das Thema „Gleichstellung in Zeiten der Krise in Deutschland und Europa“ in den Mittelpunkt unserer Diskussion zu stellen.

Wir freuen uns auf die Rede von Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey und den moderierten Dialog mit Vertreterinnen der Berliner Erklärung. Mit besonderer Spannung erwarten wir die Videobotschaft der EU-Kommissionspräsidentin Dr. Ursula von der Leyen.

Programm:

17:00 Uhr Begrüßung durch Monika Schulz-Strelow, Präsidentin FidAR e.V.

17:05 Uhr Videobotschaft von EU-Kommissionspräsidentin Dr. Ursula von der Leyen

17:15 Uhr Keynote von Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey

17.30 Uhr Dialog mit Vertreterinnen der Berliner Erklärung, moderiert von Daniela Behrens, Abteilungsleiterin BMFSFJ

17:50 Uhr ausgewählte Fragen der Gäste an die Bundesfrauenministerin

18:00 Uhr Ende der virtuellen Veranstaltung

Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link: doo.net/veranstaltung/54989/buchung

Die Veranstaltung ist angepasst an das digitale Format kurz und komprimiert. Dennoch wollen wir auch Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Fragen an Bundesministerin Dr. Franziska Giffey zu stellen. Welche Frage bewegt Sie? Lassen Sie es uns bei Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung wissen. Wir ermitteln die Themen, die Sie am meisten bewegen und nehmen diese Fragen gebündelt mit, um sie Bundesministerin Dr. Giffey vor Ort zu stellen.

Wir haben 1.000 Plätze im virtuellen Konferenzraum und darüber hinaus unbegrenzte Kapazitäten im Livestream auf YouTube. Wir freuen uns, wenn Sie diese Einladung an Ihre Netzwerke weiterleiten.

Ich hätte Sie zu diesem FidAR-Forum sehr gerne persönlich begrüßt, aber die aktuellen Covid-19-Zahlen und -Regelungen lassen dies leider (noch) nicht zu. Deshalb freuen wir uns mit ein wenig Wehmut trotzdem auf dieses erstmalig virtuell stattfindende FidAR-Forum und sind zuversichtlich, dass wir auch im digitalen Raum die Themen umfassend diskutieren und nachhaltig Veränderungen anstoßen können.

Mit den besten Grüßen

Ihre
Monika Schulz-Strelow
Präsidentin FidAR e.V.

 

Das FidAR-Forum 2020 ist eine Veranstaltung von FidAR - Frauen in die Aufsichtsräte e.V. und wird unterstützt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 17:00

26.08.2020 #FidARonWebinar: Change - Frauen können das!

Veränderungen können tiefe Einschnitte in das berufliche und private Leben bedeuten. Das hat Norma Bopp-Strecker persönlich erfahren müssen und berichtet in unserem „FidAR Talk“ wie sie diese Herausforderungen angenommen hat und wie diese ihr Leben beeinflusst haben. Heute ist Norma Bopp-Strecker geschäftsführende Gesellschafterin der Hochbau Detert GmbH & Co. KG in Bielefeld und erhielt in diesem Jahr den Bielefelder Frauenpreis. Wir freuen uns auf eine facettenreiche Stunde mit Ihnen und Norma Bopp-Strecker im Gespräch mit Martina Chudziak und Christiane Gräfin Matuschka - Frauen können das!

Anmeldungen unter: fidaronwebinar.clickmeeting.com/fidar-talk-change-frauen-konnen-das-/register

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 12:00

25.08.2020 Perspektivwechsel - der aktuelle Women on Board-Index aus englischer und französischer Perspektive

Es gibt weiterhin viel zu tun! Die Ergebnisse des aktuellen WOB-Index, das Thüringer Urteil zum Paritätsgesetz sowie die Mitte Juni stattgefundene Debatte im Bundestag zum Thema „Geschlechtergerechtigkeit“ können uns für den Standort Deutschland nicht zufrieden stimmen.

In diesem Rahmen wollen wir den Blick auch auf die Entwicklung in unseren europäischen Nachbarländern richten. Wie sieht es derzeit z.B. in England und in Frankreich aus? Welche gesellschaftlichen Auswirkungen hat Covid-19 in England?

Diese und weitere Fragen werden wir in einem Gespräch mit unserem zukünftigen Mitglied, Frau Dr. Beate Klingenberg, Senior Advisor, Brand Point of View Ltd., UK, beleuchten und freuen uns auf Ihre Anmeldung unter: https: //fidaronwebinar.clickmeeting.com/wob-index/register

und einen interessanten virtuellen Talk mit Frau Dr. Klingenberg und Ihnen!

Ihre 

Bettina Laurick
Regionalvorstand FidAR Rhein-Main

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 17:00

19.08.2020 FidAR Südwest Stammtisch

NUR FÜR FidAR-Mitglieder Südwest!!! 

Raus aus dem Homeoffice, ab zum Griechen im Grünen!

Virtuelle Meetings sind Routine geworden. Jetzt fangen wir an, persönliche Treffen in Zeiten von Corona zu üben.

Unser Treffen ist diesmal ausnahmsweise nur FidAR-Mitgliedern und deren Gästen vorbehalten. 

Wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen.

Michaela Damson  
Regionalvorstand FidAR Südwest

Anja Lustig
Komitee FidAR Südwest

Ort: FidAR Südwest Beginn: 18:30

14.08.2020 4. Digitales HANSE Frühstück am 14. August 2020 um 8 Uhr

Einladung zum 4. virtuellen Early-Bird FidAR HANSE Frühstück

14. August  2020 – 08:00

Für Frauen in Führungs- und Aufsichtsgremien stellen sich in diesen Corona-Zeiten besondere Fragen, aber auch leider immer wieder „alte“ Probleme, ob Frauen in traditionelle Rollen zurückfallen. Auch im 4. Webcast von FidAR HANSE halten wir den Blick weiter nach vorn und stellen uns drei aktuellen Fragen.:

Top 1) Aktuelles zum Gesetzentwurf   Tamara Kaes

Top 2) Aufsichtsratstätigkeiten im Umbruch  - Dr. Kirsten Soyke

Top 3) Welche Auswirkungen haben die Corona Zeiten für Unternehmen und für Frauen, welche Lehren ziehen Unternehmen (z.B. Beiersdorf) aus der Corona Zeit – ist Home Office die Zukunft? Input Prof. Manuela Rousseau

Ich freue mich auf unser nächstes Frühstück und grüße Sie alle herzlichst! Bleiben Sie gesund!


Bitte Registrieren Sie sich HIER.

Ihre

Dr. Kirsten Soyke
Frauen in die Aufsichtsräte e.V.
Regionalvorstand FidAR HANSE

Ort: FidAR Hanse - Hamburg und Umgebung Beginn: 08:00

12.08.2020 FidAR Südwest Stammtisch

NUR FÜR FidAR-Mitglieder Südwest!!! 

Raus aus dem Homeoffice, ab zum Griechen im Grünen!

Virtuelle Meetings sind Routine geworden. Jetzt fangen wir an, persönliche Treffen in Zeiten von Corona zu üben.

Unser Treffen ist diesmal ausnahmsweise nur FidAR-Mitgliedern und deren Gästen vorbehalten. 

Wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen.

Michaela Damson  
Regionalvorstand FidAR Südwest

Anja Lustig
Komitee FidAR Südwest

Ort: FidAR Südwest Beginn: 18:30

05.08.2020 FidAR Südwest Stammtisch

NUR FÜR FidAR-Mitglieder Südwest!!! 

Raus aus dem Homeoffice, ab zum Griechen im Grünen!

Virtuelle Meetings sind Routine geworden. Jetzt fangen wir an, persönliche Treffen in Zeiten von Corona zu üben.

Unser Treffen ist diesmal ausnahmsweise nur FidAR-Mitgliedern und deren Gästen vorbehalten. 

Wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen.

Michaela Damson  
Regionalvorstand FidAR Südwest

Anja Lustig
Komitee FidAR Südwest

Ort: FidAR Südwest Beginn: 18:30