Terminarchiv

09.10.2020 Terminvormerkung: networking@FidAR bei Delta in Düsseldorf

Details folgen ASAP.

Ort: Düsseldorf Beginn: -

12.08.2020 FidAR Südwest Stammtisch

NUR FÜR FidAR-Mitglieder Südwest!!! 

Raus aus dem Homeoffice, ab zum Griechen im Grünen!

Virtuelle Meetings sind Routine geworden. Jetzt fangen wir an, persönliche Treffen in Zeiten von Corona zu üben.

Unser Treffen ist diesmal ausnahmsweise nur FidAR-Mitgliedern und deren Gästen vorbehalten. 

Wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen.

Michaela Damson  
Regionalvorstand FidAR Südwest

Anja Lustig
Komitee FidAR Südwest

Ort: FidAR Südwest Beginn: 18:30

05.08.2020 FidAR Südwest Stammtisch

NUR FÜR FidAR-Mitglieder Südwest!!! 

Raus aus dem Homeoffice, ab zum Griechen im Grünen!

Virtuelle Meetings sind Routine geworden. Jetzt fangen wir an, persönliche Treffen in Zeiten von Corona zu üben.

Unser Treffen ist diesmal ausnahmsweise nur FidAR-Mitgliedern und deren Gästen vorbehalten. 

Wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen.

Michaela Damson  
Regionalvorstand FidAR Südwest

Anja Lustig
Komitee FidAR Südwest

Ort: FidAR Südwest Beginn: 18:30

23.07.2020 FidAR Süd Webinar: "Career Paths for Women in Professional Services" mit

23.7.2020 um 12:30 Uhr "Career Paths for Women in Professional Services" mit Prof. Dr. Laura Empson, Author of "Leading Professionals: Power, Politics, and Prima Donnas.“;
Dr. Constanze Ulmer-Eilfort, Member of the Global Executive Comittee, Baker McKenzie; Huberth Barth, Country managing Partner of EY Germany

Moderation: Ingrid Maas, Consultant & Board Member for Professional Service Firms und FidAR Mitglied; Begrüßung: Silke Robeller, Regionalvorstand FidAR Süd

Gibt es für Karrieren in den wissensintensiven sogenannten „Professional Service Firmen“ (z.B. Beraterinnen, Anwältinnen, Wirtschaftsprüferinnen, Investment-Bankerinnen etc.) besondere Herausforderungen für Frauen?
Wie können Karrierewege in beratenden Dienstleistungsunternehmen vom Einstieg bis zur Partnerin aussehen?
Was macht Frauen in diesen Branchen  ggf. für Aufsichtsratsmandate besonders geeignet?
Die prominent besetzte Paneldiskussion “Career paths for women in Professional Services – expert panel on opportunities, barriers and creative strategies” (in englischer Sprache) beleuchtet die spezifischen Herausforderungen und mögliche Strategien für die Frauen selber, ihre männlichen Kollegen und die Unternehmen in denen sie arbeiten. 
Anmeldelink....

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 12:30

21.07.2020 FidAR Südwest: Netzwerkplattform Rätinnen

Liebe FidAR Mitglieder und InteressentInnen, 

mit der Netzwerkplattform Rätinnen bietet FidAR Südwest aktiven Aufsichts- und Beirätinnen und solchen, die es werden wollen, eine Informations- und Diskussionsplattform zu Fragen der Aufsichtstätigkeit an. Das für den 23. April 2020 angesetzte Treffen konnte nicht stattfinden und wir sehen derzeit noch keine Möglichkeit, eine Veranstaltung im realen Raum anzusetzen. Nun wollen wir Gelegenheit geben, zumindest die Inhalte zu diskutieren. Der so wichtige persönliche Austausch beim Netzwerken muss leider noch warten.

Zum Thema: In Familienunternehmen kommt den Fragen der Unternehmensnachfolge seit jeher strategische Bedeutung zu. Mit der Reform des Erbschaftsteuergesetzes entsprechend der Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts hat sich diese Bedeutung weiter erhöht. Komplexe gesetzliche Mechanismen, Einschränkungen bei der steuerlichen Begünstigung größerer Familienunternehmen und eine restriktive Auffassung der Finanzverwaltung in vielen Einzelfragen erhöhen den Handlungsdruck, insbesondere auf Familienunternehmen.


Für die Aufsicht und Steuerung von Familienunternehmen und die Beratung ihrer Gesellschafter/innen ergeben sich hieraus vielfältige Implikationen, beispielsweise in Fragen der Unternehmensentwicklung, auf die Unternehmensfinanzierung und für das Timing der Vermögensnachfolge.

Wir freuen uns, dass Herr Björn Neumann, Steuerberater, Director, Private Company Services, Deloitte Stuttgart, in einem Impulsvortrag zu diesem Thema informiert, die wesentlichen Aspekte beleuchtet und uns im Anschluss für Fragen und Diskussion zur Verfügung steht.

Wann: 21. Juli 2020, 18.00 bis 19.30 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter folgendem Anmeldelink....

Die Teilnehmerzahl ist bei diesem interaktiven Format auf 25 begrenzt. Wir bitten deshalb schon jetzt um Verständnis, falls nicht alle Interessierten zum Zuge kommen können.

Herzliche Grüße


Dr. Michaela Damson                             Anja Lustig
Regionalvorstand FidAR Südwest             Komitee FidAR Südwest
 

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 18:00

16.07.2020 KINOFILM: MARIE CURIE - ELEMENTE DES LEBENS

Liebe FidAR Mitglieder und InteressentInnen, 

der Kinofilm MARIE CURIE – ELEMENETE DES LEBENS, kommt nun am 16. Juli bundesweit in die Kinos!

Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne. 

Hier finden Sie den Trailer. 

Nur am 16.7., Beginn 21.00 Uhr nach der Filmvorführung: 

Digitales Live-Panel zum Thema „Warum brauchen wir gerade heute Vorbilder wie Marie Curie in der Wissenschaft?“ im Anschluss an die erste Abendvorstellung im Kino am Starttag. 

Teilnehmende Kinos streamen das Digital-Live-Event direkt in die Kinos.  

Wo: In teilnehmenden Kinos, ab Montag, 6.7. unter deinkinoticket.de/mariecurie/paneltickets/ 

PODIUM 

Gesprächsteilnehmer*innen: 

  • Prof. Jutta Allmendinger / Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) 

  • Maike Röttger / Vorsitzende der Geschäftsführung, Plan International Deutschland e.V. 

  • Prof. Kathrin Valerius / Karlsruher Institut für Technologie (KIT), KIT-Centrum Elementarteilchen- und Astroteilchenphysik (KCETA) 

Moderation:  

  • Barbara Streidl / Vorstand von Frauenstudien München e.V. 

Vielen Dank an JETZT & MORGEN, die uns auf wunderbare Filme wie diesen aufmerksam machen. 

Mit herzlichen Grüßen
Ihr FidAR Team

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 21:00

16.07.2020 Abgesagt: FidAR Süd Summer Summit 2020

Aufgrund der Corona-Situation mussten wir diese Veranstaltung leider absagen. 

Ort: FidAR Süd - München und Umgebung Beginn: -

09.07.2020 FidAR on Webinar: "Frauen in der Kommunalpolitik - Gründe für die geringe Repräsentanz und Maßnahmen gegen dieses Demokratiedefizit"

Zum Thema "Frauen in der Kommunalpolitik - Gründe für die geringe Repräsentanz und Maßnahmen gegen dieses Demokratiedefizit" wird Mina Mittertrainer die Ergebnisse der Studie der Hochschule Landshut präsentieren. 

mit

Mina Mittertrainer, Hochschule Landshut
Sandra Zemke, FidAR Mitglied
Silke Robeller, Regionalvorstand FidAR Süd
Britt Söker, FidAR Mitglied

Anmeldungen erfolgen bitte unter folgendem Anmeldelink....

Frau Mina Mittertrainer wird uns das Forschungsprojekt der Hochschule Landshut „Demokratie – Partizipation – Vielfalt. Frauen in der Kommunalpolitik im ländlichen Raum “ vorstellen. Es ist eines von insgesamt elf Teilprojekten im Bayerischen Forschungsverbund „Zukunft der Demokratie“ (ForDemocracy).

Das Projekt macht sich die Stärkung von Demokratie durch eine gleichberechtigtere Teilhabe von Frauen vielfältiger sozialer und kultureller Herkunft an Kommunalpolitik zur Aufgabe. So sind gerade Frauen in Familienverantwortung, mit geringer Qualifikation oder mit Migrationsgeschichte selten in kommunalpolitischen Ämtern vertreten.
In einem ersten Schritt werden Ursachen für die mangelnde Beteiligung von Frauen an kommunalpolitischen Ämtern und Gremien sowohl auf Basis bereits bestehender Literatur wie auch durch eigene Erhebungen herausgearbeitet. Anschließend werden konkrete Maßnahmen zur Motivation junger Frauen und Frauen vielfältiger sozialer und kultureller Herkunft für kommunalpolitisches Engagement entwickelt, erprobt und evaluiert – diese umfassen beispielsweise Beiräte für junge Frauen an Gleichstellungsstellen, Mentoringkonzepte und Kontakte zur offenen Jugendarbeit sowie zu Mütterkreisen. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion zum Thema.  

 

 

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 12:30

01.07.2020 Nachholtermin: FidAR-Talk "Aufsichtsratsarbeit - Modern Art" mit Simone Menne

Die virtuelle Veranstaltung konnte am 23.6. aus technischen Gründen nicht stattfinden. Der Nachholtermin findet am 1.7. von 16 - 17:30 Uhr statt. 

Martina Chudziak, Regionalvorstand FidAR Nordwest im Gespräch mit Simone Menne, Aufsichtsrätin und Galeristin. 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter folgendem Link: doo.net/veranstaltung/51915/buchung

Bisher lag der Fokus auf neuen Technologien der neue Formen von Zusammenarbeit erforderlich machte.

Seit dem Ausbruch von Corona  gibt es eine neue Dimension von Veränderungen und neuen Herausforderungen. Diese Veränderung betrifft auch FidAR und die Arbeit in den Aufsichtsräten – wir laden Sie heute ein zu einer Online-Veranstaltung.

Simone Menne, Aufsichtsrätin und Galeristin wird uns einen Einblick in die Arbeit der Aufsichtsräte geben. Die besondere Situation, bedingt durch die Corona-Pandemie, erfordert auch bei der Gremienarbeit neues Denken. Für Simone Menne eine neue von vielen Herausforderung über die wir miteinander sprechen wollen.

Martina Chudziak, Regionalvorstand FidAR Nordwest wird im Gespräch mit Simone Menne (auch) die Machtfrage stellen – also richtigerweise die Macht in Frage stellen und über die Passion von Simone Menne - ihre Kunstgalerie in Kiel sprechen. 

Wir freuen uns auf den Impuls warum Kunst und Wirtschaft so nah beieinander liegen. 

 

Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit Ihre Fragen und Kommentare im Chat zu stellen (Info erfolgt zu Beginn der Veranstaltung)

 

 

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 16:00

01.07.2020 Lunch & Learn digital: Optimieren Sie Ihr LinkedIn-Profil

Wegen der großen Nachfrage hat sich Christina Richter bereit erklärt, Ihr Angebot für Personal Branding zu erweitern. Es handelt sich um ein maßgeschneidertes Angebot für eine maximale Anzahl von 10 TeilnehmerInnen. Es wird ein Kostenbeitrag von 95€ pro TeilnehmerIn erhoben. Über geschaeftsstelle@fidar.de können Sie sich bereits voranmelden.

Es erwartet Sie:

Optimieren Sie Ihr LinkedIn-Profil & Starten Sie Mit Personal Branding durch!
Sie haben Ihr LinkedIn Profil vor Jahren einmal angelegt und Ihren Lebenslauf hochgeladen. Seitdem haben Sie es nicht mehr aktualisiert. Aktuell schauen Sie (fast) jeden Tag mal auf der Plattform vorbei, teilen ab und zu mal einen Post von jemand anderem, den Sie spannend finden, nehmen Kontaktanfragen an und hinterlassen ab und zu auch einen Kommentar. Gefühlt verbringen Sie viel Zeit auf LinkedIn, aber Sie haben nicht wirklich etwas davon.

Schade eigentlich, denn LinkedIn ist die größte Businessplattform der Welt und hat auch in Deutschland sehr stark an Bedeutung gewonnen. Wenn Sie sich aktiv in die LinkedIn-Community einbringen und sichtbar zu Ihren Themen werden, können Sie Ihr Netzwerk und Ihre Reichweite erhöhen und als Go-To-Expertin oder Branchenkennerin in Ihrem Themenfeld bekannt werden.

Beachten Sie dabei: Sie haben etwa 3 Sekunden Zeit, um bei Ihren Profilbesuchern einen tollen ersten Eindruck zu hinterlassen. Kann Ihr aktuelles Profil den Test bestehen?

In unserem 90-minütigen Workshop legen wir den Grundstein für Ihre Aktivitäten auf Social Media – mit Fokus auf LinkedIn. Sie lernen, wie Sie Ihre Kernthemen definieren und Ihr Profil smart updaten können. Sie bekommen Tipps und Tricks an die Hand, mit denen Sie ein aktives Mitglieder der LinkedIn Community werden können und Ihre Zielgruppe ansprechen können. 

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 12:00

25.06.2020 FidAR Rhein-Main virtueller Lunch

FidAR Rhein-Main lädt Sie herzlich ein:

am Donnerstag, den 25. Juni 2020 von 12.30 - 13.30 Uhr 
zum virtuellen FidAR Rhein-Main Lunch.

Kurz vor der Sommerpause kehren am 22. Juni alle Schüler in Hessen zurück auf die Schulbank. Dies ist nur eine der Maßnahmen, die uns Stück für Stück „Back to Normal“ bringen sollen. Doch ist es tatsächlich ein „Back“ oder eher ein „Hin“ zu einer „New Normal“?! Stehen wir gegebenenfalls kurz vor einer zweiten Welle? Dies alles sind Gedanken, die uns nach wie vor täglich beschäftigen.

Und vor allem - wie geht es Ihnen nach den vielen Wochen, in denen Covid19 unseren Alltag auf unterschiedliche Weise verändert hat?

Im Rahmen eines virtuellen FidAR Rhein-Main Lunch wollen wir uns endlich wiedersehen und darüber austauschen, wie sich die aktuelle Situation - insbesondere bei jeder und jedem einzelnen von uns - und in unseren Unternehmen darstellt. Wie erleben wir diese intensive Zeit beruflich und privat? Was können wir aus dieser neuen Situation für uns ableiten und worauf müssen bzw. wollen wir uns neu einlassen?!

Das virtuelle Treffen findet am Donnerstag, den 25. Juni 2020 von 12.30 - 13.30 Uhr statt. Gerne mit einem virtuellen Snack, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Bitte haben sie Verständnis, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und dass pünktliches Erscheinen empfehlenswert ist. Sie erhalten den Link für das Online-Meeting in der Bestätigungsmail. 

Anmeldung bitte unter folgendem Link.

Auf ein Wiedersehen freut sich

Bettina Laurick
Regionalvorstand FidAR Rhein-Main

Ort: virtuelle Veranstaltung Beginn: 12:30

25.06.2020 ABGESAGT: FidAR Süd Stammtisch am 25.6.2020

Leider müssen wir diese Veranstaltung wegen der COVID 19 Situation absagen!

Sehr herzlich laden wir Sie zum FidAR Süd Stammtisch am 25. Juni 2020 ein.

Novotel München City Arnulfpark
Arnulfstraße 57
80636 München 

Wir bitten Sie diesen Termin vorzumerken. Die offizielle Einladung mit der Anmeldemöglichkeit wird zwei Wochen vor der Veranstaltung versendet.

Wir freuen uns auf Sie!

Silke Robeller 
FidAR Süd Regionalvorstand

Antoinette Hiebler-Hasner 
Komitee FidAR Süd

Ort: FidAR Süd - München und Umgebung Beginn: -

24.06.2020 Abgesagt: FidAR Südwest Stammtisch am 24.06.2020

Auf Grund der Corona-Situation wurde diese Veranstaltung leider abgesagt. Anstatt von Präsenzveranstaltungen bieten wir Webinare mit spannenden Themen und ReferentInnen an. HIER geht es zu den Webinaren.

Ort: FidAR Südwest Beginn: 18:30

23.06.2020 Abgesagt: Monika Schulz-Strelow spricht auf der women@bosch 25 Jahre Jubiläumsfeier am Di 23.Juni 2020 in Stuttgart / Gerlingen

Aufgrund der Corona-Situation wurde diese Veranstaltung leider abgesagt. 

Ort: FidAR Südwest Beginn: -

16.06.2020 FidAR on Webinar: Was macht Covid19 mit den Aktionärsversammlungen in Europa?

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE UHRZEIT DES WEBINARS VON 12:30 UHR AUF 17:00 UHR VERSCHOBEN WURDE!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter folgendem Link: fidaronwebinar.clickmeeting.com/was-macht-covid-19-mit-den-aktionarsversammlungen-/register

Ort: Berlin Beginn: 17:00

04.06.2020 2. virtuelles FidAR Berlin/Ost Frühstück

FidAR Berlin/Ost lädt Sie herzlich ein:

am Donnerstag, den 4. Juni 2020 von 8.30 - 9.30 Uhr 
zum 2. FidAR virtuellen FidAR Berlin/Ost Frühstück

"Die wichtigste Karriereentscheidung im Leben einer Frau ist die Wahl des Partners." Damit hat die "Lean-In-Autorin" und Facebook-Managerin Sheryl Sandberg es sehr gut auf den Punkt gebracht. Denn die Diskussion um mehr Frauen in Führungspositionen beginnt am Küchentisch. Doch wie soll er sein, der (perfekte) moderne Mann?

Wenn wir als Gesellschaft eine wirkliche Chancengleichheit für beide Geschlechter erreichen wollen, muss sich neben der klassischen Frauenrolle auch die klassische Männerrollen ändern. Und wenn sich die klassischen Rollenbilder verändern, wirkt sich das natürlich auch auf die Männerwelt aus. Immer mehr Männer schwanken zwischen dem traditionellen Rollenbild als Ernährer ihrer Familie und dem Wunsch nach mehr Zeit mit ihren Kindern hin und her. Es scheint wie ein neuer Stressfaktor zu sein. Eltern zu sein bedeutet heute für Mütter wie Väter ein Leben mit mehr Widersprüchlichkeiten als früher.

Hierüber wollen wir uns im Rahmen unseres 2. virtuellen FidAR Berlin/Ost Frühstücks am 4. Juni 2020 von 8.30 - 9.30 Uhr austauschen. Gerne bei einer virtuellen Tasse Kaffee oder Tee, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns sehr, als Gast Volker Baisch, Geschäftsführer der VÄTER gGmbH, begrüßen zu dürfen. Volker Baisch stellt uns die Ergebnisse einer aktuellen Blitzumfrage zur Rolle der Väter in der Corona-Krise vor.

Bitte haben sie Verständnis, dass bei einer größeren Teilnehmeranzahl nicht alle TeilnehmerInnen sichtbar zugeschaltet werden können. Das pünktliches Erscheinen ist empfehlenswert.

Bitte melden Sie sich über den folgenden Anmeldelink an. Den Link für den Zutritt zu Google Meet am 4.6.2020 um 8:30 Uhr erhalten Sie in der Bestätigungsmail in Kürze. Falls Sie keine Bestätigungsmail erhalten sollten, bitten wir Sie im Spam nachzusehen.


Ich freue mich auf unser nächstes Frühstück und grüße Sie alle herzlichst!
Bleiben Sie gesund!

Ihre
Joana Christin Seidel, LL.M.
Regionalvorstand FidAR Berlin/Ost

Karolina Decker
Katrin Spies
Komitee FidAR Berlin/Ost

Ort: Berlin Beginn: 08:30

04.06.2020 Erstes virtuelles FOM Frauen-Forum im Juni 2020 – Thema: „Leadership und Personal Brand Building“

Das bekannte und etablierte Format „FOM Frauen-Forum“ geht weiter: im „neuen Normal“, dem virtuellen Raum! Kurz, bündig und wie immer mit aktuellen Themen werden am 4. Juni 2020 Impuls-Vorträge und Diskussionen Anregungen geben – für die persönliche Karriereplanung, das Selbstmarketing und das Netzwerken.

Karriereinteressierte Frauen, Unternehmensvertretende, Netzwerkerinnen und Netzwerker sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus dem deutschsprachigen Raum kommen hier zusammen.

Beim ersten virtuellen FOM Frauen-Forum geht es um Leadership und Personal Brand Building sowie darum, was Führung und Selbstmarketing miteinander zu tun haben. Das verrät die Referentin Regina Mehler, die als Serial Founder, Gründerin von 1ST ROW und der WOMEN SPEAKER FOUNDATION über 600 Expertinnen auf die Bühne bringt. Sie entwickelt Leadership Brands und persönliche Marken für Executives und Unternehmensleitungen – und ist somit die perfekte Expertin für den gemeinsamen Nachmittag.

Moderiert wird das erfolgreiche Format bereits seit über zehn Jahren von Prof. Dr. Anja Seng – am 4. Juni zum ersten Mal virtuell. Die stellvertretende wissenschaftliche Direktorin des ifpm Institut für Public Management forscht und lehrt am FOM Hochschulzentrum Essen. Bereits seit vielen Jahren ist sie engagiert im Bereich Diversity Management, unter anderem als Rektoratsbeauftragte für Diversity Management der Hochschule, aber auch als Mentorin in der Initiative Women into Leadership (IWiL) und als Regionalvorstand West von FidAR e. V. 

Die Teilnahme ist wie immer kostenfreiHier können Sie sich anmelden.

Ort: FidAR West Beginn: 16:30

03.06.2020 FidAR on Webinar: "Personal Branding via Social Media II"

Thema: "Personal Branding für weibliche Führungskräfte"
Termin: 3. Juni 2020 um 12:30 Uhr 
Referentin: Christina Richter, Personal-Branding-Expertin

FidAR on Webinar am 3.6., 12:30 Uhr: Personal Branding für weibliche Führungskräfte

Wir alle wünschen uns mehr weibliche Führungskräfte in der Wirtschaft und wir wissen, dass Männer aus einer Vielzahl von Gründen viel häufiger befördert werden als Frauen. Insbesondere für Frauen kann eine starke Personal Brand die Tür zu neuen Geschäfts- und Karrierechancen öffnen. Interessanterweise schrecken vor allem Frauen vor Personal Branding zurück.

Diese Scheu wollen wir Ihnen nehmen. Christina Richter, FidAR-Mitglied und Personal-Branding-Expertin, zeigt in der kommenden Ausgabe von FidAR on Webinar anhand von Beispielen und Tipps, wie weibliche Führungskräfte ihre Personal Brand definieren und via Social Media aufbauen können. Gastgeberin ist unsere Präsidentin Monika Schulz-Strelow.

Personal Branding für weibliche Führungskräfte
Mittwoch, 3.6.2020 | 12:30 Uhr

Anmeldung unter fidaronwebinar.clickmeeting.com/personal-branding-via-social-media-teil-2-/register

Viele Frauen befürchten, dass es als Prahlerei wahrgenommen werden könnte, wenn sie anfangen über ihre Expertise und ihr Know-how zu sprechen. Aber genau das ist ein Aspekt, den Frauen bewusst angehen sollte: Denn über sie gesprochen wird auch so. Mit Personal Branding können Sie steuern, was über Sie gesagt wird. Und bedenken Sie auch: Wenn Sie selbst sichtbarer werden, unterstützen Sie damit gleichzeitig auch andere Frauen in Ihrem Netzwerk.

Nun basiert die die Auswahl von Führungskräften natürlich nicht allein auf der Zahl der Social Media Follower, aber helfen kann es in jedem Fall, dass Sie über Ihr Kernnetzwerk bekannt werden. Und wer frühzeitig damit anfängt, sich als Thought Leader in ihrem Fachbereich zu positionieren und sichtbar zu werden, hat hier mit Sicherheit Starthilfe.

Ort: Berlin Beginn: 12:30

28.05.2020 FidAR on Webinar: Aus der Ferne leiten - Perspektive aus der Blitzumfrage der Working Moms

FidAR on Webinar am 28.5.2020 um 12:30 Uhr

Titel: "Aus der Ferne leiten – Perspektiven aus der Blitzumfrage der Working Moms"

mit

Monika Freimuth, FidAR Mitglied und Vorstand Unternehmensgruppe Dr. Kakuschke & Partner  AG

Dr. Jantje Röller, 1. Vorsitzende Working Moms Berlin, Amphytrion Media

Clara Gruitrooy, Working Moms Berlin

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter folgendem Link: fidaronwebinar.clickmeeting.com/aus-der-ferne-leiten-perspektiven-aus-der-blitzumfrage-der-working-moms/register

Ort: Berlin Beginn: 12:30

27.05.2020 Digital: SZ PLAN W Kongress

Aufgrund der Corona-Situation wird diese Veranstaltung jetzt virtuell stattfinden. 

Die aktuellen Informationen finden Sie unter www.sv-veranstaltungen.de/de/event/plan-w/

FidAR Mitglieder erhalten einen Rabatt von 20% auf die Teilnahmegebühr. 

Ort: Berlin Beginn: -

26.05.2020 FidAR on Webinar: "Big Data - Big Power oder Big Problems?" mit Katharina Schüller und Gabi Sons

Thema:  "Big Data - Big Power oder Big Problems?" 
Termin: 26. Mai 2020 um 19:00 Uhr 
Referentinnen: Katharina Schüller, Gründerin und Geschäftsführerin STAT-UP und Gabriele Sons, Aufsichtsrätin und Rechtsanwältin

Wir freuen uns über Ihre Anmeldungen bitte unter folgendem Link: fidaronwebinar.clickmeeting.com/big-data-big-power-oder-big-problems-/register

 

 

 

Ort: Berlin Beginn: -

19.05.2020 Verschoben: Monika Schulz-Strelow auf dem Healthcare-Gipfel für weibliche Führungskräfte im Gesundheitswesen 2020

Der Healthcaregipfel wurde aufgrund der unsicheren Gesundheitssituation verschoben auf 2021.
Der neue Termin wird Ihnen zeitnah bekannt gegeben.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Informationen zur Veranstaltung: www.healthcaregipfel.de 

Ort: München Beginn: -

15.05.2020 3. virtuelles FidAR Hanse Frühstück am 15.5.2020

Anmeldungen und Informationen zum 3. FidAR Hanse Frühstück am 15.5.2020 um 8 Uhr bitte hier dem Link folgen......

Ort: FidAR Hanse - Hamburg und Umgebung Beginn: 08:00

13.05.2020 FidAR on Webinar: "Employer Branding - Was Aufsichtsräte darüber wissen müssen"

Thema: "Employer Branding - Was Aufsichtsräte darüber wissen müssen"
Termin: 13. Mai 2020 um 12:30 Uhr 
Referentinnen: Annekatrin Buhl, Employer-Branding-Expertin

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bitte über folgendem Link: fidaronwebinar.clickmeeting.com/employer-branding/register

 

 

 

Ort: Berlin Beginn: 12:30

12.05.2020 FidAR Nordwest Lunchmeeting

Details und Anmeldemöglichkeit folgen ASAP.

Ort: FidAR Nordwest - Hannover Beginn: 12:30