FidAR Nordwest

04.07.2018
FidAR Nordwest Frühstück

Einladung zum FidAR Nordwest Frühstück:


Unser Frühstücksthema:
„Fehlt Frauen oft der Mut?“
 
Im Restaurant 5th Avenue wird ein Tisch für uns reserviert sein. Kosten für das Frühstücksbüffet 25,00 Euro oder à la carte (Kosten individuell).
 

Veranstaltungszeitraum:

Mittwoch, 4. Juli 2018 von 8:30 - 10:00 Uhr

Veranstaltungsadresse:

Sheraton Pelikan Hotel, Pelikanplatz 31, 30177 Hannover, Deutschland

Bitte melden Sie sich bis zum 26.06.2018 über folgenden LINK an.

Wir freuen uns auf jedes FidAR-Mitglied und Gästinnen. Herren sind ebenso herzlich eingeladen zu unserer munteren Frühstücksrunde, in der wir sicher wieder zu spannenden Einsichten und zu neuen Gestaltungsideen kommen werden.
Mit herzlichen Grüßen 
 
Keti Langrehr und Claudia Kreysel 
Frauen in die Aufsichtsräte - FidAR e.V.
Komitee FidAR Nordwest

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 08:30
13.09.2018
FidAR Nordwest zu Besuch im Niedersächsischen Landtag

FidAR Nordwest besucht
 
Frau Dr. Gabriele Andretta
Landtagspräsidentin des Niedersächsischen Landtages

 
Am 13. September 2018 in der Zeit von 8.30 bis ca. 12.00 Uhr

Diese Veranstaltung findet für einen ausgewählten Kreis von Mitgliedern und InteressentInnen statt. Falls Sie keine Einladung erhalten haben und sich für die Veranstaltung interessieren, wenden Sie sich bitte an geschaeftsstelle@fidar.de. 

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und bei Bedarf die Plätze im Losverfahren vergeben werden.
Ich freue mich auf Sie und einen interessanten Vormittag in Hannover.
 
Martina Chudziak
Frauen in die Aufsichtsräte - FidAR e.V. 
Regionalvorstand FidAR Nordwest       

 

 

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 08:30

 

 

Termine in der Vergangenheit

09.04.2018
Martina Chudziak auf der Podiumsdiskussion beim Verband Deutscher Unternehmerinnen

Thema: Aufsichtsrätinnen – Quote oder Können? 

Veranstaltungsort: Deloitte, Aegidientorplatz 2A, 30159 Hannover

Einladung und Anmeldeformular zum Download.

Bitte melden Sie sich direkt beim Veranstalter VdU an.

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 18:00
04.04.2018
FidAR Nordwest Frühstück zum Thema: Neue Regierung und Auswirkungen auf unsere Arbeit bei FidAR

Wir treffen uns im Central-Hotel KAISERHOF, Ernst-August-Platz 4, 30159 Hannover 

Wir freuen uns, dass sich für Hannover unsere neuen Regionalverantwortlichen Keti Langrehr und Claudia Kreysel vorstellen.

Unser Frühstücksthema:

Das neue Kabinett in Berlin hat seine Arbeit aufgenommen. Was bedeutet das für FidAR?

Sie haben Gelegenheit ein „kaiserliches Frühstück“ einzunehmen. (Kosten 18,50 Euro) oder A la Carte zu frühstücken (Kosten individuell)

Es ist mir eine Freude, Sie persönlich begrüßen zu dürfen.

Martina Chudziak
Frauen in die Aufsichtsräte - FidAR e.V.
Regionalvorstand FidAR Nordwest

 

Bitte melden Sie sich bis zum 29.03.2018 unter geschaeftsstelle@fidar.de an.

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 08:00
25.01.2018
Nur für Mitglieder: Neujahrsempfang in Hannover

Diese Veranstaltung ist nur für Mitglieder. Falls Sie als FidAR Mitglied noch keine Einladung erhalten haben und gerne kommen möchten, wenden Sie sich bitte an geschaeftsstelle@fidar.de für weitere Informationen zur Veranstaltung. 

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 17:30
01.12.2017
ABGESAGTE VERANSTALTUNG: FidAR Nordwest Lesung: „Frauen und ihre Refugien“
Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 18:00
08.11.2017
FidAR Nordwest auf dem Frauen-Forum in Hannover

alle Informationen finden Sie unter: www.fom.de/sv/veranstaltung-frauen-forum.html

 

 

 

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn -
27.09.2017
FidAR Nordwest: Frauen nehmen teil - auch an der Wahl

NACHLESE: 

Am letzten Mittwoch haben sich Vertreter der Politik, der Region und der Initiative FidAR e.V. vor einem interessierten Publikum in einer Podiumsdiskussion in Hannover den Fragen gestellt:

Wie gleichberechtigt nehmen Männer und Frauen in den Parteien im Landtag in Hannover und in der Region Hannover teil und was schreiben die Parteien zu diesem Thema in Ihre Wahlprogramme? 

 

Für die SPD nahm Frau Dr. Thela Wernstedt auf dem Podium Platz, die FDP wurde vertreten durch Frau Tanja Kühne. Als dritte Vertreterin einer Partei stellte sich Frau Anja Piel, vom Bündnis 90/Die Grünen der Diskussion, die um Herrn Jesse Jeng als CDU-Vertreter ergänzt wurde. Außerdem nahmen für die Region Hannover der Regionspräsident Herr Hauke Jagau und Frau Martina Chudziak als Regionalvorstand für FidAR Nordwest teil.

Nach einem Impulsvortrag von Martina Chudziak startete eine angeregte Diskussion, die von Jan Flemming, TV- und Radio-Moderator aus Hannover fachkompetent geleitet wurde.

Inhaltlich lagen die Vertreter der Parteien nicht weit voneinander entfernt; der Weg zur gleichberechtigten Teilhabe von Frauen und Männern in Führungspositionen zeigte dann aber doch die Unterschiede auf:

Klar positionierte sich Anja Piel: 50% - das bedeutet gleichberechtigt bei der Besetzung von Führungspositionen. Gleiches gilt für die Besetzung von politischen Mandaten und die innerparteiliche Aufstellung.  Tanja Kühne hatte es mit dem Wahlprogramm etwas schwerer; auch die FDP stellt sich nicht grundsätzlich gegen die gleichberechtigte Teilhabe… , dennoch gegen die bestehende Quote und deren evtl. Ausweitung. Dr. Thela Wernstedt fasste den Bogen in ihrem Beitrag weiter: Nicht nur die 50% Quote ist der SPD ein Anliegen, sondern auch die Bildung, die berufliche Chancenverwertung und equal pay stehen im direkten Zusammenhang.

Jesse Jeng hielt das Aufzeigen von Best-Practice aus der niedersächsischen Wirtschaft und dem öffentlichen Dienst als einen geeigneten Weg Unternehmen, die sich noch nicht aktiv dieser Thematik angenommen haben zu motivieren. 

 

Eine positive Resonanz zog Hauke Jagau für die Region Hannover. Bei jeder neuen Besetzung werde die gleichberechtigte Teilhabe in die Überlegungen einbezogen. Auch wenn es hin und wieder zu Schwierigkeiten kommt, wichtig ist, dass der Prozess begonnen hat und kontinuierlich fortgesetzt wird. Seiner Meinung nach sollte nicht vom Aussichtsrat, sondern vom Vorstand ausgehend Veränderung stattfinden.

Martina Chudziak ergänzte und unterstrich mit aktuellen Zahlen, dass nur die Quote wirkt und freiwillige Verpflichtungen nach wie vor keine geeigneten Instrumente für Veränderung sind. Ein sehr wichtiges Instrument wurde dann von Martina Chudziak auch noch einmal angesprochen. Die Stimme der Frauen bei der Wahl. Mit der Berliner Erklärung von 17 Frauenverbänden, die mehr als 12 Millionen Frauen vertreten, wurden die Forderungen an die Parteien zur Bundestagswahl 2017 übergeben. Und auch für die Wahl am 15.Oktober 2017 in Niedersachsen gilt: "Gehen Sie wählen - ein Wahlaufruf!

Danke an alle, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben: Claudia, Christiane, Christine und Karl-Heinz für FidAR sowie Gina Thoneick für die tollen Fotos. Einen besonderen Dank an Herrn Günter Distelrath, Verbandsgeschäftsführer des SVN, der uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.

Ihre Martina Chudziak 

 

Einladung als PDF zum Download

Unter dem Motto  

Frauen nehmen teil – auch an der Wahl

haben wir die Fraktionsvorsitzenden der im Landtag von Hannover vertretenen Parteien zu einer Podiumsdiskussion eingeladen.
Für die kommende Legislaturperiode nach der Landtagswahl am 15.10. 2017 möchten wir von den Politikerinnen und Politikern in einer Diskussion rund um das Thema „gleichberechtigte Teilhabe“ wissen:

• Wie ist der Status Quo und wie sieht das Wahlprogramm Ihrer Partei aus?
• Wie wollen Sie sich einbringen?
• Wie sieht Ihr persönliches Engagement aus?

Interaktiv werden wir Fragen der Gäste berücksichtigen.

Veranstaltungsort: 
Sparkassenverband Niedersachsen
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover

Gerne können Sie sich jetzt schon unter geschaeftsstelle@fidar.de anmelden. Details zum Veranstaltungsort folgen.

Mit herzlichen Grüßen

Martina Chudziak
Frauen in die Aufsichtsräte - FidAR e.V.
Regionalvorstand FidAR Nordwest

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 17:30
26.09.2017
FidAR Nordwest: Martina Chudziak spricht bei Wirtschaftsrat Deutschland

Einladung als PDF 

Einladung zur Abendveranstaltung zum Thema

„Frauen in Wirtschaftspositionen“

mit Melanie Homeier, Geschäftsführerin der FU Niedersachsen
und Martina Chudziak, Regionalvorstand FidAR Nordwest

Dienstag, den 26. September 2017, ab 18:00 Uhr in der

Landesgeschäftsstelle des Wirtschaftsrates Niedersachsen

Rathenaustraße 9, 30159 Hannover

Anmeldungen bitte direkt an veranstaltung-nds@wirtschaftsrat.de

 

 

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 18:00
11.05.2017
FidAR Nordwest in Ostwestfalen: "Mehr Frauen in Führung - so geht's"

"Mehr Frauen in Führung - so geht's" Was hat die Quote mit Unternehmenskultur zu tun? 

Veranstaltungsort: 

Historischer Saal der Ravensberger Spinnerei
Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld

Anmeldungen unter: Anmeldeformular

Programm und Einladung 


NACHLESE: 

65 Gäste und Mitwirkende haben am letzten Donnerstag in Bielefeld lebhaft die Frage diskutiert: Was hat die Quote mit Unternehmenskultur zu tun?

Nach der wissenschaftlichen Betrachtung von Frau Professor Dr. Christina Hoon, Stiftungslehrstuhl für BWL in Bielefeld mit einem Fazit, das die Forderung nach mehr Frauen in Führung wichtig bleibt, da erst mit steigendem Anteil weiblicher Führungskräfte ein Wandel geschlechterbezogener Stereotype einhergeht, zogen zehn Jahre nach der Gründung der Initiative FidAR Frauen in die Aufsichtsräte e.V. Martina Chudziak, Regionalvorstand Nordwest und Christiane Gräfin Matuschka Regionalverantwortliche Ostwestfalen der Initiative FidAR – in Ihrem Vortrag eine erfolgreiche Bilanz: Die Quote wirkt!

Annette Stieve, Geschäftsführerin der Faurecia Automotive GmbH und ausgezeichnet mit dem Mestemacher Preis „Managerin des Jahres 2016“ gab Einblicke in ihre Erfahrung als Managerin.

Die anschließende Talkrunde wurde moderiert von Christina Rouvray (Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL). Martin Spilker von der Bertelsmann Stiftung, Annette Stieve, Katharina Schwerdt (Metallit GmbH), Prof.‘in Dr. Christina Hoon und Martin Repohl (Rautec Automatisierungs- und Prozessleittechnik GmbH & Regionalvorsitzender des Verbandes „Die Familienunternehmer“) beleuchten die Thematik aus unterschiedlichen Blickrichtungen.  Voraussetzung für Veränderungsprozesse ist ein Top-Management das hinter der Chancengleichheit und gleichberechtigten Teilhabe steht und diese aktiv fördert. Und: wer sich nicht an freiwillige Vereinbarungen hält …. bekommt ein Gesetz.

Vielen Dank an Christiane Gräfin Matuschka, die mit Ihrem besonderen Engagement am Zustandekommen und zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen hat.

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 16:00
06.04.2017
FidAR Frühling in Hannover am 6. April 2017

Mit starken Frauen und starken Ideen starten wir mit Ihnen in den Frühling und laden Sie herzlich ein zum

FidAR - Frühling in Hannover
am 6. April 2017 um 17:30 Uhr
Veranstaltungsort:
FOM Hochschule, Berliner Allee 7, 30175 Hannover

Wir beginnen mit einem FidAR update – Was gibt es Neues in Berlin und in der Region

Es folgt - Kein Aufstieg ohne Macht

Je höher die Position, desto geringer wird die Bedeutung von Fachlichkeit, wie viele Studien belegen. Was also braucht es, um in Spitzenpositionen zu gelangen und sich zu behaupten? Zu dieser Frage wird Frau Marion Dix referieren und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutieren.

Herzlich Willkommen bei FidAR in Hannover: Marion Dix war bis Ende 2016 Leiterin der Fortbildung in der Polizeidirektion Hannover und hat u.a. das branchenübergreifende Programm Horizonte für Frauen in Spitzenpositionen in Wirtschaft und Polizei entwickelt und inhaltlich begleitet.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und sichern Sie sich Ihre Teilnahme mit einer verbindlichen Zusage bis zum 31. März 2017 an: geschaeftsstelle@fidar.de.

Wir freuen uns auf SIE und auf einen anregenden Gedankenaustausch.
Mit herzlichen Grüßen

Martina Chudziak 
Mitglied des erweiterten Vorstands
FidAR e.V. Nordwest

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 17:30
23.03.2017
Martina Chudziak spricht auf dem 9. Treffen des Hannoverschen Diversity-Netzwerks

Nachlese: 

Mehr als 70 Teilnehmer waren der Einladung am 23. März zum 9. Treffen des Hannoverschen Diversity-Netzwerks in der Schwanenburg in Hannover-Limmer gefolgt. Eine gelungene Mischung aus Information, aktivem Gestalten und Unterhaltung, u.a. mit einem Fachvortrag von Martina Chudziak zum Thema: Die Quote wirkt? Ein Statusbericht zur Besetzung von Aufsichtsrat und Vorstand gem. dem Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen und einem Gender Diversity Workshop unter Leitung von Claudia Kreysel.

Veranstaltung:

Zum Thema: "Die Quote wirkt? Aktueller Stand in der Besetzung von Führungspositionen" spricht Martina Chudziak, Regionalvorstand FidAR Nordwest am 23. März 2017 in Schwanenburg Limmer. 

Das Programm finden Sie hier entlang.... 

Die Nachlese zur Veranstaltung finden Sie hier.... 

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 13:00
01.12.2016
FidAR Nordwest: German Gender Index Deutschlands erster Aktienindex für Gender Diversity

Im Saal der Börse Hannover
An der Börse 2
30159 Hannover 

Wir laden Sie herzlich ein zu der Veranstaltung, die in Kooperation mit der FOM in Hannover und der BÖAG Börsen AG durchgeführt wird. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Mit einer schnellen Anmeldung sichern Sie sich Ihre Teilnahme. Anmeldung für FidAR Mitglieder und Interessierte bitte unter geschäftsstelle@fidar.de

Nähere Informationen finden Sie hier....

Nachlese zur Veranstaltung: 

Foto: (v.l.n.r.) Prof. Dr. Rüdiger Grimm, Martina Chudziak, Hendrik Janssen und Dr. Evamaria Wagner 

German Gender Index - Deutschlands erster Aktienindex für Gender Diversity

Es gibt noch viel zu tun…… Unter diesem Motto können die Veranstalter das Resümee der Veranstaltung am 01.12. ziehen.

Im alten Handelssaal der Börse trafen sich Studenten der FOM und Mitglieder und Interessenten von FidAR um 2 Vorträge zum German Gender Index zu hören. Die anschließende lebhafte Diskussion zeigte, dass noch nicht in allen (vornehmlich männlichen) Köpfen die vielfältigen Möglichkeiten und Vorteile von Gender Diversity angekommen sind. Auch die Beiträge von Teilnehmerinnen, die aus Ihrem beruflichen Umfeld berichteten, in dem veraltete Rollenverteilungen kommuniziert und gelebt werden, zeigte deutlich, dass allein ein vorhandenes Gesetz zur gleichberechtigten Teilhabe von Männern und Frauen an Führungspositionen nur der Stein sein kann, der das Umdenken ins Rollen bringen muss.

Vielen Dank an alle Beteiligten für einen rundum gelungenen Abend.

Martina Chudziak
Mitglied des erweiterten Vorstands
FidAR Nordwest

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 18:00
20.10.2016
FidAR Nordwest auf der FrauenBerufsBörse 2016

Auf der Frauenberufsbörse am 20.10. von 9.00 – 12.30 Uhr im Haus der Region in Hannover, Hildesheimerstr. 18: Flyer 1

und im Anschluss 14.00 Uhr  - 17.30 Uhr das erste Fach-Forum Vereinbarkeit: “Next Work – Neue Qualität der Arbeit“: Flyer 2

Wir freuen uns auf Ihren Besuch mit anregenden Gesprächen über die zentralen Fragen rund um Karrierewege von Frauen.

Herzliche Grüße

Martina Chudziak
Mitglied des erweiterten Vorstands
FidAR-Nordwest        

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 09:00
08.10.2016
FidAR Nordwest: Herbst in Hannover

Liebe FidAR-Mitglieder und -InteressentInnen,  

mit starken Frauen und starken Ideen starten wir mit Ihnen in den Herbst.

Wir beginnen mit einem update „Rund um den Aufsichtsrat“.

Im Anschluss freuen wir uns auf zwei erfolgreiche Frauen mit Aufsichtsratsmandat, die von ihrem Weg in den Aufsichtsrat berichten, von Unterstützung und Hemmschuhen, die ihren Weg begleitet haben.

Herzlich Willkommen in Hannover

Astrid Hollmann, stellvertretende Bundesvorsitzende dbb Beamtenbund und Tarifunion

und

Swetlana Jung, Anlagenservice VE Netzservice Berlin Distribution/Betriebsrat 

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und sichern Sie sich Ihre Teilnahme mit einer verbindlichen Zusage bis zum 23. September 2016 an: geschaeftsstelle@fidar.de

Wir freuen uns auf SIE und auf einen angeregten Gedankenaustausch. Die Veranstaltung wird in Hannover stattfinden; die genaue Location geben wir rechtzeitig bekannt.

 

Martina Chudziak
Mitglied des erweiterten Vorstandes
FidAR e.V. Nordwest

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 10:00
15.03.2016
FidAR Frühling in Hannover

wir laden Sie herzlich ein zum

FidAR - Frühling in Hannover
am 15. März 2016  -  9.00 Uhr - 11.00 Uhr
in den Räumen der BÖAG Börsen AG,
An der Börse 2, 30159 Hannover

Mit starken Frauen und starken Ideen starten wir mit Ihnen in den Frühling.
Frau Dr. Sandra Reich, Mitglied des Vorstandes der BÖAG Börsen AG in Hannover, zieht Bilanz nach einem Jahr "GERMAN GENDER INDEX".
Der German Gender Index setzt sich aus 50 börsennotierten deutschen Aktiengesellschaften zusammen, die einem möglichst ausgewogenen Verhältnis von weiblichen und männlichen Führungskräften im Vorstand und im Aufsichtsrat am nächsten kommen.

Und FidAR spricht nicht nur über die Quote; sie gilt auch für uns! Wir freuen uns auf Herrn Manfred Köberlein, Mitglied der Geschäftsführung der Ampega Investment GmbH und seinen Vortrag "Mit Gender-Balance zum Investmenterfolg". Im April 2015 ging der erste Genderfonds an den Start. Bilanz nach einem Jahr.

Die Runde der interessanten Gesprächspartner wird ergänzt von Frau Monika Schulz-Strelow, Präsidentin FidAR e.V., die auf ihrem Weg nach Düsseldorf einen Zwischenstopp in Hannover einlegt, um unser Frühstück mit den neuesten Nachrichten aus Berlin abzurunden.
Bitte berücksichtigen Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und sichern Sie sich Ihre Teilnahme mit einer verbindlichen Zusage bis zum 10. März 2016 an: geschaeftsstelle@fidar.de
Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen und auf einen angeregten Gedankenaustausch.

Mit herzlichen Grüßen

Martina Chudziak 
Mitglied des erweiterten Vorstands FidAR e.V.

Ann Katrin Hentzel 
Regionalteam FidAR Nordwest

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 09:00
01.12.2015
FidAR Nordwest: "Gemeinsam ganz nach vorn"

Liebe Mitglieder und InteressentInnen im Raum Hannover, 

 "Gemeinsam ganz nach vorn"

Unter diesem Motto laden wir Sie ganz herzlich zur ersten FidAR-Veranstaltung der neuen Region Nordwest ein.

Am 1. Dezember 2015 ab 17.30 Uhr wollen wir uns in Hannover treffen. Den genauen Veranstaltungsort geben wir Ihnen kurzfristig bekannt.

Wir möchten uns gern persönlich vorstellen und einen Überblick zum aktuellen Stand der Arbeiten von FidAR e.V. geben.

Interessiert sind wir auch daran, Ihre Erwartungen, Ideen und konkreten Anregungen zu hören. Was bewegt Sie zum Thema „Frauen in die Aufsichtsräte“, welche Erfahrungen haben Sie seit Inkrafttreten des Gesetzes für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft  und im öffentlichen Dienst in Ihrem beruflichen Umfeld gemacht und was wünschen Sie sich für das nächste Jahr von Ihrer FidAR Region Nord West.

Lernen Sie andere FidAR-Mitglieder aus der Region kennen und vernetzen Sie sich.

Bitte schicken Sie Ihre verbindliche Zusage bis zum 23.11.2015 an: elisabeth.kern@fidar.de

Wir freuen uns darauf Sie persönlich kennenlernen und auf einen interessanten Abend.

Martina Chudziak
Erweiterter Vorstand Region Nordwest

&
Ann Katrin Hentzel
FidAR Mitglied der Region Nordwest

Ort: FidAR Nordwest - Hannover
Beginn 17:30