Terminarchiv

16.11.2019 PANDA Automotive & IT presented by the BMW Group | 16.11.2019 in München

PANDA Automotive & IT presented by the BMW Group findet am 16.11.2019 in München statt und richtet sich an Frauen aus der Automobil & IT-Branche, die bereits in Führungsrollen sind bzw. Lust auf Führung haben und mindestens drei Jahre Berufserfahrung vorweisen.

FidAR-Mitglieder haben wieder einen Startvorteil, weil sie einen Bewerbungsschritt (das Empfehlungsschreiben) überspringen können, wenn sie bei der Bewerbung angeben, dass sie Mitglied bei Ihnen sind.

Bewerbungsschluss ist der 15.09.2019!

Alle Informationen zum Event auf dieser Website.

 

Ort: Berlin Beginn: -

13.11.2019 FidAR Rhein-Main Terminvormerkung: WTM meets FidAR@KfW

Am 13. November 2019, um 18:30 trifft sich FidAR Rhein-Main zusammen mit Women Techmakers/Frankfurt Rhein-Main in den Räumen unserer Gastgeberinnen von der KfW und Sie sind herzlich eingeladen den Abend zum Thema „Karriere-Skills und Sichtbarkeit auf dem Weg zum Chefposten“ mit uns zu verbringen!
 
Gemeinsam mit Ihnen werden wir an dem Abend den folgenden Fragen nachgehen:
 
Was braucht es eigentlich, um heute erfolgreich Karriere zu machen? Welche formellen Voraussetzungen gibt es für die Arbeit in einem Aufsichtsrat? Wie sieht der Arbeitsalltag aus? Welche (digitalen) Skills sind gefordert und wie kann man diese entwickeln und trainieren? Gibt es eigentlich eine Jobbörse für Aufsichtsratsposten?​
 
Unsere Gastgeberin und FidAR Mitglied Birgit Spors wird sie herzlich willkommen heißen. Im Anschluss werden sich Theresa Bihn, KfW und Bettina Laurick, Regionalvorstand FidAR Rhein-Main, mit Karrierethemen, die unsere Community bewegen, beschäftigen. Nach einer kurzen Pause folgen zwei Breakout Sessions: FidAR Rhein-Main Komitee Mitglied Christine Gärtner zum Thema „Anforderungen der Aufsichtsratsarbeit“ und Marina Zayats, von Marina Zayats Communications zum Thema „Sichtbarkeit“. Gemeinsam ausklingen lassen werden wir den Abend dann mit Networking, Drinks und Fingerfood.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Verständnis, dass FidAR-Mitglieder vorrangig behandelt werden und ggf.  nicht alle eingehenden Anmeldungen berücksichtigt werden können. Für den Fall, dass Sie ihr Ticket doch nicht nutzen können sollten, bitten wir um rechtzeitige Abmeldung.
 
Wir bedanken uns schon jetzt bei den Gastgeberinnen der KfW und allen weiteren AkteurInnen des Abends und freuen uns auf den gemeinsamen Event und den Austausch mit Ihnen –  interaktive Sessions und Networking inklusive!

Bitte hier Anmelden.

Herzliche Grüße
 
Bettina Laurick
Regionalvorstand FidAR Rhein-Main
 
Christine Gärtner
Komitee FidAR Rhein-Main

Ort: FidAR Rhein-Main-Gebiet Beginn: 18:30

12.11.2019 Manuela Roßbach spricht auf der Fachtagung Gleichstellungsarbeit der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen

Unsere Schriftführerin Manuela Roßbach hält einen Vortrag auf der "Fachtagung Gleichstellungsarbeit 2019" der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen.

Inhalte der Veranstaltungen sind:

  • FidAR: Frauen in die Aufsichtsräte
  • Bedeutung von Vorbildern
  • Praxisberichte, u. a. zu Führen im Tandem bei der Sparkasse Neuss und zur Gleichstellungsarbeit bei der Sparkasse Vest Recklinghausen
  • Bericht aus den Regionen

Weitere Informationen finden Sie hier...

Ort: Dortmund Beginn: 09:30

07.11.2019 FidAR West in Kooperation mit dem Wirtschafts- und Digitalministerium NRW

Am 7. November 2019 findet in Düsseldorf die Veranstaltung „Mit Frauen in die digitale Zukunft“ des Wirtschafts- und Digitalministeriums Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit FidAR - Frauen in die Aufsichtsräte e.V. statt.
Zum Programm und zur Anmeldung gelangen Sie unter veranstaltungen-wirtschaft.nrw.de/digitale-zukunft.
 
Wir freuen uns auf Sie!
 
Herzliche Grüße

Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Monika Schulz-Strelow, Präsidentin FidAR e.V.

Ort: FidAR West Beginn: 11:00

07.11.2019 Deutsch-indisches Business Round Table München

Alle Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Einladung.

All of the information and the possibility to sign up for this event can be found on the invitation.

Ort: FidAR Süd - München und Umgebung Beginn: 11:00

05.11.2019 7. FOM Frauen-Forum Hannover: "Karriere-Cocktail"

Alle Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf dem Einladungsfleier der FOM.

Ort: FidAR Nordwest - Hannover Beginn: 17:00

05.11.2019 7. FOM Frauen-Forum Hannover: "Karriere-Cocktail"

Alle Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf dem Einladungsflyer der FOM....

Ort: Hannover Beginn: 17:00

30.10.2019 Elke Benning-Rohnke spricht auf der Fachtagung für Aufsichtsräte 2019

Welche Anforderungen stellt das veränderte Unternehmensumfeld an das eigene Mandat und an die Gremienarbeit? Welche Pflichten treffen den Aufsichtsrat bei Compliance-Pflichtverletzungen der Unternehmensführung?Wie kann der Aufsichtsrat zu einer zukunftsfähigen Entwicklung des Unternehmens beitragen?

Diese und viele andere Fragen thematisiert mit herausragenden ReferentInnen die Fachtagung für Aufsichtsräte 2019. 

Weitere Informationen finden Sie hier.... 

Ort: Berlin Beginn: 09:00

25.10.2019 Monika Schulz-Strelow spricht auf der Fachkonferenz der hkp group "Taktgeber Corporate Governance"

Corporate Governance ist wie eine Partitur, die im Konzert aller Stakeholder den Takt vorgibt und die Grundlage für eine der nachhaltigen Wertschaffung dienenden Unternehmensführung bildet.

Angesichts aktueller regulatorischer und gesetzlicher Neuregelungen wie der zweiten Europäischen Aktionärsrechterichtlinie und der Neufassung des Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) ist im Konzert der maßgeblichen Akteure die Balance neu zu finden. Allen voran Vorstände, Aufsichtsräte und Investoren müssen sich innerhalb des neuen Koordinatensystems orientieren – und das schon mit Blick auf die kommende Hauptversammlungssaison.

Aus diesem Grund laden wir Sie ganz herzlich zur Fachkonferenz „Taktgeber Corporate Governance“ am 25. Oktober 2019 in Frankfurt am Main ein.

Diskutieren Sie die aktuellen Entwicklungen mit Gastreferenten u.a. von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), DWS Group, Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR), Fresenius, Hermes EOS, IG Metall, Ipreo by IHS Markit, Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex, TUI und Universität Göttingen. Die FidAR Präsidentin Monika Schulz-Strelow spricht zur "Zukunft des Aufsichtsrats".

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie in der Einladung anbei sowie unter www.taktgeber-corporate-governance.com.

FidAR Mitglieder erhalten 30% Ermäßigung!!! 

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch!

Ort: Frankfurt am Main Beginn: 09:00

19.10.2019 7. LFR-Bistro – Frauen und Finanzen

Am 19.10. findet das 7. LFR Bistro mit dem Thema „Frauen und Finanzen“ statt. Finanzplanung ist Lebensplanung, Finanz- und ökonomisches Wissen sind wichtig für die Entwicklung der eigenen Perspektiven, das Nutzen von Chancen, aber auch das Wissen um die Risiken. Auf mehrfachen Wunsch kümmert sich der Landesfrauenrat Rheinland-Pfalz e.V. deshalb darum.

Der Landesfrauenrat lädt ein,

am 19.10.2019 in die
Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB),
Holzhofstraße 4, 55116 Mainz
von 09:30h bis 13:00h

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier

Ort: Mainz Beginn: 09:30

17.10.2019 Bettina Laurick spricht beim Business-Women-Network-Dinner

Frau Laurick wird die Arbeit von FidAR und die wesentlichen Ergebnisse der aktuellen FidAR Studie WoB-Index 185 vorstellen. 

Veranstaltungsort: Gasthaus zum Grünen Wald in Kronberg am Taunus.

Ort: Kronberg am Taunus Beginn: -

16.10.2019 FidAR Rhein-Main zu Gast bei Shearman Sterling LLP im Opernturm

Zusammen mit unseren Gastgeberinnen und Gastgebern von der Kanzlei Shearman Sterling LLP laden wir zu unserer nächsten Diskussionsrunde am 16. Oktober 2019 um 18:30 Uhr in die Räume der Kanzlei Shearman & Sterling LLP im Opernturm, Bockenheimer Landstraße 2-4, 60306 Frankfurt am Main ein.
 
Das Thema wird diesmal die Aufsichtsratsarbeit mit Blick auf die besondere Verantwortung und die Interessen der Arbeitnehmerbank sein.
 
Nach einem Impulsreferat von Herrn Dr. Rainer Langel, Head of Europe Macquarie, wollen wir uns über Verantwortung und Interessenlage im Aufsichtsrat - insbesondere aus Sicht der Arbeitnehmervertretung unterhalten. Es diskutieren und teilen ihre Ansichten:

Frau Silke Alberts, Arbeitnehmervertreterin im Supervisory Board, Chairperson SE Works Council, Gesamtbetriebsratsvorsitzende, UBS Europe SE
Frau Margret Klein-Magar, Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende und Vertreterin der Leitenden Angestellten,  SAP SE
Herr Dr. Rainer Langel, Head of Europe Macquarie Capital AEA
Frau Annette Petow, LL.M. (LSE), Mergers & Acquisitions – Counsel, Shearman & Sterling LLP.
 
Durch das Gespräch führt Rechtsanwältin Christine Gärtner, Komitee FidAR Rhein-Main
 
Im Anschluss gibt es wie üblich Gelegenheit zum Austausch und zum besseren Kennenlernen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um Verständnis, dass unsere FidAR-Mitglieder vorranging behandelt werden und gegebenenfalls nicht alle eingehenden Anmeldungen berücksichtigt werden können. Bitte melden Sie sich verbindlich bis spätestens 05. Oktober 2019 unter folgendem ANMELDELINK an.


Wir bedanken uns schon jetzt bei unseren Podiumsgästen und der Kanzlei Shearman Sterling LLP in Frankfurt und freuen uns auf den gemeinsamen Abend!
 
Herzliche Grüße
Ihr FidAR Rhein-Main Team
 
Bettina Laurick, Regionalvorstand FidAR Rhein-Main
Christine Gärtner, Komitee FidAR Rhein-Main

Ort: FidAR Rhein-Main-Gebiet Beginn: 18:30

11.10.2019 Elke Benning Rohnke spricht auf der Auftakt-Tagung von JUWiST

Ort: Bonn Beginn: 14:00

10.10.2019 herCAREER 2019

Die Karrieremesse für Studierende, Absolventinnen, Frauen in Fach- & Führungspositionen und Existenzgründerinnen! 

www.her-CAREER.com
#herCAREER

Wir freuen uns sehr, dass unsere Vize-Präsidentin Elke Benning-Rohnke am 10.10. von 16:45 - 17:30 Uhr eine Diskussionsrunde moderieren mit: 

Staatssekretärin Juliane Seifert, BMFSFJ
Prof. Dr. Andreas Peichl, Leiter ifo Institut für Makroökonomik
Dr. Elke Frank, Vorstandsmitglied Software AG 

Darüber hinaus gestaltet FidAR Meetups u.a. mit den FidAR MItgliedern Dorothee Andermann und Fiona Liebehenz. 

An FidAR Mitglieder werden 15 Gutscheine für jeweils 1 1-Tages-Ticket verlost. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei geschaeftsstelle@fidar.de. 

Ort: München Beginn: -

09.10.2019 Elke Benning Rohnke spricht auf der CMS Veranstaltung "Die Frauenquote - Ein Update..."

Thema "Die Frauenquote - Ein Update zur Diversität in Aufsichtsräten und Vorständen in Deutschland und Grossbritannien" 

Das Thema Diversität in Aufsichtsräten und Vorständen steht nach wie vor weit oben auf der Tagesordnung, auch wenn der Fortschritt manchmal langsam erscheint.

Wir freuen uns, dass die Veranstaltung wie in den Jahren zuvor von der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer unterstützt wird.

Als Sprecherinnen haben zugesagt: FidAR Vize-Präsidentin Elke Benning-Rohnke, Angelika Huber-Straßer (Bereichsvorstand Corporates KPMG), Dr. Viktoria Kickinger. 

Alle Informationen finden Sie hier entlang....

Ort: Stuttgart Beginn: 17:30

08.10.2019 FidAR West: Erhöhung der digitalen Sichtbarkeit - Wege in den Aufsichtsrat"

Termin: 8. Oktober 2019, 10.30 – 13.00 Uhr

Ort: FOM Düsseldorf, Toulouser Allee 53 (Parkplätze stehen in der Tiefgarage zur Verfügung)

Beitrag: 30 Euro

Programm:

Wir werden gemeinsam in einer Live-Session auf Basis des Werdegangs einer Teilnehmerin das individuelle Onlineprofil erarbeiten und damit die digitale Sichtbarkeit an einem konkreten Beispiel erhöhen. Wer Interesse hat und bereit ist, in einem geschlossenen Kreis als Probandin zur Verfügung zu stehen, bitten wir um vorherige Zusendung der Profile plus CV. Ein bis zwei Damen werden die Chance haben, hierzu sehr konkret mit uns auf die Reise zu gehen.

 

 

Ort: FidAR West Beginn: 10:30

07.10.2019 FidAR West: FidAR@AXA am 7.10.2019

In den letzten Jahren konnte FidAR Ihnen den direkten Einblick in verschiedene Unternehmen zu deren Ansätzen zu Transformation mit dem besonderen Augenmerk auf die Themen Frauen in Führungspositionen und Diversity ermöglichen.

Nun bietet sich uns die Chance bei der AXA Konzern AG aus erster Hand mehr über die Transformation der Versicherungsbranche zu erfahren und mit Beate Heinisch, Vorstand für Kundenmanagement, über aktuelle Herausforderungen, Diversity- und vieles mehr zu diskutieren.

Wir freuen uns daher sehr, Sie zu FidAR@AXA einzuladen.

Am 7.10.2019, 12.00 - 14.00 Uhr
Axa Konzern AG
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln 

Unsere Gastgeberin Susanne Justen, Leiterin Internal Audit. wird uns den AXA Konzern vorstellen und steht gemeinsam mit Christian Riekel, Head of Diversity und Dr. Sylvia Eichelberg, Executive Director Claims und Mitglied des Chairteams des Frauennetzwerks der AXA für Aspekte rund um das Thema Diversity und Frauen in Führungspositionen  zur Verfügung.

Beate Heinisch, AXA Vorstand für Kundenmanagement spricht in einem Impulsvortrag über „Kulturelle Transformation als Voraussetzung für innovatives Kundenmanagement“. 

Anschließend haben wir Zeit für ausführliche Diskussionen und Gelegenheit zum Netzwerken - moderiert von Dr. Martina Rudy, Komitee FidAR West

Wir bitten um Anmeldung bis zum 27.9.2019 unter: ANMELDELINK

Für interessierte FidAR-Mitglieder besteht im Anschluss die Möglichkeit die innovativen Arbeitswelten der AXA zu besichtigen (Dauer ca. 30 min). Wenn Sie an diesem Programmteil Interesse haben, bitten wir Sie dies bei Ihrer Anmeldung zu vermerken.                       

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme und bitten um Verständnis, dass die Kapazität auf 35 Plätze begrenzt ist und möglicherweise nicht alle eingehenden Anmeldungen berücksichtigt werden können.

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. Anja Seng
Regionalvorstand FidAR West 

Dr. Martina Rudy
Komitee FidAR West

Ort: FidAR West Beginn: 12:00

20.09.2019 FidAR Hanse Frühstück am 20.9.2019

Liebe FidAR Mitglieder und InteressentInnen,

wir laden sehr herzlich zu unserem September FidAR HANSE Frühstück ein

Freitag 20. September 2019 um 08:00 Uhr
Neuer Jungfernstieg 5, 20354 Hamburg.

Unser Mitglied Frau Prof. Manuela Rousseau, stellvertretende AR-Vorsitzende der Beiersdorf AG, stellt ihr Buch: "WIR BRAUCHEN FRAUEN, DIE SICH TRAUEN" vor.

Wir besprechen Aktuelles von FidAR HANSE, stellen den Inhalt des FidAR FORUMS am 26. September 2019 vor, in dem es vorrangig um das Thema: Mehr Frauen in die Führungsgremien der öffentlichen Unternehmen" geht und beleuchten dieses Thema insbesondere unter den Anforderungsprofilen bei Hamburger öffentlichen Unternehmen.

Darüber hinaus besprechen wir die Planung für die Veranstaltung am 15. November 2019 ("Digitalisierung Mobilität") sowie die Veranstaltungen im kommenden Jahr 2020.

Bitte melden Sie sich über folgenden ANMELDELINK an.

Ort: FidAR Hanse - Hamburg und Umgebung Beginn: 08:00

19.09.2019 FidAR West: Einladung zum Womens`s Networking in Düsseldorf

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Wir laden Sie herzlich zur Schulung  "Aufsichtsrat und Geschäftsleitung"  am Donnerstag, den 19. September 2019 von 12.30 - 15.00 Uhr, bei Latham & Watkins LLP (Dr. Natalie Daghles, Susanne Decker, Dr. Camilla Kehler-Weiss, Dr. Beate Kirchner) im Dreischeibenhaus 1 in Düsseldorf ein.
 
Ablauf und Themen

12.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Registrierung, Networking & Light Lunch

13.00 Uhr bis 13.45 Uhr
Grundlagen der Aufsichtsrats- und Geschäftsleitungstätigkeit (Aufgaben, Pflichtenkreis, Besetzung, Binnenorganisation, Haftung etc.)

13.45 Uhr bis 14.30 Uhr
Aktuelle Entwicklungen (Cybersecurity Management, Shareholder Activism und die Rolle des Aufsichtsrats, Aktionärsrechterichtlinie, DCGK, Quote)

14.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Offene Diskussion & Netzwerken

Bitte melden Sie sich über den ANMELDELINK an. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Verständnis, dass die Kapazität auf 20 Teilnehmende begrenzt ist und möglicherweise nicht alle eingehenden Anmeldungen berücksichtigt werden können.  

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Martina Rudy
Komitee FidAR West

Ort: FidAR West Beginn: 12:30

19.09.2019 2. DVFA Governance & Stewardship Konferenz

Stewardship: Auftrag und Umsetzung heute
19. September 2019, 13:00 - 17:30 Uhr | DVFA Center, Frankfurt am Main

Braucht es für Deutschland einen Stewardship Code oder sind die treuhänderischen Verpflichtungen von Investoren bereits eindeutig formuliert und werden gelebt? Aus der Umsetzung der Aktionärsrichtlinie (ARUG II) ergeben sich zusätzliche Pflichten für institutionelle Investoren, die unter dem Begriff Stewardship zusammen gefasst werden können. Die zweite DVFA Governance & Stewardship Konferenz beleuchtet das Thema sowohl aus der nationalen als auch aus der internationalen Perspektive und setzt sich gleichzeitig mit den Vorstellungen und Erfahrungen institutioneller Investoren auseinander.

Schwerpunkte der Konferenz am 19. September 2019 sind:
• Stewardship - The international Perspective
• Ein Stewardship Code für Deutschland?
• Zwischen Gleichgültigkeit und Aktivismus - gelebte treuhänderische Verantwortung in Deutschland

Diskutieren Sie mit bei der 2. DVFA Governance & Stewardship Konferenz – wir freuen uns auf Sie!

Das Programm finden Sie hier....

Hier gehts zur Webseite und Anmeldung....

Ort: Frankfurt/ Oder Beginn: 13:00

18.09.2019 MOFOWomen Netzwerkveranstaltung

Anmeldungen bitte über sseidel@mofo.com

Wann:
18. September, 18.30 Uhr

Wo:
Gebrüder Fritz
Bleibtreustraße 38-39
10623 Berlin

Wir freuen uns, Sie zu unserer nächsten MoFoWomen Netzwerkveranstaltung am 18. September einzuladen.

Dieses Mal wollen wir mit Ihnen und anderen Entscheidungsträgerinnen in kleinem exklusiven Kreis beleuchten, wie die Rolle der General Counsel aktuell neu definiert wird, insbesondere vor dem Hintergrund disruptiver Technologien und des zunehmenden organisatorischen Wandels.

Muss ein erfolgreicher GC überhaupt noch Juristin oder Jurist sein? Was verlangen Unternehmen heute von ihren GCs?

Diese Fragen möchten wir mit Ihnen diskutieren und freuen uns dabei auf kurze Impulse aus unterschiedlichen Perspektive von

·         Dr. Heike Ottemann-Toyza, General Counsel der Generali Deutschland AG,

·         Claudia Frese, CEO der MyHammer AG, und

·         Eva Kreienkamp, Geschäftsführerin der Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu diesem spannenden gemeinsamen Austausch bei einem guten Glas Wein und Abendessen zu begrüß

 

 

 

Ort: Berlin Beginn: 18:30

17.09.2019 Stammtisch FidAR Berlin/Ost am 17.9.2019

Hier ANMELDEN.....

Gleich nach der Sommerpause wollen wir in FidAR Berlin/Ost wieder durchstarten und bei einem gemeinsamen Frühstück unseren Netzwerkgedanken zum Thema „Frauen in Aufsichtsräten und Führungspositionen“ weiter ausbauen und uns austauschen. In den Sommermonaten haben wir in einem gemeinsamen Findungsprozess eine Nachfolgerin für die bisherige Regionalvorständin Astrid Preuss gesucht und gefunden. Wir freuen uns sehr, dass FidAR Mitglied Joana Seidel in der letzten Woche zur neuen Regionalvorständin für die FidAR Region Berlin/Ost ernannt wurde und das Amt auch angenommen hat. Gleichzeitig danken wir Astrid Preuss, die die FidAR Region Berlin/Ost auf- und ausgebaut hat.

Wir laden Sie/Dich herzlich zum Netzwerktreffen am 17. September ein, um mit uns Joana Seidel kennen zu lernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Das Treffen finden von 8:30 Uhr – 10 Uhr im Caféhaus SETS in Berlin-Charlottenburg (Schlüterstraße 36) statt.

www.setsberlin.de. Die Kosten für das Frühstück sind – wie immer - selbst zu tragen.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 10. September 2019 unter folgendem ANMELDELINK.

Wir freuen uns auf Sie/Dich am 17.09.!

Monika Schulz-Strelow
Präsidentin FidAR e.V.

Karolina Decker
Katrin Spies
Komitee FidAR Berlin/Ost  

Ort: FidAR Ost - Berlin und Umgebung Beginn: -

12.09.2019 FidAR Süd Stammtisch am 12.9.2019

FidAR Süd lädt Sie herzlich ein:

am Donnerstag, den 12. September 2019 von 18.30 – 21.30 Uhr 
zum 7. FidAR Süd Stammtisch-Netzwerktreffen 

Dieses Mal werden Mitglieder von FidAR Süd, die bereits erfahrene Aufsichtsrätinnen sind, aus ihrem Erfahrungsschatz und Praxisalltag erzählen und sich unseren Fragen stellen.

Deshalb freuen wir uns auf das Aufsichtsrätinnen-Panel mit Antoinette Hiebeler-Hasner, Martina Seidl und Angelique Werner.

Die Aufsichtsrätinnen werden uns berichten, wie sie es in die Positionen gekommen sind, welche Qualifikationen hilfreich waren und welche Herausforderungen sie erlebt haben. Silke Robeller wird das Aufsichtsrätinnen-Panel moderieren und durch das Gespräch führen.

Vielen Dank, dass sich die Damen zur Verfügung stellen, um uns über ihre Arbeit als Aufsichtsratsmitglied Einblicke zu gewähren und mit uns darüber zu diskutieren und Fragen zu beantworten.

Zeitrahmen:

Ab 18:30 Uhr  Einlass, Prosecco, Buffet und Networking

Ab 19:00 Uhr  Aufsichtsrätinnen-Panel

Im Anschluss Diskussion und Networking

(Essen und Trinken stehen durchgehend den ganzen Abend zur Verfügung)

Der Veranstaltungsort ist die schöne Meeting-Lounge (Veranstaltungsfoyer 1. Stock) des Novotel München City Arnulfpark, Arnulfstraße 57. Parken in der Tiefgarage, nächste S-Bahn Donnersbergerbrücke.


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bitte bis zum 9. September 2019 unter folgendem ANMELDELINK. Ihr Kostenbeitrag für Buffet und Getränke beträgt 30 €. Wir danken dem Novotel für die großzügige Unterstützung der Veranstaltung!

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend mit Ihnen.

Heike Bingmann
Regionalvorstand FidAR Süd

Silke Robeller
Antoinette Hiebeler-Hasner
Komitee FidAR Süd 

Ort: FidAR Süd - München und Umgebung Beginn: -

28.08.2019 FidAR West: FidAR@StartUp - Digitales Arbeiten der Zukunft

NACHLESE: 

Gemeinsam mit 15 FidAR-Mitgliedern durfte ich gestern das "erwachsen" Start-Up Just Spices kennenlernen. Der Gründer Ole Strohschnieder gab interessante Einblicke in die Entwicklung des Unternehmen, Gründungsidee, Wachstumsschritte und auch schwierige Episoden. Anschließend skizzierte Prof. Stefan Tewes von der FOM, wie künftige Geschäftsmodelle entwickelt werden können - dies auch immer wieder im Spiegel des Beispiels von Just Spices. 

Laut Tewes zeichnet sich ein Geschäftsmodell dadurch aus, dass es konkret ein Kundenbedürfnis befriedigt und/oder ein Kundenproblem löst. Dabei definiert er als "Wertangebot" die Kombination von Produkt, Dienstleistung und Information, die für die Kunden entsprechend entweder ein Problem lösen oder ein Bedürfnis befriedigen. Tewes hat gemeinsam mit einem Forschungsteam ein "Business Model System" entwickelt, das sich aus den folgenden 6 Komponenten zusammensetzt: Einfluss-Sstem, Operating System, Kanal System, Ordnungsform, Selbsterhaltung und Wertangebot. Wer sich detailliert dafür interessiert, ist herzlich eingeladen, Herrn Tewes direkt über LinkedIn zu kontaktieren.

Bei Just Spices wurden wir natürlich perfekt versorgt und konnten mittags vom Hausinternen Koch die dortigen Produkte testen. Das Chili und auch der Couscous-Salat waren großartig. Herzlichen Dank für die perfekte Gastfreundschaft in dem wunderbaren Ambiente. 

Warum machen wir all das als FidAR? Genau richtig – es liegt auf der Hand, dass all diese Impulse wertvolle Reflektionsmöglichkeiten für Rollen in der Führung von Unternehmen geben. Durch die Vielfalt der beruflichen Engagements der FidAR-Mitglieder zusammen mit den beiden Experten ergaben sich interessante Diskussion, an die wir bei weiteren Treffen bestens werden anknüpfen können. 

EINLADUNG:

Nach dem ersten FidAR-Digitalisierungsworkshop im Februar 2019 haben wir auch im 2. Halbjahr die Chance, unsere Kompetenzen im Kontext Digitalisierung weiterzuentwickeln – besonders, da Digitalkompetenzen für alle Führungspositionen immer entscheidender werden.

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere beiden Impulsgeber Prof. Dr. Stefan Tewes (Business Model Systems & Oganizational Transformation) der FOM Hochschule und Ole Strohschnieder (Co-Founder und CMO) von Just Spices, die für uns ein eigenes Programm entwickelt haben.

Stefan Tewes wird zunächst einen Einblick in Geschäftsmodelle der Zukunft geben und Ole Strohschnieder wird über den Business Case Just Spices berichten. Gemeinsam diskutieren wir über die Verbindung von Produkten und Informationen und werden danach an einem konkreten digitalen Case arbeiten.

Wir laden Sie gerne zu Just Spices ein am 28. August 2019, 10:30-13:30 Uhr 

Just Spices
Schiessstr. 44a
40549 Düsseldorf

Zu Beginn stellt Prof. Anja Seng die aktuellen Ergebnisse des gerade von FidAR publizierten WoB-Index 185 vor. Hier(LINK) kommen Sie direkt zum neuen Ranking.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, und es wird eine Teilnahme-Pauschale von 30 € (brutto) erhoben.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 23.8.2019 unter folgendem ANMELDELINK.

Ort: FidAR West Beginn: 10:30

27.08.2019 Bettina Laurick spricht beim Clubabend der Soroptimisten

Ort: Darmstadt Beginn: 18:00