FidAR Termine & Veranstaltungen

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Termine zu Diskussionsrunden, Workshops, Konferenz und anderen Veranstaltungen zur Sache.

 

07.12.2022
FidAR Berlin/Ost - Umgang mit Angst & Unsicherheit als Führungskraft am 07.12 .22 um 12:30 Uhr

Liebe FidAR-Mitstreiter:innen,

FidAR Berlin/Ost lädt Sie herzlich ein zur virtuellen Veranstaltung

„Umgang mit Angst & Unsicherheit als Führungskraft“

am 7.12. um 12:30 Uhr mit Prof. Julia Schorlemmer.

Krisen und Negativschlagzeilen überschlagen sich zurzeit – Krieg mitten in Europa, eine nicht enden wollende Pandemie, Energiekrise und Klimawandel, … die Liste ist lang. All dies beschäftigt die Menschen auch im Arbeitsalltag und kann zusätzlich zu den täglichen Herausforderungen belastend sein. Daher ist es wichtig, dass wir als Führungskraft angemessen auf negative Emotionen reagieren, Selbstfürsorge üben und im Arbeitskontext Ressourcen für alle aktivieren.

Wir besprechen und diskutieren u.a. aktuell vorherrschende Gefühle und Herausforderungen, Möglichkeiten zur Unterstützung und zur Aktivierung von Ressourcen sowie Umgang mit Gefühlen.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sick kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Ingrid Maaß
Regionalvorstand FidAR Berlin/Ost

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 12:30
08.12.2022
FidAR Hanse "TSCHÜSS" am 08.12.2022 ab 18:00 Uhr

FidAR Hanse lädt Sie herzlich ein zur Präsenzveranstaltung:

„TSCHÜSS 2022“

am 08. Dezember 2022 ab 18:00 Uhr - open end.

Wir möchten Abschied feiern von diesem kruden Jahr 2022 mit einem fröhlichen unterhaltsamen lukullischen Abend im
Restaurant HALA MIGNON, Rutschbahn 17, 20146 Hamburg. Ab 18:00 Einlass, Kribbelnder Empfangsdrink und ein köstliches Abendessen aus der libanesischen Küche.

Der Kopf kommt auch nicht zu kurz:
Unser FidAR-Mitglied Dr. Marie-Luise Menzel informiert uns über den Gartner-Report - die wichtigsten Technologie-Trends in 2023. Lutz Herkenrath hat bei FidAR Hanse in einigen Veranstaltungen schon allerbeste Strategien vermittelt - im Sinne seines Buches "Böse Mädchen kommen in die Chefetage". Kurzweilig und erfrischend wird er uns zu individuellen Strategien für mehr Durchsetzungsvermögen im Unternehmen und mit sich motivieren. 

Über diesen ANMELDELINK können Sie sick kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Wir bitten um verbindliche Zusagen bis zum 17. November 2022 und zeitgleicher Überweisung des Kostenbeitrags € 85,00 für ALLES (Abendessen, Getränke etc..)

Wir danken der EPPENDORF SE für die großzügige Unterstützung dieser Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit besten Grüßen

Dr. Kirsten Soyke
Regionalvorstand FidAR Hanse

Ort: Hamburg
Beginn 18:00
08.12.2022
FidAR Süd "Beyond Diversity" am 08.12.2022 um 18:30 Uhr

FidAR Süd lädt Sie herzlich ein zur Präsenzveranstatung

„Beyond Diversity – Ziele, Strategien und Erfahrungen eines global agierenden DAX-Konzerns“

am 08. Dezember 2022 von 18:30 – 21:30 Uhr 

Wir werden dieses zweite persönliche Treffen in diesem Jahr nutzen, um neue Kontakte zu knüpfen, bestehende Freund- und Bekanntschaften wieder aufzufrischen und uns zu vernetzen. Es ist endlich wieder FidAR Süd „zum persönlichen Erleben“ und nicht nur über den Bildschirm.

Für unser zweites persönliches Treffen haben wir Severine Fiegler von Infineon Technologies eingeladen. Sie ist „Vice President Talent Network“ und „Head of Diversity, Inclusion and Health“. Mit ihr werden wir uns über das Thema „Beyond Diversity – Ziele, Strategien und Erfahrungen eines global agierenden DAX-Konzerns“ austauschen und folgende Fragen beantworten:

  • Was bedeutet „Diversity and Inclusion“ bei Infineon und was wollen wir erreichen?
  • Wie nehmen wir die MitarbeiterInnen auf die Reise mit?
  • Welche Maßnahmen sind besonders erfolgreich?

Die Veranstaltung findet im Novotel Hotel statt. Wir sind auf 40 Teilnehmer:innen begrenzt und bitten um verbindliche Zusagen. Es gilt das first-come-first-served-Prinzip. Wir bitten um verbindliche Anmeldung.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sick kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Zeitrahmen:

  • Ab 18:30 Uhr  Einlass, Prosecco, Buffet und Networking
  • ca. 19:00 Uhr Impulsvortrag
  • (Essen und Trinken stehen durchgehend den ganzen Abend zur Verfügung)
  • Der Veranstaltungsort ist die schöne Meeting-Lounge (Veranstaltungsfoyer 1. Stock) des Novotel München City Arnulfpark, Arnulfstraße 57. Parken in der Tiefgarage, nächste S-Bahn Donnersbergerbrücke.

Anmeldungen: gerne bis zum 05. Dezember 22. Ihr Kostenbeitrag für Buffet und Getränke etc. beträgt 49 €. Wir danken dem Novotel für die großzügige Unterstützung der Veranstaltung!

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend mit Ihnen.
 

Silke Robeller
Mitglied des Vorstandes FidAR e.V.

Ort: München
Beginn 18:30
08.12.2022
FidAR Rhein/Main Jahresendtreffen zum FidAR-Netzwerken am 08.12.2022 um 19:00 Uhr

FidAR Rhein/Main lädt Sie herzlich ein zum Präsenz Jahresendtreffen

am 08. Dezember 2022 ab 19:00 Uhr in Frankfurt

Wir wollen und alle gemeinsam zum letzten Netzwerktreffen in 2022 sehen: in der Fleury-Weinbar, in der Rotlintstraße 58, 60316 Frankfurt.

Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 1. Dezember 2022. Für EUR 50,00 sind Getränke und Snacks inkludiert. Die Bezahlung erfolgt direkt bei der Anmeldung - wir bitten um Verständnis, dass der Betrag nicht erstattungsfähig ist.

Wir freuen uns gemeinsam das Jahr 2022 Revue passieren zu lassen - neue Pläne für das nächste Jahr schmieden, Kontakte aufzufrischen und neue Kontakte zu knüpfen. Gerne freuen wir uns auch über Anregungen und Ideen für Veranstaltungen im kommenden Jahr.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Herzliche Grüße 

Bettina Laurick
Regionalvorstand FidAR Rhein/Main

Christine Gärtner
Komitee FidAR Rhein/Main

Ort: Frankfurt am Main
Beginn 19:00

 

 

Termine in der Vergangenheit

02.12.2022
FidAR: "Ask me anything - Dialog mit dem Vorstand” am 02.12.2022 um 16:00 Uhr


FidAR lädt Sie herzlich ein zum Webinar "FidAR Ask me anything - Dialog mit dem Vorstand"

am Freitag, 02. Dezember von 16:00 bis 17:00 Uhr.

Gern möchten wir wieder zu einem offenen Austausch einladen. Im Sinne von “Ask me anything - Dialog mit dem Vorstand” stehen wir am 02. Dezember von 16:00 bis 17:00 Uhr bereit, um Eure und Ihre Fragen zu beantworten und um ein Update zu FidAR 2022 zu geben und über Aktuelles zu den Bundesaktivitäten von FidAR zu berichten.

Dieses Angebot richtet sich nur an FidAR-Mitglieder!

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und einen lebendigen Austausch mit Euch/Ihnen.

Mit herzlichen Grüßen 

Anja Seng
Präsidentin FidAR e.V.

Manuela Roßbach
Mitglied des Vorstands

Silke Robeller 
Mitglied des Vorstands

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 16:00
02.12.2022
FidAR Hanse zu Gast bei TaylorWessing "Nachhaltigkeit als Kompetenz im Aufsichtsrat" am 02.12.2022 ab 11:45 Uhr in Hamburg

FidAR Hanse lädt Sie herzlich ein zu einer Präsenzveranstaltung

"Nachhaltigkeit als Kompetenz im Aufsichtsrat"

am 02. Dezember 2022 um 11:45 Uhr in Hamburg zu Gast bei TaylorWessing.

Wir sind zu Gast bei TaylorWessing. Mit dem Deutschen Corporate Governance Kodex 2022 hat die Regierungskommission die Bedeutung von Nachhaltigkeitsfaktoren für eine zeitgemäße Unternehmensführung unterstrichen. Aus den neuen Vorgaben ergeben sich zahlreiche Konsequenzen für die tägliche Arbeit von Vorstand und Aufsichtsrat.

Gleichzeitig bleibt das Thema Nachhaltigkeit hoch dynamisch und vielschichtig. Um sich für eine effektive Beratung und Überwachung des Vorstands in den für das Unternehmen bedeutsamen Nachhaltigkeitsfragen langfristig aufzustellen, wird der Aufsichtsrat seine Nachfolgeplanung anzupassen haben. In den Auswahlprozessen für die in der Hauptversammlungssaison 2023 anstehenden Nachbesetzungen wird ein besonderes Augenmerk auf relevanten Qualifikationen geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten liegen.

Wir freuen uns sehr, dieses Thema mit Nikolaus Plagemann, FidAR-Mitglied, und Dr. Sebastian Beyer von der international tätigen Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing aus juristischer Sicht sowie der Unternehmensjuristin und Nachhaltigkeitsexpertin, unserem FidAR-Mitglied Dr. Malgorzata Hartwig aus unternehmerischer Sicht zu beleuchten und über mögliche Konsequenzen im Hinblick auf das eigene Kompetenzprofil und die weitere Karriereentwicklung zu diskutieren.

Lassen Sie sich von der Diskussion inspirieren und erweitern Sie gleichzeitig Ihr berufliches Netzwerk beim anschließenden Get-Together.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sick kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Es gilt das first-come-first-served-Prinzip. Wir bitten um verbindliche Anmeldung.

Dr. Kirsten Soyke
Regionalvorstand FidAR Hanse

Ort: Hamburg
Beginn 11:45
28.11.2022
FidAR: Vorstellung des Women-on-Board Index 2022 am 28.11.22 um 17:00 Uhr

FidAR lädt Sie herzlich ein zur virtuellen Veranstaltung:

Vorstellung der Ergebnisse des aktuellen Women-on-Board Index

am 28. November 2022 von 17:00 bis 18:00 Uhr.

Wir freuen uns, dass Gründungspräsidentin Monika Schulz-Strelow als Initiatorin und langjährige Projektleiterin des Women-on-Board Index ausgewählte Ergebnisse der vom BMSFSJ geförderten Studie vorstellt. 

In diesem Jahr wurden 183 Unternehmen in Bezug auf die Entwicklung des Frauenanteils in Aufsichtsräten und Vorständen untersucht; dabei wurden alle DAX-Unternehmen und der im Regulierten Markt notierten und voll mitbestimmten Unternehmen, die unter die Quote fallen, betrachtet. Von den 183 Unternehmen fallen 101 unter die Geschlechterquote im Aufsichtsrat, 62 dieser Unternehmen unter das Mindestbeteiligungsgebot im Vorstand.

Hier einige ausgewählte Ergebnisse:

  • Die Quote wirkt: In allen Bereichen erzielen die unter die Quote fallenden Unternehmen größere Fortschritte als die Nicht-Quotenunternehmen.
  • Das Mindestbeteiligungsgebot hat bereits zu viel Bewegung auf der Vorstandsebene geführt. Doch liegt der Anteil der weiblichen Vorstände noch immer nur bei 14,7% der untersuchten Unternehmen 16 der unter das Mindestbeteiligungsgebot fallenden 62 Unternehmen haben noch keine Frau im Vorstand; 3 davon planen mit Zielgröße Null.
  • Die Geschlechterquote von 30 % im Aufsichtsrat funktioniert als Zielmarke, wird aber kaum übererfüllt: 33,5% aller Aufsichtsräte der untersuchten Unternehmen sind Frauen – alle 101 unter das Gesetz fallenden Unternehmen erreichen die 30%; die übrigen 82 Unternehmen liegen deutlich darunter.
  • Die Zielgrößen werden häufig immer noch nicht ernst genommen: 44 der untersuchten Unternehmen planen weiterhin mit Zielgröße Null.

Zusammen mit Monika Schulz-Strelow möchte ich über die Wirkung unserer Studienergebnisse auf die bisherigen gesetzlichen Regelungen sprechen und Konsequenzen daraus für Politik, Unternehmen und jede:n einzelne von uns diskutieren.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden. 

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Anja Seng
Präsidentin FidAR e.V. 

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 17:00
25.11.2022
FidAR Süd zu Gast bei TaylorWessing "Nachhaltigkeit als Kompetenz im Aufsichtsrat" am 25.11.2022 um 12:00 Uhr in München

FidAR Süd lädt Sie herzlich ein zu einer Präsenzveranstaltung

"Nachhaltigkeit als Kompetenz im Aufsichtsrat"

am 25. November 2022 von 12:00 bis 14:00 Uhr in München zu Gast bei TaylorWessing (Isartorpl. 8, 80331).

Wir sind zu Gast bei TaylorWessing. Mit dem Deutschen Corporate Governance Kodex 2022 hat die Regierungskommission die Bedeutung von Nachhaltigkeitsfaktoren für eine zeitgemäße Unternehmensführung unterstrichen. Aus den neuen Vorgaben ergeben sich zahlreiche Konsequenzen für die tägliche Arbeit von Vorstand und Aufsichtsrat.

Gleichzeitig bleibt das Thema Nachhaltigkeit hoch dynamisch und vielschichtig. Um sich für eine effektive Beratung und Überwachung des Vorstands in den für das Unternehmen bedeutsamen Nachhaltigkeitsfragen langfristig aufzustellen, wird der Aufsichtsrat seine Nachfolgeplanung anzupassen haben. In den Auswahlprozessen für die in der Hauptversammlungssaison 2023 anstehenden Nachbesetzungen wird ein besonderes Augenmerk auf relevanten Qualifikationen geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten liegen.

Wir freuen uns sehr, dieses Thema mit Nikolaus Plagemann, FidAR-Mitglied, und Dr. Sebastian Beyer von der international tätigen Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing sowie den beiden Nachhaltigkeitsexpertinnen und FidAR-Mitgliedern Dietlind Weide und Marion Sollbach aus juristischer Sicht wie auch praktischer Erfahrung zu beleuchten und über mögliche Konsequenzen im Hinblick auf das eigene Kompetenzprofil und die weitere Karriereentwicklung zu diskutieren.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sick kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Lassen Sie sich von der Diskussion inspirieren und erweitern Sie gleichzeitig Ihr berufliches Netzwerk beim anschließenden Get-Together.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Es gilt das first-come-first-served-Prinzip. Wir bitten um verbindliche Anmeldung.

Heike Leise
Regionalvorstand FidAR Süd

Lydia Schwarz
Komitee FidAR Süd

Ort: München
Beginn 12:00
24.11.2022
FidAR Süd „Aufsichtsrätin qua Amt" am 24.11.22 um 16:30 Uhr


FidAR Süd lädt Sie herzlich ein zur virtuellen Veranstaltung:

„Aufsichtsrätin qua Amt“ - mit Frau Katrin Habenschaden, 2. Bürgermeisterin der Stadt München und Janine Hardi, Rechtsanwältin und Komiteemitglied FidAR Süd

am 24. November 2022, von 16:30 bis 17:30 Uhr.

Katrin Habenschaden gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieses Webinars einen Überblick über ihre Tätigkeit als Aufsichtsrätin innerhalb der Beteiligungsgesellschaften der Stadt München, so zum Beispiel bei der MGH- Münchener Gewerbehöfe oder bei der Gasteig München GmbH. Die Mandate, die sie qua Amtes als Bürgermeisterin innehat, bieten einen guten Einblick in die Welt der Aufsichtsräte, ihre Aufgaben, Schwierigkeiten, aber auch in die innerhalb der Unternehmen erreichten Ziele.

Durch das Gespräch wird Janine Hardi, Komitee FidAR Süd führen. Sie wird auch den einen oder anderen Schwerpunkt auf häufig aufkommende Fragen von an Aufsichtsratsmandaten Interessierten legen können. 

Über diesen ANMELDELINK können Sie sick kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns schon sehr auf viele Teilnehmer:innen und danken Frau Habenschaden herzlich für ihre Zeit!

Mit besten Grüßen

Heike Leise
Regionalvorstand FidAR Süd

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 16:30
24.11.2022
FidAR Rhein/Main Erster Präsenzstammtisch am 24.11. 2022 ab 18:30 Uhr

FidAR Rhein/Main lädt Sie herzlich ein zum ersten Präsenzstammtisch

am 24. November 2022 ab 18:30 Uhr in Frankfurt.
 
In der FidAR Rhein-Main-Breakout-Session der Mitgliederversammlung wurde der Wunsch nach einem regelmäßigen Stammtisch geäußert. Vielen Dank an FidAR Mitglied Frau Egle Juzenaite, die sich bereit erklärt hat, den ersten FidAR Rhein-Main-Stammtisch zu organisieren.
 
Das Treffen findet  am 24. November 2022 um 18:30 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt der City Alm (cityalm.de) in der Töngesgasse 8, 60311 in Frankfurt statt. Wir freuen uns darauf, unser lokales Netzwerk zu stärken und uns auszutauschen.

Alle FidAR Mitglieder sind herzlich willkommen!
 
Wir bitten um verbindliche Anmeldung und senden Ihnen in der Teilnahmebestätigung die Kontaktdaten von Frau Juzenaite, damit das Treffen auf dem Weihnachtsmarkt unkompliziert klappen kann.  
 
Leider kann ich selbst an diesem Treffen nicht teilnehmen, wünsche allen ein fröhliches Netzwerken und freue mich umso mehr, dass Frau Juzenaite Sie am 24.11. begrüßen wird.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.
 
Mit besten Grüßen
 
Bettina Laurick
Regionalvorstand FidAR Rhein/Main

Ort: Frankfurt am Main
Beginn 18:30
23.11.2022
FidAR Süd virtuelles Netzwerktreffen für Interessent:innen am 23.11.2022 um 19:00 Uhr

FidAR Süd lädt Sie herzlich ein zum virtuellen-Netzwerktreffen für Interessent:innen 

am 23. November 2022 um 19:00 Uhr.

FidAR - Frauen in die Aufsichtsräte!? Was macht man da? Geht es ausschließlich um Frauen und Aufsichtsratsmandate? Wer ist Mitglied und was bringt mir eigentlich eine Mitgliedschaft? Diese und natürlich viele weitere Fragen beantworten wir gemeinsam mit anderen Mitgliedern in diesem virtuellen Meeting. In Kleingruppen können zusätzlich noch individuelle Themen besprochen werden.

Wir laden Sie hierzu herzlich zu einem virtuellen Kennenlernen ein und freuen uns über Ihre verbindliche Anmeldung! Die Zoom-Zugangsdaten erhalten Sie in der Teilnahmebestätigung per E-Mail.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sick kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Herzliche Grüße

Heike Leise
Regionalvorstand FidAR Süd

Monika Rührup
Komitee FidAR Süd

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 19:00
16.11.2022
FidAR Rhein/Main zu Gast bei der SEB "Sustainability, ESG und EU-Taxonomy " am 16.11.2022 um 18:00 Uhr

FidAR Rhein/Main lädt Sie herzlich ein zu einer Präsenzveranstaltung

"Sustainability, ESG und EU-Taxonomy - Begriffsklärungen und Relevanz für die Aufsichtsratsarbeit"

am 16. November 2022 um 18:00 zu Gast bei SEB (Stephanstraße 14 - 16, 60313 Frankfurt am Main).


In bewährter Manier möchten wir uns dem Thema im Rahmen einer Panel-Diskussion widmen. Wir möchten verstehen, welche Konzepte sich hinter den wichtigen Schlagwörtern unserer Zeit verstecken und weshalb es für die Aufsichtsratsarbeit wichtig ist, zu verstehen, was es mit grünen Investments, Sustainability und der EU-Taxonomy auf sich hat – wie ist es überhaupt möglich, ein Investment oder eine Finanzierung als "grün" zu bewerten? Nach letzten Zahlen des Handelsblatts sollen rund 22% der M&A-Deals des Jahres 2021 Übernahmen und Fusionen mit einem ESG-Bezug gewesen sein. Grund genug das Thema zu beleuchten und zwar gemeinsam mit:

  • Hannah Helmke – Geschäftsführerin bei Right. based on sciene GmbH
  • Dr. Esther Jansen – Rechtsanwältin und Finanzierungsexpertin, retired partner Shearman & Sterling
  • Dr. Cornelia Nett – General Counsel bei Freudenberg Group
  • Alexandra Themistocli – Head of Sustainability bei der SEB in Deutschland

Unsere Gastgeberin SEB lädt danach zum gemeinsamen Networking ein.

Bitte beachten Sie: Wir bitten höflich darum, vor der Veranstaltung möglichst einen Selbsttest durchzuführen und von einer Teilnahme abzusehen, falls Symptome einer Erkältungserkrankung vorliegen sollten.

Herzlichen Dank an die SEB für die Einladung!

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist und wir damit rechnen, eine Warteliste zu führen. Es gilt das first-come-first-served-Prinzip.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sick kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Präsenz!

Bettina Laurick
Regionalvorstand FidAR Rhein/Main

Christine Gärtner
Komitee FidAR Rhein/Main

Ort: Frankfurt am Main
Beginn 18:00
15.11.2022
FidAR Berlin/Ost „Erfolgreiche Initiativen in Frauennetzwerken starten – am Beispiel des FemaleICE“ am 15.11.22 um 12:00 Uhr

FidAR Berlin/Ost lädt Sie herzlich ein zur virtuellen Veranstaltung

„Erfolgreiche Initiativen in Frauennetzwerken starten – am Beispiel des FemaleICE“ mit Katja Kühne

am 15. November 2022, von 12:00 bis 13:00 Uhr.

Was für ein Tag! Am 11. Mai 2022 fand eine einzigartige Aktion des Netzwerks „Frauen bei der Bahn“ statt. Der eigens gebrandete Female ICE fuhr mit 50 Sonderfahrgästen von München nach Berlin. FidAR war mit Monika Schulz-Strelow, Gründungspräsidentin FidAR, Elisabeth Kern, Geschäftsführerin FidAR, und Katrin Spies live vertreten.

Im Zug und entlang der Strecke arbeiteten so viele Frauen wie noch nie zuvor. Mit dem Female ICE hat das Netzwerk die Aufmerksamkeit auf die Frauen im Konzern Deutsche Bahn gelenkt, sie sichtbar gemacht und mehr Frauen ermutigt, Jobs in Männerdomänen und Führungspositionen anzustreben.

Projektleiterin, Ansprechpartnerin Netzwerk "Frauen bei der Bahn" und FidAR Mitglied Katja Kühne nimmt Sie mit auf die Reise des FEMALE ICE und wird sich mit uns anhand dieses Beispiels darüber austauschen, wie erfolgreiche Netzwerk-Initiativen funktionieren können. Wir wollen zudem konkrete Ideen sammeln, die Ihnen in Ihren Unternehmen helfen können, ebenfalls wirksame Initiativen umzusetzen.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Mit herzlichen Grüßen 

Ingrid Maaß
Regionalvorstand FidAR Berlin/Ost

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 12:00
10.11.2022
FidAR West Afterwork Präsenztreffen in Düsseldorf am 10.11.2022 ab 19:00 Uhr

FidAR West lädt Sie herzlich ein zu einem Afterwork Präsenztreffen

am 10. November 2022 ab 19:00 Uhr in Düsseldorf 

Mit „FidAR vor Ort“ stärken wir unser lokales Netzwerk, um uns gegenseitig mit Rat und Tat zu unterstützen. Sei es im Business, beim nächsten Karriereschritt oder auch zu anderen Themen.

Veranstaltungsort ist das badische Weinhaus En de Canon, Zollstr. 7, 40213 Düsseldorf. Den Welcomedrink spendiert FidAR. Danach zahlen Sie Essen und Getränke bitte selbst.

Zu unserer Referentin: Vernetztes Denken und Handeln fördern, das ist seit 25 Jahren die Maxime von Ines Dauth, FidAR-Mitglied. Nach beruflichen Stationen in der Personalvermittlung und im Business Development ist sie seit elf Jahren selbstständig als Beraterin und Moderatorin tätig und gibt ihr Wissen sowohl an Bewerber:innen als auch an Unternehmen und ihre Teams weiter. Weitere Infos unter diesem Link.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Vorbereitet, begleitet und organisiert hat das Treffen FidAR Mitglied Susanne Schönefuß - Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Dr. Martina Rudy
Regionalvorstand FidAR West

Annette Jordan
Susanne Fabry
Susanne Schönefuß
Komitee FidAR West

Ort: Düsseldorf
Beginn 19:00
09.11.2022
FidAR NextGen: "Get to know Andrea Teutenberg" am 09.11.2022 um 12:30 Uhr

FidAR lädt Sie herzlich ein zur virtuellen Veranstaltung:

FidAR NextGen: "Get to know Andrea Teutenberg" am 09.11.2022 von 12:30 – 14:00 Uhr. 

Nach den inspirierenden Gesprächen mit verschiedenen #FrauenInFührung und FidAR Mitgliedern, darunter zuletzt Simone Carstens und Dr. Andrea Grimm, freuen wir uns sehr, zum nächsten FidAR NextGen-Termin am 9.11.2022 das Gespräch mit einem weiteren FidAR-Mitglied anzukündigen:
 
Andrea Teutenberg: Former CFO und Board Member

Andrea Teutenberg studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Münster. Nach einigen Jahren in der Konsumgüterindustrie und der Beratung begann sie 1996 ihre Karriere bei Bombardier in der Waggonfabrik Talbot in Aachen. Nach diversen internationalen Positionen im Controlling und Finanzbereich wurde sie 2008 zum CFO des weltweit agierenden Teilkonzerns Bombardier Transportation, einem damals führenden Hersteller von Schienenfahrzeugen.

2016 hat sie den Konzern verlassen und übt seitdem Non-Executive Mandate bei verschiedenen Unternehmen aus, so z.B. im Verwaltungsrat der KSB Management SE und im Aufsichtsrat der Bauer AG. Andrea Teutenberg ist verheiratet, hat eine heute 18-jährige Tochter und lebt am Niederrhein.

Das Interview führen Gaby Ammon und Ute Böhringer-Mai gemeinsam. Beide sind Komitee-Mitglieder von FidAR Süd und ehrenamtlich aktiv für FidAR #NextGen. Beim Webinar gibt es auch die Möglichkeit zur Vernetzung in zwei Breakout-Sessions. Bitte nutzen Sie die Zoom Chat-Funktion aktiv. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Ihre aktive Beteiligung an diesem Webinar mit Andrea Teutenberg.  

FidAR NextGen ist eine Initiative von FidAR e.V., die darauf abzielt, Frauen bereits am Beginn ihrer Karriere zu gleichstellungspolitischen Themen und Frauen in Führungspositionen zu sensibilisieren und den Austausch mit erfahrenen Führungsfrauen zu fördern. Eingeladen sind alle FidAR Mitglieder – Frauen und Männer, die Interesse am Thema und Austausch haben. Da dies öfter gefragt wird: Für die Teilnahme gibt es selbstverständlich keine Altersgrenze.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserer Veranstaltung ein und freuen uns, wenn Sie zahlreich daran teilnehmen. Da FidAR NextGen eine bundesweite, Regionenübergreifende Initiative ist, findet die Veranstaltung digital statt.
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
 
Silke Robeller
kooptiertes Mitglied des Vorstands FidAR e.V.

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 12:30
09.11.2022
FidAR Nordwest virtuelles Netzwerktreffen am 09.11.2022 um 18:00 Uhr

FidAR Nordwest lädt Sie herzlich ein zum virtuellen Netzwerktreffen 

am 09. November 2022 von 18.00 - 19.30 Uhr.

Bei FidAR haben wir großartige Mitglieder aus den unterschiedlichsten Bereichen und mit vielfältigen Blickwinkeln. Auch viele Interessen*innen begleiten unsere Themen rund um FidAR.

eim „strukturierten Netzwerken“ wollen wir diese Power gemeinsam entfalten. Dieses Mal spielen wir „Empfehlungs-Ping-Pong“. Sind Sie gerade auf der Suche nach bestimmten Kontakten oder jemanden, der Sie bei einer speziellen Aufgabe unterstützt? Oder netzwerken Sie einfach gerne, weil Sie wissen, dass sich hieraus neue Begegnungen und Ideen ergeben? Dann sind Sie hier richtig!  

Über diesen ANMELDELINK können Sie sick kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen virtuell zu netzwerken!
 
Martina Chudziak                                
Regionalvorstand FidAR Nordwest

Janina Tiedemann
Komitee FidAR Nordwest

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 18:00
27.10.2022
FidAR Hanse "Emotionale Intelligenz als Führungsfaktor" am 27.10.2022 ab 7:30 Uhr

FidAR Hanse lädt Sie herzlich zur Präsenzveranstaltung ein:

"EMOTIONALE INTELLIGENZ als Führungsfaktor"

am 27. Oktober 2022 ab 7:30 Uhr in Präsenz bei Donner & Reuschel (Ballindamm 27 20095 Hamburg) im (6.OG) mit Kaffee und Franzbrötchen. Der Talk mit Doerthe Ramin beginnt um 8:00 Uhr.

Emotionale Intelligenz ist die Fähigkeit, eigene und fremde Gefühle wahrzunehmen, zu verstehen und zu beeinflussen.
Was machen wir mit dieser Fähigkeit? Was  können wir daraus für unsere Vorbildfunktion als Führungskraft lernen?

Um die geänderten Bedingungen in der Arbeitswelt als Führungskraft meistern zu können ohne im Burnout zu landen oder Personal zu verlieren, bedingt es einen Führungsstil, der nicht mehr viel mit dem bisherigen Gelernten zu tun hat. Neben der fachlichen Qualifikation rückt vielmehr die emotionale Intelligenz (EQ) in den Vordergrund. Bei Personalknappheit, rarem oder gar keinem Nachschub an Produktionskomponenten, einer jungen Generation, die schwierig langfristig zu binden ist und weiteren Faktoren, wandelt sich die Führungskraft zu einem Dirigenten, der nun mehr auf Moll als Dur setzt.

Wir betrachten in unserer Veranstaltung die Modelle, die EQ messen, und lernen, was sie uns über uns selbst mitteilen. Weiterhin zeigt Doerthe Ramin Beispiele aus der Praxis, die aufzeigen, wie EQ in Führung einfließen kann, um sich selbst und sein Unternehmen erfolgreich zu steuern. 
 
Doerthe Ramin ist FidAR-Mitglied und ausgewiesene Expertin für Transformations-Prozesse und u.a. auch Coach for Emotional Intelligence.

Für diese Veranstaltung stehen uns 40 Präsenzplätze vor Ort beim Bankhaus Donner & Reuschel zur Verfügung. Die eingehenden Anmeldungen werden nach first come first serve bestätigt. 

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Kirsten Soyke
Regionalvorstand FidAR Hanse

Ort: Hamburg
Beginn 07:30
26.10.2022
FidAR Südwest "EU-Taxonomy – Regelungsmonster oder Katalysator?" am 26.10.22 ab 18:00 Uhr

FidAR Südwest lädt Sie herzlich ein zur Präsenz Veranstaltung

"EU-Taxonomy - Regelungsmonster oder Katalysator? Zum Stand der geltenden Regelungen und was von der Social-Taxonomy für das Ziel der Gendergerechtigkeit zu erwarten ist"

am 26. Oktober 2022 ab 18:00 Uhr in der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek, Königstrasse 45, 70173 in Stuttgart.

Unser FidAR-Mitglied Dr. Anne de Boer, Partnerin der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek gibt einen Überblick über die Bedeutung der EU Taxonomie im Rahmen der EU Regulatorik und zeigt auf, welche Unternehmen heute und in Zukunft betroffen sein können. Sie wird uns auch eine Einschätzung dazu geben, was sich aktuell in den Empfehlungen zu einer Social-Taxonomy für die Umsetzung der gleichberechtigten Teilhabe von Frauen am Wirtschaftsleben erkennen lässt.

Im Anschluss werden wir mit Pia Dürrschnabel über ihre Lessons Learned beim Aufbau eines Nachhaltigkeitsreportings sprechen. Seit mehr als 10 Jahren hat sie ihren beruflichen Schwerpunkt in diesem Themenfeld, aktuell als Director Sustainability bei der Wieland Werke AG und zuvor in der Schaeffler AG.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion und einen spannenden Netzwerkabend mit kleinem Imbiss.

Herzlichen Dank an die Heuking Kühn Lüer Wojtek für die Einladung.

Dr. Michaela Damson                 
Vorstand FidAR e.V.                                 
Regionalvorstand FidAR Südwest 

Dr. Anne de Boer, LL.M. (RSA)
Vorsitzende Netzwerk der Frauen des Wirtschaftsrates BW

Ort: Stuttgart
Beginn 18:00
17.10.2022
FidAR Berlin/Ost - FidAR@KunsthausDahlem

Nachdem wir im September so herzlich in der Berlinischen Galerie aufgenommen wurden, setzen wir nun die Reihe im Kunsthaus Dahlem fort.

FidAR Berlin/Ost lädt Sie sehr herzlich ein zu einer Sonderführung durch die Ausstellung „Kunst nach der Shoah – Wolf Vostell im Dialog mit Boris Lurie“ im Kunsthaus Dahlem.

Wir treffen uns am Montag, den 17. Oktober 2022 um 18:00 Uhr. Die Führung mit der Künstlerischen Leiterin und Geschäftsführerin des Kunsthauses Dahlem, Dr. Dorothea Schöne dauert von 18:15 – ca. 19:00 Uhr.

Im Anschluss an die Führung laden wir zu Wein und Fingerfood ins Café des Kunsthauses ein.

Über die Ausstellung:

Zwei Künstler, ein Thema – als Wolf Vostell (1932–1998) und Boris Lurie (1924-2008), sich in den 1960er-Jahren kennenlernten, verband sie bald mehr als eine tiefempfundene Freundschaft. Beide bezogen mit ihrer Kunst politisch Stellung, beide beschäftigten sich mit der Aufarbeitung der unvorstellbaren Schrecken des Holocaust, beide traten Krieg, Grausamkeit und Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit aller Kraft entgegen. Ihre rauen Arbeiten widersetzen sich einer einfachen Konsumierbarkeit, die ihnen als ein Gräuel des Kunstbetriebs erschien. Heute erscheinen die Werke der beiden Künstler aktueller denn je, setzen sie doch auf eine Art Schocktherapie, mit der sie das Publikum auf die Kontinuität von Gewalt und Menschenverachtung aufmerksam machen. (Weitere Informationen: kunsthaus-dahlem.de/ausstellungen/aktuell/ )


Geplanter Ablauf:

  • 18:00 Uhr Eintreffen Kunsthaus Dahlem, Am Käuzchensteig 8, 14195 Berlin-Dahlem
  • 18:15 – ca. 19:00 Uhr Führung mit Dr. Dorothea Schöne, künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin Kunsthaus Dahlem
  • Anschließend: gemütliches Beisammensein im Café des Kunsthauses.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Führung durch die Ausstellung auf 30 Personen begrenzt ist. Nur für Mitglieder! 

Wir danken Jutta von Falkenhausen, Vorstandsmitglied des Freundeskreises Kunsthaus Dahlem – Bernhard Heiliger e.V. für die Organisation dieser Veranstaltung und freuen uns auf ein Wiedersehen.


Mit besten Grüßen 

Elisabeth Kern
Geschäftsführerin FidAR e.V. 

Ort: Berlin
Beginn 18:00
14.10.2022
FidAR Mitgliederversammlung 2022

Liebe Mitglieder, 

die FidAR Mitgliederversammlung findet am 14. Oktober 2022 ab 16 Uhr virtuell statt. Alle Mitglieder haben die Einladung zur Mitgliederversammlung per Email erhalten. 

Sollte die Einladung nicht bei Ihnen angekommen sein, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle. 

Vielen Dank 

Elisabeth Kern 
Geschäftsführerin FidAR e.V. 

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 16:00
12.10.2022
FidAR Süd "Wege in den Aufsichtsrat" Impulsvortrag von Janine Hardi am 12.10.22 um 19:00 Uhr

FidAR Süd lädt Sie herzlich ein zum Präsenz Stammtisch-Netzwerktreffen:

„Wege in den Aufsichtsrat“ Impulsvortrag von Janine Hardi

am Donnerstag, den 12. Oktober 2022 von 19 - 22 Uhr.

Die Veranstaltung findet im Novotel Hotel statt. Wir sind auf 40 Teilnehmer:innen begrenzt und bitten um verbindliche Zusagen.

Wir werden dieses zweite persönliche Treffen in diesem Jahr nutzen, um neue Kontakte zu knüpfen, bestehende Freund- und Bekanntschaften wieder aufzufrischen und uns zu vernetzen. Es ist endlich wieder FidAR Süd „zum persönlichen Erleben“ und nicht nur über den Bildschirm.

Zu unserer Referentin: Janine Hardi ist Rechtsanwältin und Unternehmerin. Sie ist selbst Mandatsträgerin als Beirätin bei der BKS (Bundesvereinigung für Kreditankauf und Servicing). Sie ist seit 2019 FidAR-Mitglied und leitet dort die Arbeitsgruppe „Aufsichtsrat“.

Zeitrahmen:

  • Ab 19 Uhr  Einlass, Buffet und Networking
  • ca. 19:15 Uhr Impulsvortrag
  • (Essen und Trinken stehen durchgehend den ganzen Abend zur Verfügung)

Der Veranstaltungsort ist die schöne Meeting-Lounge (Veranstaltungsfoyer 1. Stock) des Novotel München City Arnulfpark, Arnulfstraße 57. Parken in der Tiefgarage, nächste S-Bahn Donnersbergerbrücke.

Anmeldungen: gerne bis zum 07. Oktober 2022. Ihr Kostenbeitrag für Buffet und Getränke beträgt 37 €. Wir danken dem Novotel für die großzügige Unterstützung der Veranstaltung!

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend mit Ihnen.

Heike Leise
Regionalvorständin FidAR Süd

Ort: München
Beginn 19:00
11.10.2022
FidAR West virtuelles Afterwork-Netzwerktreffen am 11.10.22 um 18:00 Uhr

FidAR West lädt Sie herzlich ein zum virtuellen Afterwork-Netzwerken am Dienstag, 11. Okt 2022 von 18.00 - 19.00 Uhr.

Geplant ist ein „strukturiertes Netzwerken“ das die Gelegenheit gibt, FidAR West Mitglieder kennenzulernen. Dazu planen wir jeweils 2 Breakout-Sessions à 20 min.

Diese Einladung ist nur für FidAR Mitglieder und nicht übertragbar.

Über diesen Anmeldelink können Sie sich zur Veranstaltung anmelden!

Wir freuen uns darauf mit Ihnen virtuell zu netzwerken!

Dr. Martina Rudy
Regionalvorstand FidAR West

Annete Jordan
Susanne Fabry

Komitee FidAR West

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 18:00
11.10.2022
FidAR Berlin/Ost Stammtisch (Präsenz)

FidAR Berlin/Ost lädt Sie herzlich ein zum Herbst-Stammtisch - in Präsenz!

am 11. Oktober 2022 von 18:30 bis open End

Nach einem grandiosen Sommer gehen wir mit großen Schritten dem goldenen Herbst entgegen. Eine wunderbare Zeit für ein persönliches Wiedersehen und den gemeinsamen Austausch zu aktuellen Entwicklungen in Themen gleichberechtigter Teilhabe und bei FidAR.

Für interessierte Frauen und Männer ist unser Stammtisch eine gute Gelegenheit, sich über unseren Verein zu informieren. Also, gerne weitersagen! 

FidAR Stammtisch Berlin/Ost
am Donnerstag, 11. Oktober 18.30 bis Open End
im Restaurant Pascarella, 
Schlüterstr. 69 /  10625 Berlin

​​​​​Um eine zuverlässige Planung zu ermöglichen, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung oder, falls etwas dazwischen kommt, um eine rechtzeitige Absage. Vielen Dank an Joana und Katrin, die diesen Stammtisch organisieren! 

ANMELDELINK

Mit herzlichen Grüßen 

Ingrid Maaß
Regionalvorstand FidAR Berlin/Ost

Ort: Berlin
Beginn 18:30
29.09.2022
FidAR Südwest lädt Sie herzlich ein zum Präsenz Stammtisch am 29. September ab 18:30 Uhr in Stuttgart

FidAR Südwest lädt Sie herzlich ein zum Präsenz Stammtisch am 29. September ab 18:30 Uhr in Stuttgart.

Unser nächster FidAR Stammtisch naht und wir laden hiermit herzlich ein zum:

FidAR Südwest Stammtisch – NETZWERKEN PUR IN PRÄSENZ
am Donnerstag, 29. September 2022, 18.30 Uhr
im Restaurant
Il Quinto Quarto, Parlerstraße 110, 70192 Stuttgart (Tennisclub Am Weißenhof)

Wie immer ist uns eine verbindliche Zusage ein großes Anliegen.
Um dem Restaurant eine zuverlässige Planung zu garantieren, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung oder, falls etwas dazwischenkommt, um eine persönliche Absage.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich kostenlos zur Veranstaltung anmelden.


Die nächsten Termine von FidAR Südwest:

  • 26.10.22                 „EU Taxonomy – Regelungsmonster oder Katalysator?“ – Eine Präsenzveranstaltung mit Impulsvortrag, Diskussion & Netzwerken (Einladung folgt in Kürze)
  • 27.10.22                 FidAR Südwest Stammtisch

Wir freuen uns über neue und bekannte Gesichter und einen schönen Abend mit guten Gesprächen und gutem Essen!

Herzliche Grüße

Dr. Michaela Damson                 
Vorstand FidAR e.V.                                 
Regionalvorstand FidAR Südwest 

Kerstin Heiligenstetter
Anja Lustig
Komitee FidAR Südwest 

Ort: Stuttgart
Beginn 18:30
27.09.2022
FidAR NextGen: "Get to know Dr. Andrea Grimm" am 27.09.2022 um 12:30 Uhr

FidAR lädt Sie herzlich ein zur virtuellen Veranstaltung:

FidAR NextGen: "Get to know Dr. Andrea Grimm" am 27.09.2022 von 12:30 – 14:00 Uhr.

Nach den inspirierenden Gesprächen mit verschiedenen #FrauenInFührung und FidAR Mitgliedern, darunter zuletzt Ursula Radeke-Pietsch und Simone Carstens freuen wir uns sehr, zum nächsten FidAR NextGen-Termin am 27.09.2022 das Gespräch mit einem weiteren FidAR-Mitglied anzukündigen:
 
Dr. Andrea Grimm: Senior Executive und Board Member
Die promovierte Volkswirtin Dr. Andrea Grimm forschte nach ihrem Studium in Hamburg als DAAD-Stipendiatin an der Yale University. Anschließend begann ihre langjährige Tätigkeit für IBM. Nach Stationen in der Unternehmensplanung und Softwareentwicklung wirkte sie in verschiedenen Unternehmensbereichen als Executive in Europa und USA. Später übernahm sie Aufgaben in der weltweiten IBM CIO Organisation, u.a. als Vice President, Global Infrastructure Strategy. Sie war Mitglied des Wissenschaftsrats. Derzeit ist Dr. Andrea Grimm Mitglied im Expertengremium der Exzellenzstrategie, Senatorin der Helmholtz-Gemeinschaft und Mitglied des Aufsichtsrats der IBM Deutschland GmbH und der IBM Central Holding GmbH.

Das Interview führt Ute Böhringer-Mai, Komitee-Mitglied FidAR Süd.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

FidAR NextGen ist eine Initiative von FidAR, die darauf abzielt, Frauen bereits am Beginn ihrer Karriere zu gleichstellungspolitischen Themen und Frauen in Führungspositionen zu sensibilisieren und den Austausch mit erfahrenen Führungsfrauen zu fördern. Eingeladen sind alle FidAR Mitglieder – Frauen und Männer, die Interesse am Thema und Austausch haben. Da dies öfter gefragt wird: Für die Teilnahme gibt es selbstverständlich keine Altersgrenze.

Wir laden Sie sehr herzlich zu unseren künftigen Terminen ein und freuen uns, wenn Sie zahlreich daran teilnehmen. Da FidAR NextGen eine bundesweite, regionenübergreifende Initiative ist, finden die Veranstaltungen digital statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
 
Prof. Dr. Anja Seng
Vize-Präsidentin FidAR e.V.
 
Silke Robeller
kooptiertes Mitglied des Vorstands FidAR e.V.

Gaby Ammon
Daja Apetz-Dreier
Ute Böhringer-Mai
Komitee FidAR Süd/ NextGen

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 12:30
20.09.2022
FidAR Süd virtuelles Netzwerktreffen für Interessent:innen

FidAR Süd lädt Sie herzlich ein zum virtuellen-Netzwerktreffen für Interessent:innen am 20. September 2022 um 12:30 Uhr.

FidAR - Frauen in die Aufsichtsräte!? Was macht man da? Geht es ausschließlich um Frauen und Aufsichtsratsmandate? Wer ist Mitglied und was bringt mir eigentlich eine Mitgliedschaft? Diese und natürlich viele weitere Fragen beantworten wir gemeinsam mit anderen Mitgliedern in diesem virtuellen Meeting. In Kleingruppen können zusätzlich noch individuelle Themen besprochen werden.

Wir laden Sie hierzu herzlich zu einem virtuellen Kennenlernen ein und freuen uns über Ihre verbindliche Anmeldung! Die Zoom-Zugangsdaten erhalten Sie in der Teilnahmebestätigung per E-Mail.


Herzliche Grüße

Heike Leise
Regionalvorstand FidAR Süd

Monika Rührup
Komitee
FidAR Süd

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 12:30
14.09.2022
FidAR Hanse: "Inflation verstehen und vorausschauend handeln" am 14.09.2022 hybrid

FidAR Hanse lädt Sie herzlich zur hybriden Veranstaltung ein:

"Inflation verstehen und vorausschauend handeln: Wie die Inflation sukzessive die gesamte Wirtschaft erfassen wird" am 14. September 2022 um 7:30 Uhr in Präsenz bei Donner & Reuschel in Hamburg, im (6.OG) mit Kaffee und Franzbrötchen.

Beginn des Talks mit Heike Adam virtuell ab 8 Uhr über TEAMS. Den Team-Link erhalten Sie in der Teilnahmebestätigung.

Eine Inflation ist da, völlig überraschend, sehr intensiv und seit 40 Jahren nicht erlebt.
Den meisten von uns fehlt jede praktische Erfahrung. Wir erleben, dass die Preise massiv steigen und damit Wirtschaft und Wohlstand bedrohen.

Heike Adam ist FidAR-Mitglied und Expertin für Inflation, sie hat die aktuelle Situation analysiert und vermutet, dass die Inflation und ihre Folgeeffekte im Zeitverlauf schrittweise die gesamte Wirtschaft hart treffen werden. Sie erklärt praktisch, weshalb und wie diese Folgeeffekte auftreten werden. Weiterhin berät sie wie Unternehmen und andere Marktteilnehmer jetzt agieren können.

Heike Adam ist selbständige Unternehmensberaterin und Inflationsexpertin. Sie war mit dem Schwerpunkt Finanzen über 20 Jahre für die Dax-Konzerne Henkel und Beiersdorf international tätig. Bei Henkel war sie u.a. für die Hochinflationsländer und das Globale Inflation Accounting verantwortlich. Sie weiß, wie intensiv Inflation Wirtschaft und Unternehmen beeinflusst, wie schnell Umsätze und Substanz erodieren und wie Unternehmen gegensteuern können. Zusätzlich verfügt sie über eine breite Krisenerfahrung. Diese spezielle Kombination gestattet es ihr, Inflationen aus Markt- und Unternehmenssicht zu analysieren und Konsequenzen zu antizipieren, sodass Unternehmen vorausschauend agieren können. Sie ist seit Beginn 2022 FidAR-Mitglied.

Für diese Veranstaltung gibt es 20 Präsenzplätze vor Ort beim Bankhaus Donner & Reuschel. Darüber hinaus ist die virtuelle Teilnahme ab 8 Uhr möglich. Bitte beachten Sie dies bei der Anmeldung zu der Veranstaltung!

Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Kirsten Soyke
Regionalvorstand FidAR Hanse

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 07:30
12.09.2022
FidAR Berlin/Ost: Digitales Neumitglieder Treffen

Liebe FidAR Neu-Mitglieder des Jahres 2022,

FidAR Berlin/ Ost lädt Sie herzlich zum "Digitalen Neumitglieder Treffen" ein,
am Montag, den 12. September 2022 um 18:00 Uhr.

Wie Sie vielleicht gesehen haben, hat die Leitung bei FidAR in der Region Berlin/Ost gerade gewechselt. Hier der link zur Nachricht auf LinkedIn.

Um die Dynamik der Zeit nach den Sommerferien zu nutzen, laden wir Sie hiermit zu einem digitalen Treffen für Neumitglieder ein. In max. 60 Minuten erhalten Sie eine kurze Intro zu FidAR, es gibt Raum für Fragen und Antworten und im Anschluss die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen in break-out sessions.

Wir planen im Herbst noch einen Stammtisch und wenn alles klappt, eine themenorientierte Veranstaltung - beides in persona - zu denen wir natürlich auch jeweils einladen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und bitten höflichst um eine verbindliche Anmeldung.


Herzliche Grüße 

Ingrid Maaß
Regionalvorständin
FidAR Berlin/Ost

Ort: virtuelle Veranstaltung
Beginn 18:00
06.09.2022
FidAR West zu Gast bei TaylorWessing "Nachhaltigkeit als Kompetenz" am 06.09.2022 ab 17:45 Uhr in Düsseldorf

FidAR West lädt Sie herzlich ein zu einer Präsenzveranstaltung

"Nachhaltigkeit als Kompetenz"

am 06.09.2022 um 17:45 Uhr in Düsseldorf zu Gast bei TaylorWessing.

Wir sind zu Gast bei Taylor Wessing. Mit dem Deutschen Corporate Governance Kodex 2022 hat die Regierungskommission die Bedeutung von Nachhaltigkeitsfaktoren für eine zeitgemäße Unternehmensführung unterstrichen. Aus den neuen Vorgaben ergeben sich zahlreiche Konsequenzen für die tägliche Arbeit von Vorstand und Aufsichtsrat.

Gleichzeitig bleibt das Thema Nachhaltigkeit hoch dynamisch und vielschichtig. Um sich für eine effektive Beratung und Überwachung des Vorstands in den für das Unternehmen bedeutsamen Nachhaltigkeitsfragen langfristig aufzustellen, wird der Aufsichtsrat seine Nachfolgeplanung anzupassen haben. In den Auswahlprozessen für die in der Hauptversammlungssaison 2023 anstehenden Nachbesetzungen wird ein besonderes Augenmerk auf relevanten Qualifikationen geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten liegen.

Wir freuen uns sehr, dass Nikolaus Plagemann, FidAR-Mitglied, und Dr. Sebastian Beyer von der international tätigen Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing  das Thema beleuchten und mit uns über mögliche Konsequenzen im Hinblick auf das eigene Kompetenzprofil und die weitere Karriereentwicklung diskutieren.

Lassen Sie sich von der Diskussion inspirieren und erweitern Sie gleichzeitig Ihr berufliches Netzwerk beim anschließenden Get-Together.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, deshalb gilt first-come-first-serve-Prinzip. Wir bitten um verbindliche Anmeldung.

Über diesen ANMELDELINK können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Dr. Martina Rudy
Regionalvorstand FidAR West

Annette Jordan
Susanne Fabry
Komitee FidAR West

Ort: Düsseldorf
Beginn 17:45