FidAR Termine & Veranstaltungen

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Termine zu Diskussionsrunden, Workshops, Konferenz und anderen Veranstaltungen zur Sache.

 

09.12.2021
FidAR NextGen: Get to know Susanne Fabry am 09.12. um 13:00 Uhr

Nur für FidAR-Mitglieder:
 
FidAR lädt Sie herzlich ein zur virtuellen Veranstaltung:

FidAR-NextGen: "Get to know Susanne Fabry" am 09.12. von 13:00 – 14:30 Uhr

Im Oktober hat uns FidAR-Gründungsmitglied Eva Kreienkamp (Vorständin Berliner Verkehrsbetriebe BVG) als Rolemodel inspiriert und Einblicke in Ihren Karriereweg gegeben. Zur nächsten Veranstaltung freuen wir uns, dass wir FidAR-Mitglied Susanne Fabry (seit April 2021 Vorständin RheinEnergie AG und aktiv im Komitee FidAR West) für ein Gespräch gewinnen konnten.

Susanne Fabry ist seit dem 1. April 2021 Vorstand bei der RheinEnergie und zuständig für die Bereiche Netze und Trinkwasserversorgung. Vorher war sie bei E.ON SE verantwortlich für Strategie und Steuerung des deutschen Netzes. Die studierte Juristin mit einem zusätzlichen MBA in European Utility Management arbeitet seit 1997 in der Energiewirtschaft: nach Beginn bei einem kommunalen Unternehmen seit 2003 in unterschiedlichen nationalen wie internationalen Funktionen überwiegend innerhalb des E.ON-Konzerns, seit 2011 durchgängig in verschiedenen Feldern der Netzwirtschaft und strategischen Ausrichtung der Netze. Außerdem engagiert sie sich seit vielen Jahren in unterschiedlichen Netzwerken und auch politisch für die Gleichstellung.

Unsere nächste Role-Model-Veranstaltung ist für den Anfang des kommenden Jahres geplant. Informationen dazu folgen.

FidAR-NextGen ist eine Initiative von FidAR, die darauf abzielt, Frauen bereits am Beginn ihrer Karriere zu gleichstellungspolitischen Themen und Frauen in Führungspositionen zu sensibilisieren und den Austausch mit erfahrenen Führungsfrauen zu fördern. Eingeladen sind alle FidAR Mitglieder – Frauen und Männer, die Interesse an Thema und Austausch haben. Da dies öfter gefragt wird: Für die Teilnahme gibt es selbstverständlich keine Altersgrenze.

Wir laden Euch hiermit bereits heute sehr herzlich zu unseren Terminen ein und freuen uns, wenn Ihr zahlreich daran teilnehmt. Mit Blick auf die Corona-Pandemie, aber auch weil NextGen einer bundesweite, regionenübergreifende Initiative ist, werden die Veranstaltungen weiterhin digital stattfinden.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung kostenlos anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Herzliche Grüße 

Prof. Dr. Anja Seng
Vize-Präsidentin FidAR e.V.

Silke Robeller
Regionalvorstand FidAR Süd

Daja Apetz-Dreier
Ute Böhringer-Mai

Komitee FidAR Süd/ NextGen

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 13:00
20.01.2022
Neujahrsempfang der Stuttgarter Frauennetzwerke 2022

13 Frauennetzwerke, darunter FidAR, haben sich 2019 zum „Forum Frauennetzwerke Region Stuttgart (FFRS)“ zusammengefunden und den jährlichen Neujahrsempfang der Stuttgarter Frauennetzwerke ins Leben gerufen. Das gemeinsame Ziel: Die Verbindung zwischen den Frauennetzwerken und den Mitgliedsfrauen zu stärken, eine Plattform für gemeinsame Themen und Werte zu schaffen und diese einer möglichst breiten Öffentlichkeit nahezubringen.

Der Neujahrsempfang 2022 wird unter dem Motto „weiblich – nachhaltig – erfolgreich“ stehen: neben einer Expertinnenrunde, die zu den drei Säulen der Nachhaltigkeit Umwelt, Wirtschaft und Soziales diskutieren wird, wird das überzeugendste nachhaltige Unternehmenskonzept in der Region Stuttgart prämiert.

Dafür suchen wir Gründerinnen aus allen Branchen, die sich Nachhaltigkeit auf die Fahnen schreiben und zu ihrem Geschäftsmodell machen. Wenn Sie sich in den letzten drei Jahren selbstständig gemacht, ein Unternehmen (mit)gegründet haben und im Leitungsteam sind, dann bewerben Sie sich bis zum 15.10.2021 und stellen Sie ihre nachhaltige Geschäftsidee bei unserem Neujahrsempfang 2022 vor!

Alle Infos zur Ausschreibung und den Bewerbungsunterlagen finden Sie unter: forum-frs.de/elevator-pitch/

forum-frs.de/elevator-pitch/

Ort: Stuttgart
Beginn 18:30

 

 

Termine in der Vergangenheit

25.11.2021
FidAR Süd Stammtisch-Netzwerktreffen am 25.11. um 18:30 Uhr VIRTUELL (nicht mehr Präsenz)

FidAR Süd lädt Sie herzlich ein:

am Donnerstag, den 25. November 2021 von 18.30 – 21.30 Uhr 
zum 10. FidAR Süd Stammtisch-Netzwerktreffen 
VIRTUELL (nicht mehr Präsenz)

FidAR Mitglied Frau Prof. Heidi Stopper ist bei uns zu Gast, um mit einem Impulsvortrag zum Thema „Arbeiten mit Macht und in Machtstrukturen“ die Veranstaltung zu bereichern. Sie war viele Jahre selbst als international tätige Führungskraft aktiv und hat in unterschiedlichsten Branchen und Ländern gearbeitet, zuletzt als Vorstand in einem Unternehmen im MDAX.

Aufgrund der aktuellen Coronalage machen wir sicherheitshalber aus der Präsenzveranstaltung ein Webinar mit Breakoutsessions zum Netzwerken.

Falls Sie sich für die Veranstaltung anmelden möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail info@fidar.de 

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend mit Ihnen.

Silke Robeller
Regionalvorständin FidAR Süd

Ort: München
Beginn 18:30
25.11.2021
FidAR Südwest Stammtisch - IN PRÄSENZ - am 25.11. um 18:30 Uhr

Für FidAR Südwest Mitglieder und Interessent:innen!

FidAR Südwest lädt Sie herzlichen ein zum Stammtisch am 25. November 2021 von 18:30 bis ca. 21:00 Uhr. 

FidAR Südwest Stammtisch - IN PRÄSENZ!: neue Kontakte knüpfen und Bekannte wieder treffen!

Bevor der alljährliche Jahresendspurt einsetzt, möchten wir unseren nächsten FidAR Südwest Stammtisch nochmal in Präsenz stattfinden lassen:

FidAR Südwest Stammtisch
am Donnerstag, 25. November 2021, 18.30 bis ca. 21 Uhr
im Restaurant
Il Quinto Quarto, Parlerstraße 110, 70192 Stuttgart

Die aktuelle Lage bedingt leider, dass die Corona-Auflagen wieder strenger werden.
Daher bitte beachten: im Restaurant gilt die 2G-Regel!

Und da spontane Änderungen der Tischgröße im Innenbereich schwieriger zu gestalten sind, die große Bitte: Bitte bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin anmelden oder ggf. wieder absagen.


Die nächsten Termine von FidAR Südwest:

  • Dezember              Jahresabschluss-Stammtisch (Datum tbd)
  • 20.1.22                   Neujahrsempfang 2022 des Forums Frauennetzwerke der Region Stuttgart


!! Einladungen mit Anmeldemöglichkeit erfolgen jeweils kurz vor den Terminen !!

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung kostenlos anmelden.

Es freuen sich über neue und bekannte Gesichter

Dr. Michaela Damson                                     
Regionalvorstand FidAR Südwest

Kerstin Heiligenstetter
Anja Lustig

Komitee FidAR Südwest

Ort: Stuttgart
Beginn 18:30
22.11.2021
FidAR Nordwest Netzwerken - IN PRÄSENZ - am 22.11. um 18:00 Uhr

!Nur für FidAR Nordwest Mitglieder!

FidAR Nordwest lädt Sie herzlich ein


zum PRÄSENZ Netzwerktreffen 
am Montag, 22.11.2021 ab 18.00 Uhr

In diesem Jahr konnten wir leider keine Präsenzveranstaltung anbieten und haben mit virtuellen Formaten unsere Arbeit in der FidAR Region Nordwest gestaltet.

Nun möchten wir aber doch dem Wunsch sich persönlich zu sehen und auszutauschen nachkommen und planen ein Treffen am:

Montag, 22. November 2021 ab 18.00 Uhr
im neu eröffneten Hotel Me and all  in Hannover, Am Aegi*

Ihr seid herzlich eingeladen und wir freuen uns auch auf neue Mitglieder, die in diesem Jahr noch keine Gelegenheit hatten für persönliche Gespräche mit Mitgliedern in unserer Region.  

Anmeldung zur Teilnahme bitte bis zum 19. November an, damit wir einen Tisch entsprechend reservieren können.

*Hinweis zur Anfahrt 

Bitte informiert Euch über die aktuell am Veranstaltungstag geltenden Corona-Regeln. Mit Beachtung der 2-G-Regel sollte aus heutiger Sicht eine Teilnahme problemlos möglich sein. Ob die 3-G-Regel gilt, ist bitte am 22.11. den öffentlichen Mitteilungen zu entnehmen.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung kostenlos anmelden.

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch bis zu unserem Wiedersehen eine gute Zeit.

Martina Chudziak                                
Regionalvorstand Nordwest

Christiane Gräfin Matuschka
Janina Tiedemann
Tessa Forsblad

FidAR Komitee Nordwest

Ort: Hannover
Beginn 18:00
10.11.2021
FidAR West: Kennenlern-Meeting für neue Mitglieder am 10.11. um 13:00 Uhr

Liebe Neumitglieder in der Region FidAR West,

sehr gerne laden wir Sie zu unserem virtuellen Kennenlern-Meeting am Mittwoch, 10.11. um 13:00 Uhr für neue Mitglieder ein. 

Wir freuen uns, Sie als Mitglied von FidAR zu begrüßen. Der Kontakt zu Ihnen und der gegenseitige Austausch mit Ihnen ist uns sehr wichtig. Hier können wir uns gegenseitig vorstellen und Sie erfahren mehr über FidAR.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung kostenlos anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Herzliche Grüße 

Dr. Martina Rudy
Regionalvorstand FidAR West
 
Annette Jordan
Susanne Fabry
Komitee FidAR West
 

Ort: Berlin
Beginn 13:00
09.11.2021
FidAR Berlin/Ost PRÄSENZ: "Gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern - eine Querschnittsaufgabe für Gesellschaft und Politik" am 09.11. um 12:00 Uhr

FidAR Berlin/Ost lädt Sie herzlich ein:

am Dienstag, den 09. November 2021 von 12.00 – 14.00 Uhr 
zum Lunch Talk im Haus Cumberland
in Präsenz!


Das Thema lautet: "Gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern - eine Querschnittsaufgabe für Gesellschaft und Politik"

"Bei der großen Aufgabe der Gleichberechtigung der Geschlechter wurde in den letzten Jahrzehnten vieles erreicht, wenn auch lange noch nicht alles. Die Pandemie hat erneut die immer noch ungleichen Chancen von Frauen und Männern gezeigt. Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine Aufgabe für die gesamte Gesellschaft. Sie ist eine Querschnittsaufgabe, die alle Bereiche durchziehen muss." (Wahlprogramm der SPD, 2021)

Doch wie kann die Gleichberechtigung von Männern und Frauen, wie sie im Grundgesetz gefordert wird, konkret umgesetzt werden? Welche Rahmenbedingungen müssen in der Gesellschaft, in den politischen Ebenen, in Unternehmen und Verwaltungen gefördert werden, um dem Ziel näher zu kommen? Welche gesetzlichen Maßnahmen muss die Politik ergreifen?

Ich freue mich, dass wir über dieses Thema mit Frau Prof. Dr. Katharina Wrohlich (Professorin für Öffentliche Finanzen, Gender- und Familienökonomie an der Universität Potsdam und Leiterin der Forschungsgruppe Gender Economics am DIW Berlin) sprechen werden.

Wann: Dienstag, 09.11.2021 ab 12:00 Uhr
Wo: Haus Cumberland, Kurfürstendamm 194,
10707 Berlin
5. Etage
Satellite Office Berlin


Der Ablauf:

  • 12:00 Einlass, Lunch-Buffet
  • 12:30 Begrüßung, Vortrag und anschließende Diskussionsrunde mit Frau Prof. Dr. Katharina Wrohlich, ca. 60 Minuten
  • 13:30 Lunch-Buffet, Ausklang und Netzwerken, ca. 30 Minuten

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bitte bis zum 28.10.2021. Ihr Kostenbeitrag für Lunch-Buffet und Getränke beträgt 20 €.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Herzliche Grüße Ihre

Joana Christin Seidel, LL.M.
Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.
Regionalvorstand, Region FidAR Berlin/Ost

!!!P.S.:!!! Zur Einhaltung der Abstandsregelungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt - es gibt nur 12 Plätze (First come first serve). Es gelten zudem die 3G-Regelungen (geimpft, genesen, getestet).

Ort: Berlin
Beginn 12:00
09.11.2021
FidAR Nordwest virtuelles Netzwerktreffen am 09.11. um 18:00 Uhr

!Nur für FidAR Mitglieder!

FidAR Nordwest lädt Sie herzlich ein

zum virtuellen Netzwerktreffen 
am Dienstag, 09.11.2021 von 18.00 - 19.30 Uhr

Geplant ist ein kurzer Impulsvortrag. Danach wollen wir im „strukturierten Netzwerken“ voneinander lernen.
Dieses Mal geht es um das Thema „Führungs-Tipps“.

Was sind Ihre besten Tipps, wenn es um das Führen von Mitarbeitenden geht? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und profitieren Sie von den Erfahrungen anderer FidAR-Mitgliedern. Bei Bedarf können Sie auch gerne eine aktuelle Führungsherausforderung anbringen, zu der Sie gerne eine Einschätzung der anderen Teilnehmenden hätten.

Zur Vorbereitung erhalten die Teilnehmenden nach der Anmeldung wieder einen Link mit der Bitte Ihre Punkte in die Liste  "Führungs-Tipps" einzutragen.

Diese Einladung ist nur für FidAR Mitglieder und nicht übertragbar. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Teilnahme auf 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschränkt ist. Bitte melden Sie sich bis zum 08.11. an.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns, mit Ihnen virtuell zu netzwerken!
 
Martina Chudziak                                
Regionalvorstand Nordwest

Janina Tiedemann
FidAR Komitee Nordwest

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 18:00
07.11.2021
FidAR Berlin Matinee: Exklusive Kinovorstellung "Die Unbeugsamen" am 07.09. um 10:30 Uhr

FidAR Berlin Matinee: Exklusive Kinovorstellung "Die Unbeugsamen" und Nachgespräch mit Regisseur Torsten Körner

Liebe FidAR-Mitglieder und Interessenten:innen,

der eindrucksvolle, hochgelobte und mit dem Gilde-Filmpreis 2021 als bester Dokumentarfilm des Jahres ausgezeichnete Film "Die Unbeugsamen" wird auf unseren Wunsch hin in einer exklusiven FidAR Berlin Matinee im Kino am Bundesplatz gezeigt.

Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass der Regisseur und Bestseller-Autor Torsten Körner zum anschließenden Nachgespräch und Sektempfang anwesend sein wird.

Wann: Sonntag, 07. November 2021
            Einlass ist ab 10:30 Uhr, Filmbeginn ist um 11:00 Uhr. Die Eintrittskarte für die Filmvorstellung kostet 9,00 € pro Person und kann an der Kinokasse vor der Vorstellung erworben werden.
Wo:    Kino Bundesplatz (Bundesplatz 14, 10715 Berlin U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41, 42, 46) Bus 248, N9. Keine Parkplätze, aber in den Seitenstraßen ist parken am Sonntag wohl möglich).

Das Kino darf zur Einhaltung der Abstandsregelungen derzeit maximal 50 Plätze belegen. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist daher beschränkt. Die zur Verfügung stehenden Plätze werden nach dem First-come-First-served-Prinzip vergeben.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen und das Wiedersehen bei der Matinee. 
Herzliche Grüße

Ihre
Joana Christin Seidel, LL.M.
Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) e.V.
Regionalvorstand, Region FidAR Berlin/Ost

Bitte beachten: Es gelten die 3G-Regelungen (geimpft, genesen, getestet).

Ort: Berlin
Beginn 10:30
05.11.2021
FidAR Nordwest: Virtuelles Treffen mit Tanya Altmann am 05.11. um 18:00 Uhr

FidAR Nordwest lädt Sie herzlich ein:

zum virtuellen Treffen "Krise als Chance" - Gespräch mit Tanya Altmann am Freitag, 05.11., um 18:00 Uhr.

Unsere Gästin Tanya Altmann ist Diplom-Ingenieurin und beruflich erfolgreich in einem stark von Männern geprägten technischen Umfeld. Sie ist Member of the board bei Temsa Skoda Sabanci Ulasim Araclari A.S. und Senior Vice President Goup level und Ceo bei der Skoda Transportation Deutschland GmbH.

Trotz beruflichem Erfolg gab es Momente in der Zeit der COVID-19-Pandemie in denen Tanya Altmann ihre berufliche Zukunftsfrage stellte und die Weichen neu gestellt hat.

Wir werden auch interessante Aspekt von einer deutschen Frau mit Migrationshintergrund hören, die sich in unterschiedlichen Ländern und deren Führungskulturen behauptet.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung kostenlos anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserem virtuellen interaktiven Treffen.

Ihre Fragen an Tanya Altmann können Sie gern im Chat in der Veranstaltung stellen.

Herzliche Grüße aus Hannover

Martina Chudziak
Regionalvorstand FidAR Nordwest

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 18:00
03.11.2021
FidAR Südwest: "Die internationale Erfolgsformel für Frauen im Management- Orientierungsmuster und Strategien für den Aufstieg" am 03.11. um 12:00 Uhr

FidAR Südwest lädt Sie herzlich ein zum:

Vortrag mit Bettina Al-Sadik-Lowinski über "Die internationale Erfolgsformel für Frauen im Management- Orientierungsmuster und Strategien für den Aufstieg. Was wir von erfolgreichen Frauen aus verschiedenen Nationen lernen können."

Was haben Frauen in Spitzenpositionen in unterschiedlichen Ländern gemeinsam? Was macht sie erfolgreich? Wie planen sie ihre Karrieren und welche Strategien führten an das Ziel? Diesen Fragen geht Managementautorin Bettina Al-Sadik-Lowinski in ihren Forschungen und Veröffentlichungen nach, für die sie 110 Topmanagerinnen aus verschiedenen Nationen interviewt hat, darunter Vorständinnen und Geschäftsführerinnen aus Deutschland.  Der Vortrag verdichtet wichtige Erkenntnisse aus der weltweiten Untersuchung und bietet Gelegenheit, Gemeinsamkeiten der Erfolgswege von Frauen zu diskutieren sowie Ableitungen für den eigenen beruflichen Weg mitzunehmen. 

Nach dem Impulsvortrag von Bettina Al-Sadik-Lowinski und einem persönlichen Erfahrungsbericht von FidAR-Mitglied Christine Rittner, Teilnehmerin der Studie, freuen wir uns auf eine angeregte Diskussion mit allen Zuhörer:innen.

Über die Referentin
Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski ist Wirtschaftswissenschaftlerin, Autorin und internationaler Master Certified Coach (MCC, der Internationalen Coaching Federation) für Führungskräfte. Nach mehrjährigen Erfahrungen im Management multinationaler Unternehmen arbeitet sie als internationaler Executive Coach und Expertin für Diversity-Forschungsprojekte in Japan, China, Frankreich und Deutschland. Sie ist Gast-Professorin an verschiedenen Universitäten in Asien und in Frankreich. 2014 gründete sie das Global Women Career Lab, eine weltweit aktive Forschungs- und Trainingsinitiative für Frauen in Führungspositionen. Ihre Arbeiten und Bücher zu Frauen in Führungspositionen weltweit wurde in der deutschen und internationalen Presse diskutiert. Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski ist Keynote-Speakerin auf internationalen Kongressen und lebt zwischen Köln und Paris.
 
Über die Gast-Vorständin
Christine Rittner war bis 2020 Global CHRO und im Vorstand bei Lidl, verantwortlich für 300.000 Mitarbeitende in 32 Ländern. Ihre Karrierestationen umfassen mehrere Länder (Irland, Österreich, Litauen und Deutschland) und verschiedene Leitungsebenen. Die aus dem Osten Deutschlands stammende Gast-Vorständin steht für Business Transformation im internationalen Kontext insbesondere in den Bereichen Unternehmenskultur, Führung, Talentmanagement, HR Digitalisierung, Recruiting und Learning. Sie ist zertifizierte Aufsichtsrätin und OKR Master und arbeitet als Executive Advisor und Mentor. Sie wurde 2016 zu den Top 40 unter 40 von Capital ausgezeichnet. Christine Rittner ist Mutter eines 4-jährigen Sohnes und lebt in Baden-Württemberg.

Zum Vortrag finden interessierte Leser:innen hier mehr Informationen: „Der Aufstieg der Topmanagerinnen – Weibliche Rollenvorbilder aus fünf Wirtschaftsnationen über Erfolgswege zu Spitzenpositionen“ (de Gruyter)  und „Typologie der Karrierewege von internationalen Topmanagerinnen - Orientierungsmuster für qualifizierte Frauen im Management“ (Cuvillier).

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung kostenlos anmelden.

Moderation: Dr. Michaela Damson und Kerstin Heiligenstetter

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Dr. Michaela Damson                                               
Vorstand FidAR e. V.                                                      
Regionalvorstand FidAR Südwest                             

Kerstin Heiligenstetter
Komitee FidAR Südwest 

Anja Lustig
Komitee FidAR Südwest     

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 12:00
29.10.2021
FidAR Hanse Frühstück am 29.10.2021 um 8:00 Uhr HYBRID

Für FidAR Hanse Mitglieder und Interessent:innen!

Hybrid - Veranstaltung FidAR Hanse am 29. Oktober 2021, 8:00 - 09:30 Uhr

Angela Titzrath ist die Vorstandsvorsitzende der HHLA Hamburger Hafen und Logistik Aktien Gesellschaft und langjähriges FidAR Mitglied. Auf dem diesjährigen FidAR Forum am 10.02.2021 hat sie ihre persönlichen Ziele zur Frauenförderung dargelegt, insbesondere auch deren Umsetzung in der von ihr geleiteten HHLA. 
Dieses Thema wollen wir mit ihr vertiefen, vor allem aber auch ihr internationales Engagement hervorheben, dass sie im Rahmen von EMPOWER leistet.  

„EMPOWER is a private sector Representatives of the EMPORE Alliance.
EMPOWER supports the G20 leaders’ existing strong commitments and monitoring of progress of women’s economic empowerment and gender equality, including the Brisbane goal of reducing the gender gap in labour force participation; as well as initiatives such as the Women Entrepreneurs Finance Initiative (We-Fi) and the Women 20 (W20) Engagement Group.“

Wir dürfen Frau Angela Titzrath am 29. Oktober 2021 um 08:00 - 09:30 Uhr in unserer FidAR HANSE Frühstücksrunde im Rahmen einer hybrid Veranstaltung im Bankhaus Donner & Reuschel begrüßen. 

Einlass ab 07:30 h
Bankhaus Donner & Reuschel
Ballindamm 27, 20095 Hamburg
Oder
Online per Teams 

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung kostenlos anmelden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Kirsten Soyke
Regionalvorstand FidAR Hanse


Bitte beachten: Es gelten die 3G-Regelungen (geimpft, genesen, getestet).

Ort: Hamburg
Beginn 08:00
28.10.2021
FidAR Süd virtuelles Netzwerktreffen am 28.10. um 12:30 Uhr

FidAR Süd lädt Sie herzlich ein zum virtuellen Netzwerktreffen

"FidAR - Frauen in die Aufsichtsräte?"  

am Donnerstag, 28.10.2021 von 12:30 - 13:30 Uhr. 


FidAR - Frauen in die Aufsichtsräte!? Was macht man da? Geht es ausschließlich um Frauen und Aufsichtsratsmandate? Wer ist Mitglied und was bringt mir eigentlich eine Mitgliedschaft?

Diese und natürlich viele weitere Fragen beantworten wir, Silke RobellerHeike Leise und Rainer Westermann, gemeinsam mit anderen Mitgliedern in diesem virtuellen Meeting. In Kleingruppen können zusätzlich noch individuelle Themen besprochen werden.

Diskutieren Sie mit uns am: Donnerstag, den 28.10.2021, 12:30 - 13:30 Uhr

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung kostenlos anmelden.


Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion mit Ihnen!

Mit herzlichen Grüße 

Silke Robeller                              
Regionalvorstand FidAR Süd

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 12:30
28.10.2021
FidAR Südwest Stammtisch am 28.10. um 18:30 Uhr (virtuell)

FidAR Südwest lädt Sie herzlich ein:

FidAR Südwest Stammtisch – VIRTUELL neue Kontakte knüpfen und Bekannte wieder treffen am Donnerstag, 28.10., von 18:30 bis ca. 20:00 Uhr.

Unsere Stammtische im Juli, August und September konnten in Präsenz stattfinden. Es war eine große Freude, viele alte und neue FidAR-Mitglieder „live und in Farbe“ zu treffen, miteinander zu reden, zu netzwerken und viel zu lachen.

Für unseren nächsten Stammtisch im Oktober wird unser Mitglied Fiona Liebehenz, Director International Key Account – eCommerce bei Bosch Professional Power Tools, einen Impulsvortrag zum Thema „Commerce 4.0 – The Fourth Industrial Revolution? The What & the How“ geben.

Wir werden spannende Thesen, Erfahrungen und Vorschläge für die Praxis zu einem Thema bekommen, das uns sowohl beruflich entlang der gesamten Wertschöpfungskette als auch als Mensch betrifft und berührt. Wir werden unsere Meinungen, Ansätze und Fragen mit Fiona Liebehenz und untereinander austauschen können. Wer sich bereits vorab mit diesem relevanten Thema auseinander setzen möchte findet eine Blogserie von Fiona Liebehenz hierzu hier auf LinkedIn.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung kostenlos anmelden.


Dieser Stammtisch wird virtuell als Zoom-Meeting stattfinden

VIRTUELLEN FidAR Südwest Stammtisch
mit Fiona Liebehenz zum Thema
“The Fourth Industrial Revolution? The What & the How“
am Donnerstag, 28. Oktober 2021, 18.30 bis ca. 20 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Dr. Michaela Damson                                               
Vorstand FidAR e. V.                                                      
Regionalvorstand FidAR Südwest                             

Kerstin Heiligenstetter
Anja Lustig

Komitee FidAR Südwest      

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 18:30
19.10.2021
FidAR Süd virtuelles Netzwerktreffen am 19.10. um 12:30 Uhr

FidAR Süd lädt Sie herzlich ein zum virtuellen Netzwerktreffen

"FidAR - Frauen in die Aufsichtsräte?"  

am Dienstag, 19.10.2021 von 12:30 - 13:30 Uhr. 


FidAR - Frauen in die Aufsichtsräte!? Was macht man da? Geht es ausschließlich um Frauen und Aufsichtsratsmandate? Wer ist Mitglied und was bringt mir eigentlich eine Mitgliedschaft?

Diese und natürlich viele weitere Fragen beantworten wir, Silke RobellerHeike Leise und Rainer Westermann, gemeinsam mit anderen Mitgliedern in diesem virtuellen Meeting. In Kleingruppen können zusätzlich noch individuelle Themen besprochen werden.

Diskutieren Sie mit uns am: Dienstag, den 19.10.2021, 12:30 - 13:30 Uhr

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung kostenlos anmelden.

Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion mit Ihnen!

Mit herzlichen Grüße 

Silke Robeller                              
Regionalvorstand FidAR Süd

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 12:30
14.10.2021
FidAR West: Virtuelles Afterwork-Netzwerken am 14.10. um 18:00 Uhr

FidAR West lädt herzlich ein
 
zum virtuellen Afterwork-Netzwerken
am Donnerstag, 14.10.2021 von 18.00 - 19.00 Uhr


Geplant ist ein kurzes Update zu FidAR Neuigkeiten. Danach wollen wir allen Teilnehmenden im „strukturierten Netzwerken“ die Gelegenheit geben, FidAR West Mitglieder kennenzulernen. Dazu planen wir jeweils 2 Breakout-Sessions à 20 min.

Diese Einladung ist nur für FidAR Mitglieder und nicht übertragbar. Bitte melden Sie sich bis zum 13.10.2021 an.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.
 
Wir freuen uns mit Ihnen virtuell zu netzwerken!

Dr. Martina Rudy
Regionalvorstand FidAR West
 
Annette Jordan
Susanne Fabry
Komitee FidAR West

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 18:00
12.10.2021
FidAR Nordwest virtuelles Netzwerktreffen

Nur für Mitglieder:

FidAR Nordwest lädt Sie herzlich ein zum virtuellen Netzwerktreffen 

am Dienstag, 12.10.2021 von 18:00 - 19:30 Uhr. 


Geplant ist ein kurzer Impulsvortrag. Danach wollen wir im „strukturierten Netzwerken“ voneinander lernen.
Dieses Mal geht es um das Thema „Führungs-Tipps“.

Was sind Ihre besten Tipps, wenn es um das Führen von Mitarbeitenden geht? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und profitieren Sie von den Erfahrungen anderer FidAR-Mitglieder. Bei Bedarf können Sie auch gerne eine aktuelle Führungsherausforderung anbringen, zu der Sie gerne eine Einschätzung der anderen Teilnehmenden hätten.

Zur Vorbereitung erhalten die Teilnehmenden nach der Anmeldung wieder einen Link mit der Bitte Ihre Punkte in die Liste  "Führungs-Tipps" einzutragen.

Diese Einladung ist nur für FidAR Mitglieder und nicht übertragbar. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Teilnahme auf 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschränkt ist. Bitte melden Sie sich bis zum 04.07. an. 

Bei Interesse bitte Mail an info@fidar.de.

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 18:00
11.10.2021
Monika Schulz-Strelow spricht im Roten Salon der Volksbühne

We are back! Wir freuen uns sehr, Sie nach so langer Zeit wieder live auf unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Pro Quote Bühne lädt zur Veranstaltungsreihe BE:COME Visible

in den Roten Salon der Volksbühne ein. Themen sind unter anderem Geschlechtergerechtigkeit und Diversität in der Kultur- und Medienlandschaft, was können die innovativen Theater- und Opernbetrieb von der Wirtschaft lernen in Bezug auf Gleichstellung und Diversität. (Frauen*feindlichkeit und misogyne Frauen*bilder.)

Mo., 11. Okt. 2021, Einlass: 18.30 Uhr Beginn: 19:00 Uhr

ROTER SALON, Volksbühne | Linienstraße 227 | 10178 Berlin

BE:COME Visible - Unconscious Bias? hä, was ist das?

 

Pro Quote Bühne lädt zum ersten Teil der Veranstaltungsreihe BE:COME Visible in den Roten Salon der Volksbühne ein, um mit Expert:innen über unbewusste Vorurteile und deren Einfluss auf Bewerbungsverfahren, Auftragsvergabe, Kompetenzzuschreibungen und Ressourcenverteilung(en) zu diskutieren.

PROGRAMM

Musikkapelle DIE TIERE vor der Volksbühne Berlin

Einführung und Moderation: Angelika Zacek, Regisseurin, Vorstand Pro Quote Bühne

Speaker*in: Hausleitung: René Pollesch (angefragt)

France-Elena Damian, Regisseurin und Vorstand Pro Quote Bühne: „Pro Quote Bühne – unsere Arbeit- unsere Vision“

KEYNOTE: Janina Kugel, Aufsichtsrätin und Autorin „Unconscious Bias“

KEYNOTE: Monika Schulz-Strelow, Präsidentin FidAR e.V. „Wie kommt die Quote ins Gesetz“

PANEL zum Thema „Unconscious Bias“ mit:

Sonja Anders, Intendantin Schauspiel Hannover

Janina Kugel, Aufsichtsrätin und Autorin

Monika Schulz-Strelow, Präsidentin FidAR e.V.

Eva Jankowski, Regisseurin, Vorstand Pro Quote Bühne und Musikerin in der Kapelle DIE TIERE

DAS THEMA WIRD DURCH DREI KURZE PERFORMANCES VON KÜNSTLER*INNEN INTERPRETIERT

„Open Stage“

21.00 Uhr Come together

Ein Abend um Wissen und Erfahrungen auszutauschen, sich zu vernetzen und sichtbar zu werden! Unsere Eventreihe BE:COME Visible ist im Hybrid-Format geplant, sodass Sie frei wählen können, ob Sie live vor Ort oder virtuell daran teilnehmen möchten.

Auf Grund des Corona-Schutzkonzeptes sind die Plätze begrenzt. Wir freuen uns, wenn Sie live im Roten Salon der Volksbühne dabei sein möchten und bitten um eine verbindliche Anmeldung: www.volksbuehne.berlin

Karten für die Veranstaltung im Roten Salon der Volksbühne erhalten Sie auch hier: +49 (0)30 24065 -777besucherservice@volksbuehne-berlin.de

Die Karten kosten: 8 EUR / ermäßigt 5 EUR

Anmeldung zur kostenlosen Online-Teilnahme:
www.eventbrite.de/e/become-visible-unconscious-bias-ha-was-ist-das-tickets-178659945707

Wir freuen uns auf euren Besuch

Angelika Zacek, France-Elena Damian, Eva Jankowski und Helena Kontoudakis,

Pro Quote Bühne e.V.

Eine Veranstaltung vonPro Quote Bühne e.V. Husemannstraße 33, 10435 Berlin

kontakt@proquote-buehne.de

Ort: Berlin
Beginn 19:00
07.10.2021
FidAR NextGen: “Get to know Eva Kreienkamp, Vorstandsvorsitzende der BVG" am 07.10. um 17:30 Uhr

Einladung NUR FÜR FIDAR MITGLIEDER bzw. NETXGEN MITGLIEDER!
Diese Veranstaltung ist nur für FidAR Mitglieder. Falls Sie teilnehmen möchten, bitte Nachricht an info@fidar.de


Liebe Mitglieder,


herzlichen Dank an alle, die am NextGen Kick Off-Meeting am 5. Juli 2021 teilgenommen haben.

Wir haben uns sehr gefreut, dass Ihr dabei wart, so aktiv an der Diskussion teilgenommen habt und Eure Ideen und Anregungen auf vielfältige Weise eingebracht habt. Eure Erfahrungen und Beiträge sind sehr wertvoll und sie helfen uns bei der Entscheidung, wie wir FidAR NextGen gestalten wollen und welche Inhalte wir abdecken können. Nun geht es darum, diese Initiative mit Leben zu füllen.

Wir haben unser gemeinsames Meeting nachbereitet. Ein Themenkomplex, der von vielen von Euch immer wieder aufgegriffen und für sehr wichtig empfunden wurde, war das Thema „Rolemodel“ in der Form eines Erfahrungsaustauschs, verbunden mit professionellem Netzwerken.

Wir laden Euch hiermit bereits heute sehr herzlich zu unseren Terminen ein und freuen uns, wenn Ihr zahlreich daran teilnehmt. Mit Blick auf die Corona-Pandemie, aber auch weil NextGen einer bundesweite, regionenübergreifende Initiative ist, werden die Veranstaltungen weiterhin digital stattfinden. Wir planen weitere Themenkreise aus dem Kick-Off-Meeting für 2022 und freuen uns über Euer Interesse.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Herzliche Grüße 

Prof. Dr. Anja Seng
Vize-Präsidentin FidAR e.V.

Silke Robeller
Regionalvorstand FidAR Süd

Daja Apetz-Dreier
Ute Böhringer-Mai

Komitee FidAR Süd/ NextGen

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 17:30
05.10.2021
FidAR Hanse Frühstück am 05.10.2021 um 8:00 Uhr HYBRID

Für FidAR Hanse Mitglieder und Interessent:innen!

Hybrid - Veranstaltung FidAR Hanse am 5. Oktober 2021, 8:00 - 09:30 Uhr

"Die unbekannte Kraft  (oder Stärke)  der Feministischen Philanthropie “
"Feministische Philanthropie ist kein Akt von Wohltätigkeit oder Macht - sie ist ein Akt der Solidarität und gegenseitiger Bestärkung. Lösungen für Probleme, mit denen Frauen konfrontiert sind, werden als eine Sache in gemeinsamer Verantwortung betrachtet" (Fondo Centroamericano de Mujeres)
Feministische Philanthropie ist damit ein politischer Akt, der bestehende Auffassungen von Macht, Privilegien und Ressourcen in Frage stellt und verändert. In diese Welt, in der letztlich auch FidAR lebt und wirkt, führt uns Lizzy Waszinski ein. Sie ist seit kurzem Geschäftsführerin der filia.die Frauenstiftung in Hamburg.

Am 5. Oktober 2021 – hybrid - Sie sind herzlich eingeladen und können virtuell oder in Präsenz teilnehmen.

Die Veranstaltung findet am bekannten Ort statt:
Neuer Jungfernstieg 5
20354 Hamburg

Den Zoom-Zugangslink erhalten Sie in der Teilnahmebestätigung. Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.


Mit freundlichen Grüßen


Dr. Kirsten Soyke
Regionalvorstand FidAR Hanse

Ort: Hamburg
Beginn 08:00
30.09.2021
Power Workshop "Erfolgreiche Rhetorik" am 30.9.2021 - 14-18:00 Uhr

30. September 2021  14:00 – 18:00
Live Neuer Jungfernstieg 5, 20354 Hamburg

Power-Workshop  „Erfolgreiche Rhetorik mit männlichen Gesprächspartnern“
Als weibliche Führungskraft haben Sie sicherlich erlebt, dass die Kommunikationsstile von Frauen und Männern, und damit auch das jeweilige Verhalten und Auftreten, sich teilweise unterscheiden. Unser Power-Workshop beleuchtet die Hintergründe dieses Phänomens und gibt Ihnen Tipps und Anregungen dazu, wie Sie Ihren männlichen Gesprächspartnern klar und selbst-bewusst gegenübertreten und Ihre Kommunikation zielführend gestalten können.
Es erwarten Sie zwei Stunden interaktiver Input und Austausch in einem kleinen Kreis von erfahrenen Frauen in Führungspositionen mit Nadja von Uelft. 


Es erwarten Sie vier Stunden interaktiver Input und Austausch in einem kleinen Kreis von erfahrenen Frauen in Führungspositionen mit der erfahrenen Trainerin
Nadja van Uelft (www.nadja-van-uelft.de).  

Wo: Neuer Jungfernstieg 5, 20354 Hamburg

Kosten: 250 € brutto pro Person. Zu zahlen direkt an Frau van Uelft

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung. Der Kostenbetrag ist fällig mit bestätigter Anmeldung.
Die Bankdaten von Frau van Uelft werden bei Erhalt der Anmeldung aufgegeben.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Mit freundlichen Grüßen 


Dr. Kirsten Soyke
Regionalvorstand FidAR Hanse

Ort: Hamburg
Beginn 14:00
30.09.2021
FidAR Südwest Stammtisch - IN PRÄSENZ - am 30.09. um 18:30 Uhr

FidAR Südwest lädt Sie herzlich ein:

3. FidAR Südwest Stammtisch – NETZWERKEN PUR IN PRÄSENZ
am Donnerstag, 30. September 2021, 18.30 bis ca. 20 Uhr
im Restaurant
Il Quinto Quarto, Parlerstraße 110, 70192 Stuttgart

Ende September wird uns vermutlich leider kein warmer Terrassenabend mehr vergönnt sein, daher haben wir Tische drinnen reserviert. Sollte der Sommer an dem Tag doch zurückgekommen sein, können wir sicher spontan umdisponieren.

Die baden-württembergische Landesregierung hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die seit 16.9.21 gültig ist und an ein mehrstufiges Warnsystem gekoppelt ist. Bitte daher am 30.9.21 die tagesaktuelle Verordnung berücksichtigen (2-G oder 3-G-Regel). 

Und wie beim letzten Mal die große Bitte: Um den durch Corona gebeutelten Gastronom:innen das Leben nicht noch schwerer zu machen, bitte, wann immer möglich, bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin absagen.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung zum FidAR Südwest Stammtisch (Präsenz).

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Die nächsten Termine von FidAR Südwest:

  • 30. September: Stammtisch (Präsenz oder virtuell, abhängig von Corona & Wetter)
  • 28. Oktober: Stammtisch mit Impuls von unserem Mitglied Fiona Liebehenz: „Commerce 4.0 – Die 4. Industrielle Revolution? The What & The  How” (virtuell)
  • 25. November: Stammtisch (Präsenz oder virtuell, abhängig von Corona-Lage)
  • Dezember: Jahresabschluss-Stammtisch (Datum tbd)

!!! Einladungen mit Anmeldemöglichkeit erfolgen jeweils kurz vor den Terminen!!!

Es freuen sich über neue und bekannte Gesichter

Dr. Michaela Damson                 
Vorstand FidAR e.V.                                 
Regionalvorstand Südwest FidAR e.V.

Kerstin Heiligenstetter
Komitee FidAR Südwest 

Anja Lustig
Komitee FidAR Südwest

Ort: Stuttgart
Beginn 18:30
29.09.2021
FidAR Hanse: Betriebsbesichtigung und -führung durch die Produktionseinrichtungen der EPPENDORF AG am 29.09. um 9:30 Uhr

FidAR Hanselädt Sie herzlich ein zur Veranstaltung "Betriebsbesichtigung und -führung durch die Produktionseinrichtungen der EPPENDORF AG" 

29. September 2021 von 9:30 - 12:30 Uhr. 


Eppendorf entwickelt, produziert und vertreibt Geräte, Verbrauchsartikel und Dienstleistungen für Labore. Dazu gehören Pipetten, Pipettierautomaten, DispenserZentrifugen, und Mischer sowie Verbrauchsartikel wie Reaktionsgefäße, Pipettenspitzen und Kulturgefäße für Zellkulturen. Darüber hinaus stellt Eppendorf Ultra-Tiefkühlgeräte, Fermenter und Bioreaktoren, CO2-InkubatorenSchüttler, Geräte zur DNA-Vervielfältigung (etwa durch PCR), Spektrometer und Systeme zur Zellmanipulation her.

Unser FidAR Mitglied Eva van Pelt, Co-Vorstandsvorsitzende der Eppendorf AG führt uns durch „ihr Reich“, das systemrelevant in diesen COVID-Zeiten war und ist.

Wir treffen uns am 29. September 2021 ab 09:00 Uhr
Eppendorf AG
Barkhausenweg 1
22339 Hamburg

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße 

Dr. Kirsten Soyke                                 
Regionalvorstand FidAR Hanse     

Ort: Hamburg
Beginn 09:00
23.09.2021
FidAR Süd Stammtisch - IN PRÄSENZ - am 23.09. um 18:30 Uhr

FidAR Süd lädt Sie herzlich ein:

am Donnerstag, den 23. September 2021 von 18.30 – 21.30 Uhr 
zum 9. FidAR Süd Stammtisch-Netzwerktreffen
in Präsenz!


Die Veranstaltung findet Präsenz statt und es gilt die 3G Regel*, die beim Zutritt überprüft wird. Wir sind auf 44 Teilnehmer:innen begrenzt und bitten um verbindliche Zusagen.

Wir werden dieses erste persönliche Treffen in diesem Jahr nutzen, um neue Kontakte zu knüpfen, bestehende Freund- und Bekanntschaften wieder aufzufrischen und uns zu vernetzen. Es ist endlich wieder FidAR Süd „zum persönlichen Erleben“ und nicht nur über den Bildschirm.

Anmeldungen: gerne bis zum 20. September 2021. Ihr Kostenbeitrag für Buffet und Getränke beträgt 30 €. Wir danken dem Novotel für die großzügige Unterstützung der Veranstaltung!

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend mit Ihnen.

Silke Robeller
Regionalvorständin FidAR Süd

*!!!P.S.:!!! Aufgrund der entsprechenden Verordnungen zur COVID-Krise gilt ab sofort: Eine Beherbergung/Teilnahme an einer Veranstaltung ist aufgrund der COVID-19 Bestimmungen nur mit einem negativem Coronatest möglich (maximal 48h alter negativer PCR-Test oder 24h alter Schnelltest, Nachweis mit gültigem Zertifikat einer offiziellen Corona- Teststelle sowie amtlichem Ausweisdokument). Ausnahmen stellen vollständig geimpfte Personen sowie genesene Personen (Nachweis erforderlich!) dar. Es gilt außerdem außerhalb des Gästezimmers die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (vollständig über Mund und Nase) für alle Gäste ab 6 Jahre. Durch Nichteinhaltung anfallende Bußgelder gehen zulasten des Gastes.

Ort: München
Beginn 18:30
21.09.2021
FidAR Berlin/Ost "Gleichstellungscheck & Stimmungsbarometer zum Wahlsonntag 2021" am 21.09. um 19 Uhr

FidAR Berlin/Ost lädt Sie herzlich ein zum virtuellen Netzwerktreffen

"Gleichstellungscheck & Stimmungsbarometer zum Wahlsonntag 2021"  

am Dienstag, 21.09.2021 von 19:00 - 20:00 Uhr. 


Welche Bedeutung hat die Frauenpolitik in den Wahlprogrammen, welche Vorschläge kommen von den Parteien zur Verbesserung der Lebensrealität von Frauen – oder haben sie überhaupt konkrete Ideen in Sachen Gleichstellung? Welcher Partei trauen die Bundesbürger am ehesten zu, die Gleichstellung zwischen Mann und Frau voranzubringen und wie wichtig ist den Wählern persönlich das Thema Gleichstellung (Frauen in Führungspositionen) bei der Bundestagswahl 2021?

In den letzten Tagen vor der Bundestagswahl wollen wir diese und andere Fragen rund um das Thema Gleichstellung zusammen mit Janina Mütze, Gründerin und Geschäftsführerin des digitalen Markt- und Meinungsforschung-Unternehmen Civey aus Berlin, beleuchten.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion mit Ihnen!

Mit herzlichen Grüße 

Joana Christin Seidel, LL.M.                               
Regionalvorstand FidAR Berlin/Ost           

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 19:00
20.09.2021
FidAR Südwest Politischer FidAR Salon mit Isabell Huber, MdL, CDU (virtuell) am Montag, 20.09.2021 von 18.30 - 20.00 Uhr

FidAR Südwest lädt Sie herzlich ein:

Politischer FidAR Salon mit Isabell Huber, MdL, CDU (virtuell) am Montag, 20.09.2021 von 18.30 - 20.00 Uhr.

Vor der diesjährigen Landtagswahl in Baden-Württemberg haben wir den Dialog mit politischen Parteien im Landtag Baden-Württemberg begonnen. Nun sind die Karten neu gemischt und wir wollen den Dialog mit Mandatsträger:innen in unserer vierteiligen Serie „Politischer FidAR Salon mit …“ fortsetzen.

Zum Abschluss der Gesprächsreihe am 20. September 2021 wird Isabell Huber, MdL, CDU, unser Gast sein.

Wir freuen uns auf die Diskussion mit der familienpolitischen Sprecherin und kommissarischen Generalsekretärin der CDU Baden-Württemberg:
Wie packt sie das Thema „gleichberechtigte Teilhabe in Führungsfunktionen“ an? Welche Ideen können wir ihr mit auf den Weg geben?

Der Ablauf:

  • Begrüßung
  • Moderiertes Interview mit Isabell Huber, ca. 20 Minuten
  • Breakout Sessions zur Diskussion und Reflexion, ca. 15 Minuten
  • Plenum mit Isabell Huber zu Ergebnissen, Impulsen, Fragen aus den Breakout Sessions, ca. 20 Minuten
  • Ausklang und Netzwerken, ca. 30 Minuten

Moderation: Dr. Michaela Damson und Kerstin Heiligenstetter

Wir bitten um verbindliche Anmeldung zum Politischen FidAR Salon (virtuell) mit Isabell Huber, CDU. Die Teilnemer:innenzahl ist begrenzt.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Dr. Michaela Damson                                               
Vorstand FidAR e. V.                                                      
Regionalvorstand FidAR Südwest                             

Kerstin Heiligenstetter
Komitee FidAR Südwest 

Anja Lustig
Komitee FidAR Südwest     

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 18:30
16.09.2021
FidAR Nordwest: "Aufsicht und Betriebsrat – Interessensvertretung al dente" am 16.09. um 18:00 Uhr

FidAR Nordwest lädt Sie herzlich ein zur virtuellen Veranstaltung "Aufsicht und Betriebsrat – Interessensvertretung al dente" 

am Donnerstag, 16.09.2021 von 18:00 - 19:00 Uhr. 


Wir freuen uns auf Bertina Murkovic, Betriebsratsvorsitzende bei VW Nutzfahrzeuge in Hannover und Mitglied im Aufsichtsrat der Volkswagen AG. Bertina Murkovic wird uns einen Einblick geben in ihre Arbeit bei VW und wie ihr der Spagat gelingt als Betriebsratsvorsitzende die Interessen der Arbeitnehmer*innen zu vertreten und im Aufsichtsrat die Interessen des Unternehmens im Blick zu haben. Auch das Thema Frauen in Führung werden wir in unserem Gespräch aufgreifen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserem virtuellen interaktiven Treffen. Ihre Fragen an Bertina Murkovic können Sie im Chat in der Veranstaltung stellen.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion mit Ihnen!

Herzliche Grüße aus Hannover

Martina Chudziak                                 
Regionalvorstand FidAR Nordwest    

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 18:00